Passenden Strohhut finden

So einfach kannst Du endlich den passenden Strohhut finden

Wie kannst Du den passenden Strohhut finden? Für viele Frauen ist ein Strohhut ein absolutes Must Have für den Sommer. Er schützt an heißen Sommertagen den Kopf vor zu starker Sonneneinstrahlung und sieht nebenbei auch stylisch aus. Je nach Größe kann er außerdem die Augen vor dem grellen Sonnenlicht schützen. Wenn Du zum Strohhut auch einen passenden Bikini suchst, solltest Du unbedingt unsere Tipps und Tricks für den perfekten Bikini durchlesen.

Welcher Strohhut dieses Jahr voll im Trend liegt und welcher Strohhut zu Deiner Gesichtsform passt, erfährst Du hier!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Den passenden Strohhut finden: Bigger ist better!


Im Sommer 2018 sind XXL-Strohhüte angesagt. Dem sind keine Grenzen gesetzt. Falls Du also schon immer mal einen großen, ausfallenden Strohhut aufsetzten wolltest, Dir aber zu exzentrisch vorkamst, ist das jetzt Schnee von gestern. Bigger is better lautet das Motto für den Sommer 2018! Ein wenig größer wirkt der Strohhut von Glamorous mit Fransenrand!

Damit Du einen Richtwert bei der Auswahl Deines Strohhuts hast und den passenden Strohhut finden kannst, solltest Du aber wissen, welcher Strohhut zu Deiner Gesichtsform passt.

1. Der Strohhut für ein eckiges Gesicht


Der Strohhut eines eckigen Gesichts soll vor allem die breite Stirn kaschieren. Daher sollte Dein Strohhut keine Krempe oder wenn, dann nur eine kleine Krempe haben, sondern eine breite Krone und eine weite Krempe. Das lenkt optisch von der Stirn ab. Dein Sommerhut passt gut zu Deiner Gesichtsform, wenn Du locker sitzende Hüte trägst. Auch sollten sie eher flach anliegen und nicht zu voluminös sein. Ein guter Sommerhut ist der mit dem lustigen Namen PCGANDALF von Pieces.

2. Das passt zu einem schmalen Gesicht


Wenn Du ein schmal zulaufendes Gesicht hast, sollte Dein Strohhut dem entgegenwirken. Das heißt, der Sommerhut sollte die Länge aus Deinem Gesicht nehmen und es breiter erscheinen lassen. Die besten Strohhüte sind Fischer- oder Glockenhüte. Besonders elegant ist der Seeberger Melange Glockenhut, der in die goldenen Zwanziger entführt!

3. Ovales Gesicht – Tobe Dich aus!


Deine Kinnpartie geht optisch fließend in die Kiefernpartie über? Dann hast Du ein ovales Gesicht. Ein ovales Gesicht ist für Hüte jeder Art wunderbar geeignet. Tobe Dich aus, und probiere Dich aus. Entdecke immer wieder einen neuen Strohhut, der Dir gefällt. Der Strohhut von LiangLiang ist nicht nur kunstvoll geformt, sondern auch atmungsaktiv und damit perfekt für heiße Sommertage geeignet.

Du traust Dich nicht so recht einen Strohhut zu tragen? Andrea Morgenstern sagt – Mut zum Hut:

4. Für ein herzförmiges Gesicht den passenden Strohhut finden


Sollte Dein Gesicht ein spitzes Kinn haben, aber sonst in der Wangen- und Stirnpartie eher breiter sein, hast Du ein klassisch herzförmiges Gesicht. Ziel eines gut sitzenden Strohhutes ist es, die Breite zu kaschieren. Um das zu erreichen solltest Du auf Hüte setzen, die nicht enganliegend sind, sondern locker auf dem Kopf liegen. Passend zum Sommertrend 2018 sehen große, ausfallende Hüte toll aus, wie z.B. der Sommerhut mit besonders weitem Rand von Yuuve!

5. Strohhut für ein rundes Gesicht


Bei einem runden Gesicht gehen Stirn-, Wangen-, Kiefer- und Kinnpartie fließend ineinander über. Dabei sind alle Übergänge abgerundet, was die typisch runde Gesichtsform erklärt. Hier heißt es die gleichmäßige runde Form durch den Strohhut zu unterbrechen. Trage beispielsweise einen Fedora Strohhut, wie den Rassow Strohhut aus Seegrad mit Lederband. Er nimmt durch die Hutkrempe die Rundungen aus Deinem Gesicht heraus.

Falls Dein Gesicht nicht eindeutig einem Typen zuzuordnen ist, ist das ganz normal! Es geht eher darum, zu welcher Gesichtsform Dein Gesicht tendiert. Das erleichtert Dir die Suche nach einem passenden Sommerhut. Aber das soll Dich nicht einschränken. Ähnlich wie bei Sonnenbrillen liegt auch bei Sommerhüten der größte Spaß im An-und Ausprobieren der verschiedenen Styles und Formen – und wenn Du unsere Tipps kennst, wirst Du wie von selbst Deinen passenden Strohhut finden.

Als nächstes brauchst Du nur noch eine Sonnenbrille, die perfekt zu Deiner Gesichtsform passt – wir haben Dir einen eigenen Artikel darüber geschrieben. Und schon kann der Sommer kommen!

Welchen Hauttyp hast Du?

Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Inhaltsstoffe Deine Haut besonders gut pflegen, welche Gesichtsmaske am besten zu Dir passt und welche Produkte Du unbedingt vermeiden solltest: Test starten und individuellen Hauttyp erfahren!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.
So einfach kannst Du endlich den passenden Strohhut finden
4.8 (96%) 5 votes

Kommentar verfassen