Calligraphy Cut

Calligraphy Cut: Bringt dieser Haarschnitt doppeltes Volumen?

Der Calligraphy Cut ist derzeit in aller Munde und soll vor allem bei feinem Haar wahre Wunder bewirken. Erfunden wurde er von Friseurmeister Frank Brormann. Durch diesen speziellen Haarschnitt soll Dein Haar deutlich voluminöser wirken, griffiger werden, mehr Elastizität erhalten und sich deutlich weicher anfühlen. Klingt gut? . Wie und ob der Kalligraphie Haarschnitt hält, was er verspricht?

Was zeichnet den Calligraphy Cut aus?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Das Wort Kalligraph erinnert eher an die Kunst des Schreibens und nicht an einen Haarschnitt.

Geändert hat sich das als Friseurmeister Frank Brormann in der TV-Sendung “Die Höhle der Löwen” seinen Kalligraphen vorgestellt hat.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Der Kalligraph ist ein Messer, dass die Friseurschere ablösen soll und das Haar auf eine neue und innovative Art schneidet. Damit wird eines der Grundwerkzeuge des Friseurberufs revolutioniert.

Kalligraphie Haarschnitt: Die Schneidetechnik

Mit einer normalen Friseurschere wird das Haar stumpf abgeschnitten. So entsteht kein Spliss, die Spitzen sind gerade und sauber geschnitten. So weit, so gut.

Es wirkt allerdings auch sehr hart und fast schon zu glatt geschnitten und langweilig.


Erhalte 20,00 Euro geschenkt

Ab einem Einkaufswert von 100,00 Euro bekommst du an der Kasse automatisch 20,00 Euro abgezogen.

Jetzt shoppen


Der Kalligraph dagegen schneidet jedes Haar in einem 21 Grad Winkel. Das Haar wird also leicht schräg geschnitten. Das sorgt dafür, dass jedes Deiner Haare eine um 170 Prozent vergrößerte Grundfläche erhält.

Du kannst Dir das gut anhand eines Blütenstängels vorstellen. Den schneidest Du auch nicht gerade ab, sondern schräg, damit eine größere Oberfläche entsteht.

Das Ergebnis – mehr Volumen! Ein Traum für jeden, der mit dünnem Haar zu kämpfen hat. Diese Frisuren für dünnes Haar bekommen so mit dem Kalligraphie Haarschnitt noch mehr Volumen!

Diese Beiträge sind gerade beliebt

Shampoo für feines Haar: So erkennst du ein gutes Produkt

Woher weißt du, welches Shampoo für feines Haar tatsächlich wirkt? Wie du das für dich beste Shampoo erkennst, erfährst du hier ...

Kaputte Haare retten: Meine 6 Geheimtipps

Wie bekommt man kaputte Haare wieder gesund? Mit folgenden 6 Tipps habe ich meine lange Mähne behalten können: Jetzt ansehen ...

Hol das Maximum aus Deinen Haaren raus!

Anhand dieser Animation kannst Du Dich selber vom Prinzip des Calligraphy Cuts überzeugen:

Mehr Glanz fürs Haar

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Warum werden die Stängel von Schnittblumen schräg und nicht gerade geschnitten? Damit die Pflanze mehr Wasser aufnehmen kann.

Genauso funktioniert das auch mit unserem Haar. Wenn Du Pflegeprodukte auf Deinem Haar anwendest, können sie besser ins Haar eindringen.

Du wirst also nicht nur voluminöseres Haar haben, sondern auch glänzenderes Haar, das leichter fällt und bis in die Tiefen mit wichtigen Ölen versorgt wird.

Wende nach einem Calligraphy Cut unsere Pflegetipps für trockene Spitzen an und Dein Haar wird mehr glänzen als je zuvor.

Mehr Elastizität und Bewegung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Durch den leicht angewinkelten Schnitt des Kalligraphen bekommt das Haar mehr Elastizität.

Die Haare hängen nicht mehr steif und gerade herunter, sondern jedes einzelne Haar bekommt nun mehr Schwung. Das lockert die gesamte Haarstruktur und sieht letztlich nach einer wallenden Frisur aus.

Jeder Haartyp profitiert

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Egal ob Du lockiges oder glattes, dünnes oder dickes Haar hast, für jeden Haartypen gibt es einen Calligraphy Cut, der das Beste aus Deinem Haar herausholt und es elastischer macht.

Besonders lockiges Haar wird schnell trocken und spröde, da die natürlichen Öle durch die Spiralwindungen des einzelnen Haares nicht bis in die Spitzen gelangen. Daher ist die hier vorgestellte richtige Pflege für definierte Locken auch so entscheidend.

Mit einem Kalligraphie Haarschnitt fallen Deine Locken leichter und noch sprunghafter. So sieht auch die Trendfrisur Curly Bob, die ich Dir schon hier gezeigt habe gleich noch stylischer und aussagekräftiger aus.

Welcher Friseur eignet sich für den Calligraphy Cut?

Da der Calligraphy Cut noch recht neu ist, kann nicht jeder Friseur in Deiner Umgebung diesen Schnitt perfekt ausführen.

Die Zertifizierung ist hier also entscheidend. Einen Kalligraphen erhält ein Friseur nur, wenn er vorher eine Ausbildung für den Kalligraphen abgeschlossen hat. Denn kaufen kann man den Kalligraphen nicht.

In der Aubildung gibt es allerdings drei unterschiedliche Abstufungen:

Black Star Basic

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Der Black Star, also der schwarze Stern, steht dafür, dass Dein Friseur eine zweitägige Ausbildung absolviert hat, in der er alle Basics zum Calligraphy Cut erlernt hat.

Du hast es hier also eher mit einem Anfänger zu tun, der sich aber in den Grundsätzen des Kalligraphierens auskennt.

Silver Star Fortgeschritten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Nach einhundert absolvierten Haarschnitten darf ein Friseur den Silver Star, also den silbernen Stern, angehen. Hat Dein Friseur den Silver Star bedeutet das, dass er alle fortgeschrittenen Techniken des Kalligraphen beherrscht und bereits einiges an Erfahrung mit dem Werkzeug mitbringt.

Gold Star Profi

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Calligraphy Cut (@calligraphycut) am

Hat ein Friseur weitere einhundert Haarschnitte im Silver Star geschnitten, darf er sich für den Gold Star, den goldenen Stern, bewerben.

Hier wird ein Friseur zum Profi ausgebildet, der alle Handgriffe kennt und sogar seine Mitarbeiter selbst im Kalligraphieren ausbilden darf.

Du hast es also mit einem echten Calligraphy Cut Meister zu tun.

Der Calligraphy Cut überzeugt und revolutioniert unsere Friseurbesuche. Es lohnt sich definitiv diesen Schnitt einmal auszutesten. Du wirst einen Unterschied merken. Was hältst Du vom Kalligraphie Haarschnitt? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Wundermittel gegen Haarausfall

Mit Ylang-Ylang können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen: Hier ansehen ...

HAARE WIE MIT 20!

Die 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter: Jetzt ansehen ...

WELCHES SHAMPOO PASST ZU DIR?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst: Jetzt rausfinden ...

Wie schädlich ist Schaumfestiger?

Ein guter Schaumfestiger sorgt nicht nur für Volumen und gibt deiner Frisur Halt, sondern ... Hier weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.