Fahler Teint? 8 Tricks, die Deine Haut wieder strahlen lassen

Mach Schluss mit dem Grau! Wenn sich Deine Gesichtsfarbe dem trüben Herbstwetter angepasst hat, brauchst Du ein paar Beautytricks für mehr Frische. ? Lass das nicht zu! Mit der richtigen Pflege und ausgewählten Tools wird ein fahler Teint schnell wieder zum Strahlen gebracht. Wir stellen Dir die besten acht Methoden vor, die schon in kurzer Zeit wirken.

1. Vitamine von Außen

Vitamine sind gut für die Haut – das weißt du bereits. Aber nicht nur ein Obstsalat kann helfen – auch äußerlich angewendet bewirkt eine Gesichtspflege mit Vitaminen wahre Wunder.

Besonders Vitamin C wirkt sich positiv auf die Strahlkraft Deines Teints aus. Es kurbelt die Zellerneuerung an und sorgt somit dafür, dass schneller frische Hautzellen produziert werden. Dadurch wirkt der Teint viel rosiger und frischer!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Außerdem hilft Vitamin C dabei, unerwünschte Verfärbungen wie Pickelmale oder Pigmentflecken verblassen zu lassen. Cremes mit Vitamin C bewirken also langfristig eine gesündere Gesichtsfarbe und ein ebenmäßigeres Hautbild.

Dieses praktische Gesichtspflege-Set enthält Tages- und Nachtcreme mit Vitamin C.

2. Schrub Dich schön

Jede Frau, die mit einem fahlen Teint zu kämpfen hat, braucht ein richtig gutes Peeling. Es sorgt dafür, dass alte Hautschüppchen schneller abgetragen werden. Dadurch kann Dein Teint auch nachfolgende Pflegeprodukte viel besser aufnehmen. Die schöne Schauspielerin Jennifer Lawrence nutzt aus diesem Grund täglich ein Gesichtspeeling, wie wir Dir schon in diesem Artikel verraten haben.

Dieses Peeling von L’Oréal peelt Deine Haut besonders schonend durch Zuckermoleküle und Traubenkernöl.

3. Maske und Peeling in einem: In 10 Minuten frischer

Darf es etwas schneller gehen? Wenn Du in nur 10 Minuten einen Frischekick für die Haut brauchst, solltest Du zu einer High-Tech Maske greifen. Diese Maske von Caudalie ist genau auf die Bedürfnisse von fahler Haut abgestimmt. Sie enthält eine hohe Konzentration von dem Wunderwirkstoff Glykolsäure, der den Teint in nur 10 Minuten erfrischt und langfristig Unreinheiten und großen Poren entgegenwirkt. Bingo!

4. Selbstgemacher Koffein-Kick

Manchmal reicht auch schon eine günstige Lösung aus, um Schluss mit müder Haut zu machen! Auch manche Hausmittel entpuppen sich als Wachmacher für den Teint. Allen voran: Kaffee! Bereite Dir doch einfach Deine eigene Kaffee-Gesichtsmaske zu. Das enthaltene Coffein wirkt belebend und anregend auf den Teint.

Alles was Du dafür brauchst, ist ein Esslöffel Kaffeesatz und ein Esslöffel Kokosöl. Vermenge beides und trage die Mischung dann aufs ganze Gesicht auf. Mindestens 10 Minuten einwirken lassen und dann gründlich entfernen.

Make up Alternative: Makellose Haut ohne Foundation

5. Jaderoller

Ein fahler Teint steht für eine unzureichende Durchblutung der Haut. Dadurch wirkt die Gesichtsfarbe leicht gräulich. Was neben Cremes und Peelings helfen kann, ist eine gute Gesichtsmassage. Das steigert nicht nur den Glow – auch Fältchen werden vorgebeugt.

Für die einfachste und schnellste Form der Gesichtsmassage eignet sich ein sogenannter Jaderoller. Dabei handelt es sich um ein praktisches Tool, mit dem Du ganz einfach über Dein Gesicht rollst. Durch den Druck, die kühlende Wirkung und die enthaltenen Mineralien des Jadesteins wirkt der Teint sofort gesünder.

Noch mehr Informationen zum Jaderoller-Trend inklusive Produktempfehlungen findest Du in diesem Artikel.

6. Besser als ein Selbstbräuner

Selbstbräuner sind nicht für jeden was. Wer beim Auftrag nicht höllisch aufpasst, riskiert flecken und einen unnatürlichen Orange-Stich. Wer sich etwas mehr Farbe im Gesicht wünscht, aber keine Lust auf diese Komplikationen hat, sollte sich das folgende Produkt genau ansehen.

Die „Everyday Face Cream“ von St. Tropez ist ein gradueller Selbstbräuner fürs Gesicht, der dem Teint nach und nach eine zarte Tönung schenkt. Nur einmal aufgetragen siehst Du nur einen leichten gebräunten Glow. Trägst Du die Creme täglich auf, kannst Du auch ein dunkleres Ergebnis erzielen. Wie es Dir gefällt!

Hautbild verbessern: Meine 5 Tipps für einen strahlenden Teint!

7. Violette Geheimwaffe

Tipp Nr. 7: Greife zum richtigen Primer! Selbst wenn Du kein Make-up trägst, kann Dir der „Perfectitude Hyaluronic Serum Primer Primer“ von L.O.V.
zu einer rosigeren Gesichtsfarbe verhelfen. Grund ist die zarte violette Tönung, die den Teint nach dem Auftrag sofort strahlender und gesünder wirken lässt.

Positiver Nebeneffekt: Dieser Primer wirkt wie ein Weichzeichner und lässt Poren und feine Linien verschwinden. Einfach unter dem Make-up oder der Tagescreme auftragen.

8. Vorsicht Puder!

Das falsche Puder kann Deinen Teint unglaublich müde und fahl wirken lassen. Deshalb solltest Du auch diesen Punkt Deiner Beautyroutine überdenken.

Finger weg von komplett matten Pudern, die vorgeben, „transparent“ zu sein. Sie hinterlassen meistens einen leicht weißlichen Schleier auf der Haut, der im schlimmsten Fall kränklich wirken kann.

Viel besser sind Puder mit leichter Tönung und ganz subtilem Glow. Produkttipp: Das „Mineralize Skinfinish Natural“ von Mac
ist nicht umsonst ein Bestseller! Der Teint wird in einen extrem subtilen Schimmer gehüllt und nebenbei über Stunden mattiert. Außerdem überzeugt die gute Farbauswahl von 15 (!) Nuancen. Ob sehr hell oder sehr dunkel – hier wird jede Frau fündig.

Trockene Haut? Noch mehr hochwertige Puder, die Deinen Teint nicht austrocknen, haben wir Dir in diesem Artikel vorgestellt.

Fahler Teint? Bald nicht mehr! Diese acht Tipps werden Deiner Haut eine ganz neue Strahlkraft schenken. Wenn Du die Wirkung noch steigern möchtest, solltest Du außerdem diese Smoothie-Rezepte für einen schöneren Teint kennen.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Fahler Teint? 8 Tricks, die Deine Haut wieder strahlen lassen
5 (100%) 7 votes

Kommentar verfassen