Kitten Heels kombinieren

Kitten Heels kombinieren: 6 Looks für 6 Anlässe

Erwecke die Lady in Dir! Kitten Heels feiern diese Saison ein großes Comeback – Stars wie Gigi Hadid und Kendall Jenner lieben die mittelhohen Absätze. Früher als spießig und verschrien, gelten sie heute als modisches Must-have, mit dem man wunderbar Stilbrüche setzen kann. Was gilt es zu beachten, wenn Du Kitten Heels kombinieren willst?

Ich finde: Die Miniabsätze brauchen definitiv mindestens einen modernen Gegenspieler im Outfit! Woher der Trend kommt, wie Du Kitten Heels auf sechs verschiedene Arten trägst und wo es derzeit die schönsten Modelle gibt, liest Du hier!

Fashionlektion: Was sind Kitten Heels?


Genau wie der Midirock, zählen Kitten Heels zu den 50er Jahre-Trends, welche 2018 heiß begehrt sind. In Zeiten von Marilyn Monroe, Audrey Hepburn und Co. sollte der mittelhohe Absatz Teenies an hohe Hacken gewöhnen. Daher kommt auch der Name: Kitten Heels waren für die Kätzchen der Gesellschaft, den Nachwuchs, gedacht.

Lange sah man die Miniabsätze mit Retrocharakter höchstens bei Politiker-Gattinnen. Stempel: Uncool. Social Media Stars und Models wie Kendall Jenner oder Gigi Hadid haben Kitten Heels wieder für die breite Masse populär gemacht und bewiesen, dass der 50er Jahre Stil sehr gut in unser modernes Zeitgeschehen passt. Der Beweis:


Keine Frage, Kitten Heels wirken klassisch. Sie eignen sich also perfekt dazu, Trends und aufreizende Teile zu entschärfen. So bewahrst Du stets Stil, wenn ein Outfit sonst überladen wirkt. Die Miniabsätze sind extrem vielseitig – Du kannst sie wunderbar im Alltag tragen, aber auch am Abend eine gute Figur damit machen.

Folgende sechs Outfits zeigen Dir: Kitten Heels kannst Du zu jedem möglichen Anlass tragen!

1. Kitten Heels kombinieren: Officelook


Wer im Office arbeitet, wird die niedrige Absatzhöhe feiern! Kitten Heels sind ideale Alltagsbegleiter, die schick aussehen und dennoch bequem sind. Selbst wer am Tag viel unterwegs ist, muss durch die Trendschuhe keinen Komfort einbüßen. Ob Bleistiftrock oder Karohose: Kitten Heels passen immer!

Ein klassisches Paar Slingpumps sollte jede Frau im Schrank finden. Dune bietet Dir ein Modell im angesagten Kitten Heel-Style.

2. Coffeedate: Straight Leg Jeans & Trench


Trendbewusste Fashionistas wagen den Stilbruch und kombinieren Kitten Heels zur lässigen Straight Leg Jeans. Trench drüber werfen, fertig! Das Coffeedate mit der besten Freundin kann kommen. Und durch die Miniabsätze ist die Shoppingtour danach auch noch drin. #Win!

Zwei Schuhtrends auf einen Streich: Mules mit Kitten Heel sind modern, bequem und stylish. Dieses Paar ist wie für Deinen nächsten Stadtbummel gemacht!

3. Sommerfeier: Kitten Heels und Pünktchenkleid


Eine Sommerparty steht an, Du bist zum Familienfest geladen oder möchtest bequem auf einer Hochzeit feiern? Dann darf es ruhig etwas schicker sein! Kitten Heels aus Satin wirken edel und Du hälst den Abend ohne Fußschmerzen durch. Mit einer Schleifenapplikation wirkt der Schuh besonders feminin.

Du hast Dich in die Schuhe verguckt, die Bloggerin Aimee Song hier trägt? Das Label Caiman bietet aktuell ein ähnliches Modell.

4. Barlook: Lederrock und weißes T-shirt


Das Wochenende naht und Du bist in Ausgehlaune. Falls Du noch auf der Suche nach einem schicken Look für Deine Lieblings-Bar bist – mit der Kombination aus Boots mit Kitten Heel und schwarzem Lederrock fällst Du garantiert auf. Sexy mit Stil!

Praktisch: Der Miniabsatz entschärft aufreizende Teile sofort. Wie wäre es mit diesen schwarzen Boots von Bershka?

5. Urlaubsressort: Langes Hemdkleid


Im Urlaub stylish der Hitze widerstehen? Nichts leichter als das! Schlüpfe einfach in ein bequemes langes Hemdkleid und genieß die Sonne. Abends kannst Du dazu Kitten Heels kombinieren anstatt Dich in unbequeme High Heels zu zwängen. Die dänische Modebloggerin Pernille Teisbaek macht’s vor!

Pernille trägt die heiß begehrten Balenciaga Kitten Heels namens „Knife“. Besonders dieses dunkle Modell mit filigranem Muster hat es mir angetan!

6. Lieblings-Restaurant: Rock und weiße Stiefelette


Der Hype um weiße Schuhe geht in die nächste Runde! Derzeit sind weiße Stiefeletten mit Miniabsatz gefragt, gesehen bei Vogue Moderedakteurin Christine Centenera. Die Australiern, die auch Stylistin von Kim Kardashian ist, kombiniert sie stilsicher zu dunklen Modeklassikern. Trendy aber elegant, perfekt für einen Besuch beim Lieblings-Restaurant.


Vorsicht: Bei weißen Boots ist die Qualität entscheidend – schnell sieht diese Farbe billig aus. Ein hochwertiges Paar gibt es von Sam Edelman.

Einen weiteren edlen Abendlook mit Kitten Heels präsentiert Dir Anastasia vom Blog Comifashion in diesem Outfit-Video:

Du siehst: Kitten Heels kombinieren ist leichter als gedacht! So vielseitig können die Miniabsätze getragen werden. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir uns in Zehn-Zentimeter Hacken quetschen mussten. Dieser Trend lässt uns schick aussehen, ohne dafür auf Komfort zu verzichten. Hallelujah!

Welcher Sommerduft 2018 passt zu Dir?

Wir haben alle neuen Düfte getestet, damit Du leicht den perfekten Duft für Dich persönlich finden kannst. Beantworte einfach nur diese 6 Fragen und schon erfährst Du, welches der neuen Parfums am besten zu Dir passt: Test starten!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Kitten Heels kombinieren: 6 Looks für 6 Anlässe
4.9 (98%) 10 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Fashion. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen