Haarveränderung gewünscht

Haarveränderung gewünscht? So findest du deine perfekte Frisur

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Irgendwas muss sich verändern. Nur was? Wenn man die eigenen Haare nicht mehr sehen kann, muss ganz eindeutig eine Haarveränderung her!

Schließlich ist unsere Mähne Ausdruck unseres Stils, unserer Persönlichkeit und unserer Identität. Und deshalb sollten wir nichts dem Zufall überlassen! Welche Haarfarbe und welcher Schnitt passen wirklich zu dir? Folgender Guide hilft dir dabei herauszufinden, mit welcher Frisur du dich wirklich wohlfühlen wirst.

Inhaltsverzeichnis

Ich will meine Haarfarbe auffrischen und nicht krass verändern
Haarveränderung: Ich brauche eine komplett neue Farbe
Ordentliche Farbakzente durch Splash Lights
Ich will meine Haarlänge behalten, aber brauche einen neuen Schnitt
Haarveränderung: Ich möchte meinen Haarschnitt komplett verändern

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Ich will meine Haarfarbe auffrischen und nicht krass verändern

Deine Haarfarbe langweilt dich, du möchtest aber nicht gleich platinblond werden? Kein Problem! Es gibt viele Möglichkeiten, die eigene Nuance subtil zu optimieren – ganz ohne wilde Farbspielereien.

Mehr Farbtiefe: Coloration in der Naturhaarfarbe

Wenn du eigentlich zufrieden mit deiner Haarfarbe bist und dir bloß die Farbtiefe fehlt, hilft schon eine einfache Coloration weiter. Wähle sie in einer Nuance aus, die deiner jetzigen Haarfarbe ähnelt – so bleibt die Veränderung dezent. Die Coloration wird dir eine satte, strahlende Farbe verpassen und schenkt deiner Mähne einen schönen Schimmer. So gehören ausgeblichene Haarfarben der Vergangenheit an!

Du trägst braune Haare und wünscht dir mehr Pepp? Die Farbe „Mauve Braun“ von Syoss wird deiner Mähne eine ganz neue Leuchtkraft schenken und für einen schönen warmen Reflexe sorgen.

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

Immer mehr Frauen werden auf die Wirkung von Ylang-Ylang Öl gegen Haarausfall aufmerksam!

 

Hilft es wirklich? Und was ist der wahre Grund für Haarausfall und dünnes Haar? Hier ansehen:

Mehr zum Thema

Wer sehr trockenes Haar hat, kann auch eine schonende Naturkosmetik-Coloration in Betracht ziehen. Hier haben wir dir mehr darüber verraten.

Wie du die Haare zuhause färben kannst, verrät dir das folgende Video:

Haarveränderung gewünscht: Farbspiel durch Strähnchen

Lust auf ein paar feine Highlights, die dich sofort frischer wirken lassen? Lass dir vom Friseur ein paar „Paintings“, auch Balayage genannt, in die Längen setzen. Dabei handelt es sich um ganz feine Strähnchen, die dein Gesicht einrahmen sollen. Wenn du keine große Veränderung möchtest, reichen schon einigewenige Paintings im vorderen Bereich aus.

Das Gute dabei: Im Gegensatz zu den klassischen Foliensträhnen wird hier der Ansatz ausgespart. Dadurch entfällt das lästige Ansatzfärben, was sonst alle drei Wochen stattfinden müsste.

Trockene Spitzen: Was fehlt deinen Haaren wirklich? (mit Test)

Schöne Reflexe durch auswaschbare Tönungen

Haarveränderung gewünscht? Für eine kleine Veränderung musst du nicht gleich zum Profi rennen! Haare auffrischen geht auch von Zuhause aus. Mittlerweile gibt es viele Lösungen für den Heimgebrauch, die sich schnell und unkompliziert auftragen lassen. Ob Colorations-Mousse oder farbige Pflege-Kur: Es handelt sich dabei um auswaschbare Methoden, die das Haar nicht angreifen. Der Farbschleier legt sich nur sanft ums Haar, ohne die Struktur zu beschädigen.

