Fashion-Tipps: So lassen sich Karomuster richtig kombinieren

Welche Frisur bringt Volumen? Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur für mehr Volumen zu dir passt: Gratis-Test starten …


Zwei Trends begeistern in dieser Saison ganz besonders: Der Karomuster Trend und das Vichy Karo. Ob Rock, Kleid, Hose, Mantel oder Bluse – lass Deinen karierten Träumen freien Lauf.

Ich zeige Dir heute, wie leicht Du Karomuster richtig kombinieren kannst, warum sie für einen guten Look so dankbar zu stylen sind und was Du bei den einzelnen Teilen beachten solltest.

Der Karomuster Trend lässt sich übrigens perfekt mit dem Meghan Markle Style kombinieren.

TEST: Welche Frisur für dünne, feine Haare?

Beantworte diese 9 Fragen und finde heraus, welche Frisur für dünne, feine Haare am besten zu dir passt.

Der Test ist natürlich kostenlos:

Jetzt passende Frisur finden

Karierte Hose für den V-Typ


Karierte Hosen sind besonders für Frauen mit dem Figurtyp V perfekt geeignet. Wenn Du wissen willst, welcher der vier Figurtypen auf Dich zutrifft, haben wir sie für Dich mit praktischen Stylingtipps parat. Kombiniere das Karomuster zu einem schlichten Basicoberteil. Ganz klassisch funktionieren schwarze oder weiße Oberteile super zur Karohose. Wie gefällt Dir [atkp_product id=’2733′ link=’yes’]diese Hose von Ashley Brooke mit Vichy Karo[/atkp_product]?

Karierter Rock – was Du beachten musst


Wenn Du einen karierten Rock tragen möchtest, gilt es einige Fettnäpfchen zu umgehen. Im Office sehen Bleistiftröcke angemessen aus. Vermeide Röcke, die über dem Knie enden, das sieht schnell nach Cheerleader aus und nicht nach Geschäftsfrau. Auch solltest Du es bei den Farben bei schwarz-weiß-grau Tönen belassen. Besonders rot-schwarz karierte Röcke sehen schnell billig aus. Ideal eignet sich dieser drapierte Bleistiftrock von Asos mit Knöpfen.

Ein super spannendes Video zum Thema Karomuster richtig kombinieren und zu Vichy Karo siehst Du hier:

Blazer im Karomuster


Ein karierter Blazer muss sitzen! Sonst sieht er schnell zu groß aus und sitzt eher wie ein Kartoffelsack an Schultern, Armen und Taillen. Für eine spezielle Note lohnt es sich zu Blazern zu greifen, die die vertikalen Streifen betonen. Unter dem Blazer hälst Du es am besten wieder schlicht. Eine weiße oder schwarze Bluse sieht sehr elegant aus. Immer stylisch sehen Boyfriend Blazer aus, [atkp_product id=’2735′ link=’yes’]wie beispielweise der von Y.A.S Tall[/atkp_product].

Karomuster richtig kombinieren in allen Farben und Formen


Bei karierten Blusen kannst Du Dich endlich auch farblich richtig austoben. Super sieht es aus, wenn weiß und eine Farbe Deiner Wahl sich kreuzen, etwa rosa-weiß oder blau-weiß. Auch Rüschen machen sich toll bei Karomustern. Oder vielleicht doch lieber schulterfrei? Deinen Vorstellungen sind hier keine Grenzen gesetzt! [atkp_product id=’2736′ link=’yes’]Die La vogue Bluse, wahlweise im rot-weiß oder schwarz-weiß Muster[/atkp_product] macht richtig was her!

Für den perfekten Karolook braucht es also nicht viel! Das Muster zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich, dass es vollkommen ausreicht es mit schlichten Basics zu kombinieren! Wie gefällt Dir der Karolook? Hinterlasse doch einen Kommentar und lass es mich wissen!

TEST: Welche Frisur für dünne, feine Haare?

Beantworte diese 9 Fragen und finde heraus, welche Frisur für dünne, feine Haare am besten zu dir passt.

Der Test ist natürlich kostenlos:

Jetzt passende Frisur finden

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert