Fashion Trends im Sommer 2018

Fashion Trends im Sommer 2018: Die 25 Must-haves der Saison

Sommer, Sonne, Sommer Trends: In dieser Saison dürfen wir uns über ganz besonders viele modische Leckerbissen freuen. Crop Tops, Pünktchenmuster, Kickflare Jeans: Die Fashion Trends im Sommer 2018 haben es in sich!

Vielleicht suchst Du noch etwas, um Deine Garderobe aufzufrischen oder brauchst neue Sommerstyling-Ideen? Ich bin mir sicher, hier wirst Du fündig: Lass Dich von folgenden 25 Must-haves inspirieren!

Hier kannst Du direkt zu den einzelnen Kategorien springen:

Kategorie: Kleider, Röcke und Hosen

1. Midirock: Schwingender Retroflair


2018 sind Midiröcke gefragt wie nie zuvor. Kein Wunder, die überknielangen Must-haves versprühen jede Menge Weiblichkeit und Stilbewusstsein. Richtig kombiniert, wirken Midiröcke alles andere als spießig und rücken unsere Taille in den Vordergrund.

Auch dieser weiß-blau gestreifte Rock in Midilänge ist ein wahrer Figurschmeichler!

2. Kickflare Jeans: Die Schlaghose für Minimalisten


Blogger lieben sie, Celebrities wie Emma Roberts oder Alessandro Ambrosio tragen sie ständig: Die Kickflare Jeans. Ihr ausgestellter Schnitt lässt die Beine schmaler wirken und durch die verkürzte Länge kommen unsere Lieblingsschuhe besonders gut zur Geltung.

Diese mittelblaue Kickflare Jeans von Free People lässt sich besonders vielseitig kombinieren.

3. Slipdress: Favorit der 90s


Einfach aber eindrucksvoll: Das Slipdress bringt den 90s-Flair zurück. Der schlichte, gerade Schnitt des Hängerkleides lässt sich sowohl schick, als auch leger kombinieren. Wahre Fashionistas wagen sogar den Lagenlook mit T-Shirt drunter.

Wie wäre es mit diesem hübschen blauen Slipdress von Pieces?

Noch mehr Slipdress-Stylinginspiration bietet Dir Aimee Song, eine der derzeit gefragtesten Bloggerinnen:

4. Schicke Jogginghosen: Lässig und chic


Von wegen Gammellook! Der Inbegriff von lässiger Eleganz sind Jogginghosen, die durch edle Stoffe besonders wertig wirken. Bloggerinnen wie Aylin König lieben den Athleisure Trend. Richtig kombiniert eignet sich eine feine Jogginghose sogar fürs Büro!

Diese dunkle Jogginghose mit Seitenstreifen kannst Du sowohl chic, als auch lässig tragen.

5. Maxi-Länge: Maximaler Hippieflair


Egal ob Maxirock oder Maxikleid: Dieser Trend steht tatsächlich jeder Frau. Der bodenlange Schnitt schummelt längere Beine – wer will das nicht? Davon profitieren vor allem kleine Frauen, wenn sie einige Maxirock-Stylingregeln beachten.

Influencerin Julia Engel trägt einen perfekten Maxirock für heiße Sommertage. Eine ähnliche Variante gibt es derzeit bei Asos.

6. Paperbag-Taille: Modisch geschnürt

Ein Beitrag geteilt von Victoria (@inthefrow) am


Jedes Kleidungsstück mit Paperbag-Taille verpasst Dir sofort die ultimative Sanduhrfigur. Ob Paperbag-Rock oder Paperbag -Shorts: Die enge Schnürung um die Mitte zaubert die Illusion einer Wespentaille.

Auch bei einer Culotte wirkt der Stil vorteilhaft – das weiß auch Bloggerin Victoria von „In the Frow“. Tipp zum Nachshoppen: Hier findest Du eine fast identische Hose. Definitiv einer der heißesten Fashion Trends im Sommer 2018.

7. Hauptsache Leinen: Die beste Wahl im Sommer


Leinen – das Material des Sommers! Das luftig-leichte Textil mit Knittergarantie lässt Dich nicht ins Schwitzen kommen und wirkt immer ultralässig. Ob Leinenhose, Leinenkleid oder Jumpsuit: Nie war die Vielfalt an Must-haves aus Leinen größer, als in dieser Saison!

Fashionista Emma Hill trägt ein bequemes Leinenkleid in Beige, dass sich sowohl für den anstehenden Urlaub als auch für die City eignet. Bei Gap gibt’s ein ähnliches Kleid aus Leinen.

8. Straight Leg Jeans: Gerade richtig

Ein Beitrag geteilt von Petra (@pepamack) am


Warum Du den Straight Leg Jeans Trend nicht verpassen darfst? Er vereint Komfort und Style! Anstatt Dich im Sommer in enge Skinny Jeans zu zwängen, solltest Du lieber die bequeme Straight Leg-Variante vorziehen.

