Blonder Longbob

Blonder Longbob: Die 10 schönsten Ideen für 2020

Du liebst es, neue Frisuren auszuprobieren, hast aber keine Lust, zu viel Haare zu lassen? Weder zu lang noch zu kurz – ein Blonder Longbob ist der perfekte Kompromiss zwischen Kurzhaarfrisur und XXL-Mähne. 2020 gehört der Style zu den gefragtesten Looks der Saison. Hast du Lust zur absoluten Vorreiterin zu werden und den Trendlook auszuprobieren? Du demonstrierst dadurch definitiv Stilgespür und Selbstbewusstsein! Folgende 10 Ideen machen definitiv Lust auf eine Veränderung.

1. Subtiler V-Cut

Den sogenannten V-Cut machte einst Victoria Beckham populär. Das typische dabei: Die Nackenpartie wird kürzer geschnitten, wodurch von der Seite die V-Form sichtbar wird.

In dieser Saison geht alles etwas natürlicher und subtiler vor, das haben wir dir schon in unserem großen Haar-Guide für 2020 verraten. Und dieses Mantra gilt auch für die Schnitte!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Der V-Cut darf in dieser Saison also ruhig ohne krasse Kanten geschnitten werden. Die Haare im Nacken werden nur ganz leicht angestuft, wodurch der Bob sehr natürlich fällt.

2. Blonder Longbob mit Stufen

Ein blonder Longbob kann durch richtig platzierte Stufen noch etwas lässiger aussehen. Der Friseur wird dabei entscheiden, wo die kurzen Partien gesetzt werden sollen, damit deine Gesichtszüge am besten zur Geltung kommen.

Aber Vorsicht: Wer sehr feine Haare hat, sollte sich nicht zu viele Stufen schneiden lassen. Sonst wirken die Haare noch viel dünner – es fehlt einfach an Haarlänge!

3. Trendlook Sombré

Vielleicht kennst du bereits den Ombré-Look und hast schon mal von Balayage gehört?

Falls nicht: Unter Ombré versteht man eine Färbetechnik, bei der das untere Drittel der Haare stark blondiert wird. Meist ist eine deutliche Kante zu sehen, weil der Kontrast sehr stark ist.

Balayage bezeichnet eine sehr angesagte Strähnentechnik, die wir dir hier genauer vorgestellt haben. Der Friseur setzt per Hand einzelne Strähnen in den Haarlängen. Die Mähne soll aussehen, wie von der Sonne geküsst – also ganz natürlich aufgehellt. Die Ansätze werden typischerweise nicht gesträhnt.

Und jetzt kommt der Twist: 2020 ist der sogenannte „Sombré Style“ (kurz für „Soft Ombré“) gefragt, eine Mischung aus den beiden vorgestellten Methoden.

Die Spitzen werden im Vergleich zum Ansatz stark aufgehellt, aber der Übergang fällt wesentlich sanfter aus, als beim klassischen Ombré. Dafür sorgen feine Strähnen, die den Farbwechsel weicher wirken lassen.

4. Half-up mit Dutt

Im Gegensatz zu einem kurzen Bob, ist ein blonder Longbob vielseitiger. Die Haarlänge ist lang genug, um damit die ein oder andere Hinguckerfrisur zu kreieren. Zum Beispiel diese hier: Ein Half-up mit Dutt!

Beim Half-up wird ein Teil der Haare zusammengefasst, der andere Teil wird offen getragen. Ein guter Kompromiss! Der Dutt sollte für 2020 eher locker sitzen und nicht zu streng wirken – das gibt der aktuelle Dutt Trend vor.

5. Choppy Layers

Liebst du es besonders lässig? Hast du keine Lust auf eine brave Frisur? Dann wird dir der „Choppy Layers“ Look gefallen!

Der Friseur wird dabei sehr viele Stufen unterschiedlicher Länge in dein Haar schneiden, die eher fransig wirken. Typischerweise wird dabei keine Schere verwendet, sondern ein besonderes Haarmesser – auch der Calligraphy Cut eignet sich für diesen Stil.

Topmodel Rosie Huntington-Whiteley zeigt, wie modern diese Frisur wirkt!