Du willst, dass dein Blond goldiger wirkt oder hast Lust auf einen dezenten Kupferton in deiner braunen Mähne? Probiere doch mal die Goldwell Soft Color Reihe aus. Sie intensiviert deine Haarfarbe und hält bis zu drei Haarwäschen.

Weitere Lieblingsprodukte für eine schnelle Farbauffrischung von zuhause aus, haben wir dir außerdem in diesem Artikel vorgestellt.

Kühl oder warm: Die Farbtemperatur verändern

Auch eine gute Idee: Die Haarfarbe bleibt, aber die Farbtemperatur ändert sich! Eine subtile Haarveränderung, die für einen ganz neuen Look sorgt. gewünscht Wer schon seit einiger Zeit ein Goldblond trägt, könnte ein Silberblond ausprobieren. Oder: Aus einem kühlen Naturbraun wird ein rötliches Schokobraun. Das Haar wird dabei weder heller, noch dunkler. Du veränderst bloß, wie kühl oder warm die Nuance wirkt.

Haarveränderung: Ich brauche eine komplett neue Farbe

Manchmal helfen kleine Veränderungen aber nicht weiter und wir brauchen eine drastische Neuerung. Folgende Möglichkeiten kommen dabei in Frage:

Dunkler färben

Die Haare dunkler zu färben, ist relativ unkompliziert und schnell gemacht. Von Blond auf Hellbraun oder von Dunkelblond auf Dunkelbraun: Eine dunkle Mähne wirkt verführerisch und glamourös. Du musst allerdings alle drei Wochen nachfärben, damit der helle Ansatz nicht sichtbar wird.

Oder du nutzt diese Tricks, um einen Ansatz ohne Färben zu kaschieren, bis der nächste Friseurbesuch ansteht.

Heller färben

Eine helle Mähne lässt dich wunderbar frisch und jugendlich aussehen. Die Gesichtszüge wirken weicher, der Teint strahlt. Aber: die Haare aufzuhellen, ist für deine Mähne eine echte Strapaze. Du solltest diese Haarveränderung nur in Betracht ziehen, wenn deine Haare einigermaßen gesund sind. Sonst droht Haarbruch und Spliss.

Eine gute Pflege für aufgehellte Haare ist Pflicht, um die Struktur nach der aggressiven Blondierung zu schützen und poröse Stellen zu kitten.

Weil wir aus eigener Erfahrung wissen, wie anspruchsvoll blondierte Haare sein können, haben wir das “Hans Glanz” Naturkosmetik Pflege-Set besteht aus Shampoo und Conditioner kreiert! Schon beim Haarewaschen werden deine Haare durch die enthaltenen pflanzlichen Öle gepflegt. Selbst sehr strapazierte Haare werden durch natürliche Extrakte aus Rosmarin, Mandel und Olive wieder wunderschön glänzend! Ganz bewusst haben wir auf aggressive Sulfate und billige Silikone verzichtet, die das Haar auf Dauer austrocknen. Stattdessen verwenden wir reine Wirkstoffe aus der Natur, welche die Haarfasern reparieren und poröse Stellen kitten.

Weitere Tipps zur richtigen Pflege von blondierten Haaren findest du hier.

Ordentliche Farbakzente durch Splash Lights

Eine weitere Idee für eine drastische Haarveränderung sind die sogenannten „Splash Lights“. Dabei setzt der Friseur breite Strähnen in einer Farbe, die sich stark von deiner Naturhaarfarbe unterscheidet. Je nachdem, wie viele Splash Lights gesetzt werden, wird deine Mähne komplett anders wirken.

Mehr zu diesem Strähnentrend liest du hier.

Ich will meine Haarlänge behalten, aber brauche einen neuen Schnitt

Die Haarfarbe darf gerne so bleiben, aber dein Schnitt langweilt dich? Gleichzeitig willst du aber auch keinen radikalen Kurzschnitt? Durch folgende Ideen kreierst du einen neuen Look, ohne deine Haarlänge groß verändern zu müssen.

Aufgeladene Haare? Die beste Soforthilfe aus deinem Haushalt

Her mit den Stufen!