Auch Petra von „Pepa Mack“ liebt den Style. Sie kombiniert eine dunkle Straight Leg Jeans, ähnlich dieser Variante von Asos, zu Sandalen und T-shirt. Lässig! Und dazu noch einer der bequemsten Fashion Trends im Sommer 2018.

Kategorie: Farben, Muster und Applikationen

9. Rüschen und Volants: Feminine Eyecatcher bei den Fashion Trends im Sommer 2018


Wacker hält sich der Rüschentrend auf der Liste der Bloggerfavoriten. Genau wie im letzten Jahr finden wir auch 2018 jede Menge gerüschte Stücke. Die gerafften Stoffbahnen lassen jedes Styling eleganter und femininer wirken und eignen sich perfekt für den ein oder anderen Stilbruch mit Businessteilen oder Basics.

Das perfekte Sommertop mit Rüschenbesatz findest Du bei Asos.

10. Pünktchenmuster: Die 50er lassen grüßen


Ein Muster dominiert die Sommermode 2018: Das Pünktchenmuster verschönert derzeit Blusen, Kleider, Hosen oder Accessoires. Der verspielte Retrocharme passt einfach hervorragend zur warmen Saison!

Falls Du Dich in das Shirt verliebt hast, was Social Media-Star Aimee Song hier trägt – ein ähnliches Off-Shoulder Top mit Pünktchenprint shoppst Du hier nach.

11. Trendfarbe Gelb: Let the sun shine!


Sommer, Sonne, Sonnenschein: Jetzt ist die ideale Zeit, um in einen gelben Eyecatcher zu investieren, der Deinen Summerlook abrundet! Egal ob Accessoire oder Bluse – Mit sonnengebräuntem Teint sieht die Trendfarbe Gelb gleich noch viel besser aus.

Du suchst nach einer einfachen und stilsicheren Lösung, Gelb im Alltag zu tragen? Mit einer gelben Hinguckertasche setzt Du das perfekte farbige Highlight. Einen Outfitvorschlag findest Du hier.

12. Pailletten: Back to the 80s


Für diese Saison haben die Designer einen Favorit der 80er zurückgeholt: Paillietten in allen Formen und Farben. Neu für 2018: Die funkelnden Teile dürfen auch gerne tagsüber getragen werden, nicht nur abends zum Ausgehen.

Kombiniere ein Paillettentop im Champagnerton wie diesem hier zu einem hellen Maxirock und der Alltagslook ist perfekt!

13. Karoprint: Style zum Quadrat


Eigentlich zählen Karos zu den typischen Herbst- und Winterprints. Aber auch bei den Fashion Trends im Sommer 2018 wollen Fashionistas nicht auf das klassische Muster verzichten, was jedem Styling ein Hauch nüchterne Eleganz verleiht.

Bloggerin Lizzy Hadfield trägt eine karierte Palazzohose ähnlich diesem Modell von Weekday und kombiniert sie zu luftigen Sandalen und einem schlichten Shirt.

14. Blumenprint: Flowerpower auf den Straßen


Ein Sommer ohne Blumen? Undenkbar! Frische bunte Sträuße machen sich nicht nur in Wohnung gut, sondern verschönern auch auf Kleid, Rock oder Bluse. Hübsche Florale Prints bereichern jedes Outfit und verleihen Deinem Look die Extraportion Weiblichkeit.

Dieses hübsche Kleid von Parisian hat es mir besonders angetan!

 

15. Trendfarbe Pink: Wir sehen Rosa!


Süß, mädchenhaft, verspielt: Rosafarbene Teile wirken stets niedlich. Aber die abgeschwächte Form von Rot kann auch ganz anders! Wie erwachsen die Nuance wirken kann, zeigte uns schon Karrierefrau Victoria Beckham.

In Form von Businessteilen wirkt Rosa besonders elegant. Mache es wie die Modeblogger und trage einen bonbonfarbenen Anzug bestehend aus rosa Blazer und Bundfaltenhose zu sportlichen Sneakern.

Kategorie: Accessoires und Schuhe

16. Mules: Vorreiter der Fashion Trends im Sommer 2018


Was wären die Fashion Trends im Sommer 2018 nur ohne diese Schuhform? Mules sind definitiv mein persönliches Must-have für das perfekte #summerfeeling! Seit Frühlingsbeginn sind die Läden voll von hübschen Pantoletten für die City. Ob schlicht oder gemustert, flach oder hoch, Mules eignen sich fürs Büro und für den Sonntagsbrunch.

Ich schwöre auf die offene Schuhform, da sie die Fersen blasenfrei hält und lange Citytrips im Sommer nicht mehr zur Tortur werden. Auch die dänische Bloggerin Pernille Teisbaek ist verrückt nach Mules und hat sich für ein weißes Modell entschieden. Im aktuellen Sortiment von Public Desire ergatterst Du ein ähnliches Paar Mules.

17. Strohhut: Sommerstimmung zum Aufsetzen


Ein unerlässliches Sommer-Accessoire ist definitiv der Strohhut. Du trägst ihn am Strand um Gesicht und Haar vor der Sonne zu schützen oder in der City, um Deinem Sommeroutfit den letzten Schliff zu verleihen.