6. Große Wellen

Bei großen üppigen Wellen denken viele von uns wahrscheinlich sofort an eine XXL-Mähne. Zu Unrecht! Auch bei einem Longbob überzeugt der Retro-Look, den Celebrities immer noch regelmäßig auf Red Carpet-Events tragen.

Wichtig dabei: Wähle einen Lockenstab mit etwas größerem Durchmesser. Du willst schließlich keine Kringellöckchen kreieren.

Damit der Style gelingt, solltest du die Strähnen alle in die gleiche Richtung drehen. Nur so entsteht ein einheitliches Wellenmuster.

Mehr Tipps zum Kreieren von großen Hollywood-Waves findest du in diesem Artikel.

7. Lässige Beachwaves

Eine weitere Wellen-Art, die sehr populär ist, sind die unangestrengt wirkenden Beachwaves. Im Gegensatz zu den großen Hollywood-Waves, sind die Wellen bei Beachwaves kleiner und unregelmäßiger. Du solltest dafür einen Lockenstab mit kleinerem Durchmesser wählen und die Strähnen nicht alle in die gleiche Richtung drehen.

Wie das genau geht, siehst du in diesem Video:

8. Silberblond

Blond ist nicht gleich Blond! Neben warmen Goldnuancen, sind in dieser Saison vor allem kühle Töne angesagt. Zum Beispiel ein helles Silberblond, das garantiert alle Blicke auf sich ziehen wird.

So ein aschiges kühles Blond passt allerdings nicht zu jeder Frau. Ob Silberblond für dich in Frage kommt, hängt von deinem Hauttypen ab. Für Frauen mit einem eher gelblichen Hautunterton wäre diese Nuance weniger geeignet. Sie sollten bei warmen Blondtönen bleiben.

Unsicher, welches Blond zu dir passt? Mach den Test und finde es sofort heraus!

9. Blonder Longbob mit Blunt Cut

Du hast bereits zwei Ideen für stufige Longbobs kennengelernt. Aber was, wenn dir keine Stufen gefallen? Keine Sorge, auch für dich gibt es den richtigen Look. Beim Blunt Cut werden die Haare alle auf der gleichen Länge angeschnitten. Ein schnörkelloser Look, der besonders bei geglätteten Haaren gut zur Geltung kommt.

Wie stylst du den perfekten Blunt Cut Bob? In folgendem Video wird dir eine schicke Möglichkeit vorgestellt:

10. Longbob mit Fransenpony

Blonder Longbob 2020: Dieser Guide wäre natürlich nicht komplett, ohne dass wir dir eine schicke Pony-Kombination vorstellen würden. Vor allem eine Variante wird in dieser Saison überall zu sehen sein: Der Fransenpony!

Er wirkt weniger streng, als ein komplett gerade geschnittener Pony und lässt sich viel einfacher stylen. Außerdem passt dieser lockere Pony zu wirklich jeder Gesichtsform! Es gibt also viele gute Gründe, um den neuen Trendlook auszuprobieren.

Unsicher, ob ein Pony zu dir passt? Hier findest du einen Guide, der dir dabei hilft, dir richtige Entscheidung zu treffen.

Ein Look schöner als der andere! Wie du siehst, ist ein blonder Longbob sehr vielseitig. Ob glatt oder gewellt – der Schnitt gibt viele Stylingmöglichkeiten her.

Planst du deine Mähne blond zu färben oder durch Strähnen zu veredeln, solltest du außerdem diese Pflegetipps für blondierte Haare kennen. Der schönste Schnitt macht erst mit gepflegten, glänzenden Haaren Eindruck.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!


KOMM INS #TEAMSELBSTVERLIEBT

Nimm dir Zeit für dich! Mit einer ordentlichen Portion Selbstliebe und den beliebtesten Beiträgen von lovethislook.de ...

Wir respektieren Deine Privatsphäre und behandeln Deine Daten zu jeder Zeit vertraulich. Mehr dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Produkt-Empfehlungen für dich

-20%
-20%
24,95 19,95
-20%
-20%
24,95 19,95

Neu im Magazin

Kommentar verfassen