Bring mehr Bewegung in dein Haar! Ein Stufenschnitt macht genau das möglich. Vor allem lange Haare profitieren von kürzeren Partien, die das Haar voluminöser und griffiger machen.
Welche verschiedene Stufenarten es gibt, haben wir dir sehr detailliert in diesem Beitrag gezeigt.

Ein Pony bringt Abwechslung

Die Grundlänge bleibt, die Vorderpartie wird kürzer: Ein Pony kann deinen Look vollkommen verändern. Ob fransig oder schnurstracks gerade: Dieser Style kommt garantiert nie aus der Mode. Wie wir dir schon im großen Haartrend Guide 2020 vorgestellt haben, liegen in dieser Saison vor allem Fransenponys schwer im Trend. Diese Ponyart wird stufig geschnitten und fällt locker in die Stirn – lässig!

Die Schnittform verändern

Statt die Haare zu kürzen und dadurch für eine Haarveränderung zu sorgen, kannst du dich auch für eine neue Schnittform entscheiden. Wie wäre es zum Beispiel mit der angesagten V-form? Beim Bob wird dafür die Nackenpartie etwas kürzer geschnitten. Die Vorderpartie bleibt gleichlang.

Die V-Form gibt es naütrlich auch für lange Haare. Sieh selbst:

Haarveränderung: Ich möchte meinen Haarschnitt komplett verändern

Schnipp schnapp, Haare ab! Du hast Lust auf eine Komplettveränderung? Wenn du deine Haarlänge drastisch ändern möchtest, kannst du aus folgenden Möglichkeiten wählen.

Für Mutige: Kurzhaarfrisuren

Nie waren Kurzhaarschnitte moderner, als heute! Ob Scarlett Johansson, Emma Watson oder Charlize Theron: Zahlreiche Celebrities ließen bereits Haare, um mit kurzen Haaren Selbstbewusstsein zu demonstrieren.

Ob ein kurzer Bob oder Pixie Cut: Kurzhaarfrisuren sind einfach zu stylen. Aber dafür musst du in Kauf nehmen, mindestens einmal im Monat zum Nachschneiden zu gehen. Bei einer so kurzen Mähne sieht man sofort, wenn die Frisur rausgewachsen ist.

Trau dich und wage doch einfach mal etwas Neues! Und wenn dir der Schnitt doch nicht so gut gefällt, kannst du die Haare schnell wieder länger wachsen lassen – mit diesen einfachen Tricks.

Haarveränderung: Der perfekte Kompromiss: Long Bob

Schluss mit strähnigen Haaren, die nur noch schlaff herunterhängen! Die Haare dürfen ab, aber zu kurz darf die Mähne auch nicht werden? Für dich kommt ein Long Bob in Frage, der perfekte Kompromiss zwischen einer Kurzhaarfrisur und XXL-Frisur. Typischerweise endet der Long Bob auf Schulterhöhe. Mit ein paar Stufen veredelst du die Frisur und lässt den langen Bob noch moderner wirken.

Unsicher, welche Frisur am besten zu dir passt? Mache unseren Test und finde heraus, was dir am besten stehen wird:

Hoffentlich hilft dir dieser Guide dabei, die für dich richtige Haarveränderung zu finden. Ürbigens: Nach welcher Haarfarbe gerade alle Beautyfans verrückt sind, findest du hier heraus.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schön von Innen und Außen: Fühle dich wohl in deiner Haut!

Unsere Vision bei LoveThisLook: Nicht nur das Äußere pflegen, sondern auch den Charakter stärken! Denn erst wenn beides stimmt, fühlen wir uns wirklich wohl.

Deshalb findest du bei uns sowohl wissenschaftliche Tipps zur Persönlichkeits-Entwicklung als auch hochwertige Naturkosmetik.

Wir plädieren ganz unverschämt für Selbstliebe und ein starkes Ich. Am meisten erreichst du, wenn du an dich selbst glaubst. Am schönsten bist du, wenn du dich selbst schön fühlst.

Wenn du mehr über uns erfahren willst, sieh dir hier unser Manifest an.

Manifest ansehen

Neu im Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.