Wenn Du noch auf der Suche nach dem passenden Strohhut bist – dieses schlichte Modell von Kate Spade passt immer.

18. Ugly Sneaker: Hässlich wird schön


Ganz schön hässlich, dieser neue Schuhtrend für 2018: Die sogenannten Ugly Sneakers sind klobig aber bequem, wirken unvorteilhaft und cool. Gut so! Eine moderne Frau muss sich nicht nur in zierliche Schuhe zwängen, sondern darf sich auch ganz nonchalant für Komfort entscheiden.

Diese Ugly Sneakers von Gio sind wie gemacht für Deine nächste Shoppingtour.

 

19. Korbtaschen: Strandfeeling in der City


Wenn Du diesen Sommer in eine Tasche investieren möchtest, dann kann ich Dir nur den Korbtaschen Trend ans Herz legen. Kein anderes Design versprüht mehr das Gefühl von Leichtigkeit, Sommerzeit und Urlaubsstimmung! Wie diverse Modeblogger beweisen, eignen sich die geflochtenen Eyecatcher nicht nur für den Strand.

Schnapp Dir diese hochwertige Korbtasche von Kamoa um Dein Sommerstyling perfekt zu machen!

20. Cat Eye-Sonnenbrille


Eigentlich sollte jede Frau bereits eine Cat Eye-Sonnenbrille besitzen, denn dieser Stil passt zu jedem Gesicht. Dieses Modell fehlt Dir noch? Dann solltest Du jetzt zuschlagen – selten war die Vielfalt an Cat Eye-Sonnenbrillen so groß, wie in dieser Saison!

Ob besonders flach wie in den 60s oder modern in leicht rundlicher Form – der nach oben verlaufende Stil des Cat Eye-Designs sorgt für ein optisches Facelifting. Wie wäre es mit diesem klassischen Modell von Quay Australia?

Mehr Informationen zu den verschiedenen Arten der Cat Eye-Sonnenbrille erfährst Du in folgendem Video:

21. Kitten Heels: Mach mal halblang


2018 meint es gut mit uns Schuhliebhabern. Bequem soll es sein! Das gilt auch für Absatzschuhe. Vorbei sind die Zeiten, in denen Zehn-Zentimeter das Nonplusultra waren. Jetzt schlüpfen wir stilsicher in die leicht konservativ wirkenden Kitten Heels. Der mittelhohe Absatz bildet einen stylischen Kontrast zu schlichten Basics oder sexy Ausgehteilen.

Ein besonders auffälliges Paar Sling-Pumps im Kitten Heels-Stil hat derzeit Asos im Angebot.

 

Kategorie: Tops, Jacken und Oberteile

22. Statement Shirts: Eine Meinung haben ist modisch!


Statement Shirts mit Slogan zeigen Persönlichkeit und sind viel aufregender, als schlichte Basictops. Ideal, um Deinen Look schnell und einfach aufzupeppen! Eine tolle Outfitinspiration lieferte uns bereits Topmodel Karlie Kloss.

Dir fehlt noch das perfekte Statement Shirt? Diese weiße Variante von Selected Femme steht derzeit ganz oben auf meiner Shoppingliste!

23. Fashion Trends im Sommer 2018: Oversized Jeansjacken


Verschiedene Jeansjacken-Stile gibt es wie Sand am Meer. Aktuell ist aber vor allem die oversized Variante gefragt: Du wirfst sie lässig über Dein Sommerkleid, trägst sie zum Picknick mit Freunden und entschärfst damit so manches aufreizendes Teil.

Die perfekte Jacke im oversized Style findest Du beim Denimspezialisten Levi’s.

 

24. Crop Tops: Kurz und knapp


Zugegeben: Bauchfrei stilvoll zu kombinieren, bedarf ein paar Modetricks. Beherrscht Du die Stylingstipps für Crop Tops, wirst Du viel Freude daran haben. Der kurze Schnitt lässt Deine Beine länger wirken und je nach Look musst Du nicht unbedingt viel Haut zeigen.

25. Weiße Blazer: Pure Freude


Wer den strukturierten und klassischen Look von Businessteilen liebt, kommt um diesen Sommertrend nicht herum: Weiße Blazer! Der pure Stil wirkt frisch und weniger seriös als die dunkle Variante des Mode Must-haves. Eine tolle Alternative zur Jeansjacke, wenn es etwas edler sein darf. Übrigens: Auch Herzogin Kate liebt weiße Blazer!

Einen hochwertigen Blazer bietet Dir aktuell die Marke Melrose.

Wow, ganz schön vielseitig! Bei den Fashion Trends im Sommer 2018 ist definitiv das ein oder andere Highlight für jeden Geschmack dabei. Und falls ein wichtiges Must-have vergessen wurde – zögere nicht, mir in den Kommentaren Bescheid zu geben!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Fashion Trends im Sommer 2018: Die 25 Must-haves der Saison
4.9 (98.33%) 12 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Fashion. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen