Shampoo für kaputte Haare: Diese 6 Produkte retten Deine Mähne

Haare abschneiden oder nicht? Wer wirklich strapaziertes Haar besitzt, hat sich diese Frage schon gestellt. Stopp! Bevor du dich für die Schere entscheidest, solltest du zuerst eine Umstellung der Pflegeroutine ausprobieren. Sanfte Produkte sind jetzt gefragt, die deine Mähne reparieren und Feuchtigkeit spenden. Besonders wichtig: Das richtige Shampoo für kaputte Haare, was nicht zu stark austrocknet und Haarbruch verhindert.

Hier kommen sechs Favoriten für jeden Haartypen.

1. Shampoo für kaputte Haare und eine empfindliche Kopfhaut

Fängt deine Kopfhaut schnell an zu Jucken? Kämpfst du ab und zu gegen Schuppen? Dann ist das „Karité Shampoo“ von René Furterer
perfekt für dich geeignet. Es ist genau auf die Bedürfnisse einer gereizten Kopfhaut und von extrem empfindlichem Haar abgestimmt. Durch die milde Formulierung kannst du es ohne Bedenken täglich anwenden – das Haar wird weicher und du brauchst weniger Conditioner.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Besonders geeignet für alle, die oft zum Ansatz färben gehen und dadurch Haare und Kopfhaut besonders beanspruchen. Das Shampoo beruhigt und nährt, reinigt aber dennoch gründlich.

2. Intensive Feuchtigkeit ohne zu beschweren

Ein echter Geheimtipp für jede Frau, die ihr Haar jung halten möchte, ist das “Anti-Aging Shampoo” von Dr. Förster. Shampoo für kaputte Haare wirkt durch den Zusatz von Hyaluronsäure regenerierend und feuchtigkeitsspendend. Der Vorteil: Hyaluron speichert Wasser über einen extrem langen Zeitraum – so bleibt deine Mähne den ganzen Tag lang ultra weich und glänzend.

Bob-Frisuren: Welcher Bob passt zu mir? (Test)

3. Tropischer Duft: Das Shampoo für Kokosfans

Strähnchen oder Balayage? Das „Coco Loco Shampoo“ von Lee Stafford ist wie für dich gemacht! Es nährt dein strapaziertes Haar durch reichhaltiges Kokosöl, ohne es zu beschweren. Warum Kokosöl unbedingt Teil deiner Haarroutine werden sollte, haben wir dir bereits in diesem Artikel vorgestellt. Das besondere Fettsäuremuster ist absolut einzigartig und schützt dein Haar, wie kein anderes Öl! Deshalb macht es gerade bei einer strapazierten Mähne Sinn, diesen Schönheits-Booster schon beim Reinigen anzuwenden.

Zusätzlicher Pluspunkt: Durch den leckeres Kokosduft dieses Shampoos wird das Haarewaschen zum Highlight deiner Beautyroutine!

Blondierte Haare pflegen: So vermeidest Du sprödes Haar

4. Farbkorrektur und sanfte Reinigung

Blond gefärbtes Haar oder blond gefärbte Strähnchen? Dann bist wahrscheinlich auf der Suche nach einem guten Shampoo, was nicht nur reinigt, sondern auch den unerwünschten Gelbstich eliminiert. Dieser kommt beim Blondieren sehr häufig vor, lässt sich aber durch die richtigen Pflegeprodukte kinderleicht entfernen.

Einen guten Anfang macht das Shampoo „Everyday Blondes“ von Lee Stafford. Kamille- und Moringa-Extrakte bauen die Haarstruktur auf, während der Wirkstoff Panthenol für die ultimative Geschmeidigkeit sorgt und langfristig die Kammbarkeit verbessert.

Das Shampoo schützt außerdem vor Stylingschäden und aggressiver UV-Strahlung, welche die Haarstruktur durchlöchern können. Und keine Sorge: Auch wenn das Shampoo lila gefärbt ist, hast du nach dem Waschen kein Veilchenblaues Haar. Diese Pigmentierung ist lediglich erforderlich, um ein schönes kühles Blond zu kreieren.

Neben einem guten Shampoo für kaputte Haare kannst du deine Mähne auch noch auf andere Art und Weise pflegen. In folgendem Video bekommst du noch mehr Tipps für mehr Glanz und Geschmeidigkeit:

5. Pure Naturkosmetik für beanspruchte Haare

Du möchtest nur Naturkosmetik an deine Kopfhaut und deine Mähne lassen? Richtig so! Die sanfte, chemie-freie Formulierung des „Hafer Aufbau Shampoos“ von Weleda reinigt extrem schonend und schenkt deiner Mähne neue Elastizität. Dadurch wird Haarbruch und Spliss effektiv vorgebeugt und du ärgerst dich weniger übers Verknoten und Verkletten der Strähnen. Dafür sorgen das enthaltene Bio-Jojobaöl und Extrakte aus Bio-Hafer und Bio-Salbei.

Selbstverständlich ist dieses Naturkosmetik-Shampoo frei von Silikonen, Paraffinen, künstlichen Duftstoffen oder ähnlichen bedenklichen Inhaltsstoffe, die deiner Gesundheit (und deinen Haaren!) schaden könnten.

Welche Strähnchen Arten gibt es? 6 Techniken, die Dein Haar veredeln (2019)

6. Zero Waste-Shampoo für perfekte Pflege und ein gutes Gewissen

Mit diesem Zero Waste-Shampoo von Foamie schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Haare pflegen und gleichzeitig noch etwas Gutes für die Umwelt tun – das klingt doch perfekt, nicht wahr? Dieses clevere Produkt kommt ganz ohne die umweltschädliche Plastikverpackung aus. Die feste, seifenähnliche Form macht’s möglich!

Wir alle nutzen täglich immer noch viel zu viel Plastik, was die Weltmeere immer mehr zumüllt. Außerdem werden bei der Verbrennung von Plastikabfall schädliche Stoffe freigesetzt, die uns langfristig schaden. Neben der tollen Pflegewirkung des Shampoos gibt es also noch einen Grund mehr, zu diesem Zero Waste-Reiniger zu greifen!

Weitere überzeugende Zero Waste-Haarpflegeprodukte haben wir dir in diesem Artikel vorgestellt. Unbedingt reinschauen!

Voila! Nun kennst du die besten Reinigungsprodukte für eine geschädigte und empfindliche Haare. Auch wenn alle diese Shampoos sehr mild sind, solltest du deine Haare so wenig wie möglich machen – im nassen Zustand bricht die Faser nämlich besonders schnell.

Bei einem guten Shampoo für kaputtes Haar fängt die Pflegeroutine an. Brauchst du noch mehr Tipps für schönere Haare? Was Friseure bei extrem trockenen Haaren empfehlen, haben wir dir in diesem Artikel verraten.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Shampoo für kaputte Haare: Diese 6 Produkte retten Deine Mähne
5 (100%) 7 votes

Kommentar verfassen