Puder für trockene Haut

Puder für trockene Haut: Diese Produkte mattieren, ohne auszutrocknen!

Puder auf trockener Haut –  das kann schnell unschön aussehen! Das falsche Produkt setzt sich in feine Linien ab und betont jedes Fältchen. Die Haut wirkt matt, leblos und älter, als sie tatsächlich ist. Das wollen wir doch nicht!

Was Du willst ein Puder, das nicht nach Puder aussieht. Und das gibt’s! Mittlerweile sind viele Produkte erschienen, die speziell auf die Bedürfnisse Deiner Haut ausgerichtet sind. Diese Beauty Must-haves schenken Dir ein wunderbares Strahlen und mattieren, ohne pudrig zu wirken.

Win!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Hier kommen die fünf besten Puder für trockene Haut, die Du aktuell ergattern kannst.

Sieh Dir außerdem diese Pflegetipps an, um Deinen Teint perfekt aufs Make-up vorzubereiten.

1. Deckt ab und pflegt: Smashbox „Halo Hydrating Perfecting Powder“

Puder für trockene Haut

Das „Halo Hydrating Perfecting Powder“ von der amerikanischen Kultmarke Smashbox ist ein wahres Hightech-Produkt! Es befindet sich doch tatsächlich ein feuchtigkeitsspendendes Wundermittel im Puder: Hyaluron! Das lose Puder besteht aus verschiedenen Mineralien, Aminosäuren, Peptiden und wurde sogar mit purem Gold angereichert. Wow!

Somit ist dieses Puder für trockene Haut auch ein wunderbares Anti-Aging Mittel, was feine Linien augenblicklich aufpolstert.

In dieser Video-Review erfährst Du noch eine zweite Meinung zu dem heiß begehrten Produkt:

2. Puder für trockene Haut: Clarins: „Poudre Multi-Eclat“

Puder für trockene Haut

Das schwerelose Puder „Poudre Multi-Eclat“ von Clarins legt sich wie ein feiner Schleier über Deine Haut und fixiert das Make-up, ohne Deine Haut auszutrocknen. So bleibt Dein Teint den ganzen Tag über geschmeidig!

Pluspunkt: Die feinen, lichtreflektierenden Partikel lassen Dich sofort wacher aussehen.

Spielt Deine Haut gerade verrückt? Finde durch diesen Test heraus, welche Hautpflege-Fehler Du begehst!

3. Unsichtbar auf der Haut: Becca „Hydra-Mist Set & Refresh Powder“

Puder für trockene Haut

Unglaublich, aber wahr! Das „Hydra-Mist Set & Refresh Powder“ von Becca besteht zu 50 Prozent aus Wasser. Dadurch ist es für feuchtigkeitsarme Haut ganz besonders gut geeignet.

Durch das samtige Finish wirken Fältchen und kleine Linien wie wegradiert. Und obwohl dieses Puder gut mattiert, ist es auf der Haut kaum wahrnehmbar.

Good to know: Beim Auftrag des losen Puders wirst Du einen leicht kühlen Effekt verspüren. Eine tolle Erfrischung am Morgen!

Auch YouTuberin Hatice Schmidt, die selbst zum Team trockene Haut gehört, ist begeistert. Hier teilt sie ihre positiven Eindrücke:

4. Gut für die Haut: Mac „Mineralize Skinfinish Powder“

Puder für trockene Haut

Das „Mineralize Skinfinish Powder“ von M.A.C zählt schon seit vielen Jahren zu den Best-Buys der Marke.

Kein Wunder: Hier haben wir ein Produkt, das hauptsächlich aus hautverschönernden Mineralien besteht! Durch die sanfte Formulierung ist es bestens verträglich und kommt sogar für Hautsensibelchen in Frage.

Das Finish ist leicht strahlend – und das ganz ohne Glitzerpartikel. Egal wie viel Du von dem Produkt aufträgst, es wirkt stets natürlich. Perfekt!

Das „Mineralize Skinfinish Powder“ zählt sogar zu den Favoriten von YouTube-Guru „Mrs. Bella“. Sieh selbst:

5. Natürliches Strahlen: Chanel: „Poudré Universelle Libre“

Puder für trockene Haut

Dürfen wir vorstellen: Der Rolls Royce unter den Pudern! Chanels „Poudré Universelle Libre“ ist zwar nicht neu auf dem Markt, zählt aber dennoch bis heute zu den allerbesten Pudern, die Du kriegen kannst.

Das Finish ist wahrhaft einzigartig: Der Teint wirkt mattiert und dennoch lebendig. Das Make-up wird hervorragend fixiert und hält den ganzen Tag.

Zugegeben, der Preis ist ganz schön happig. Allerdings bekommst Du für den Preis auch jede Menge Produkt. Der edle Tiegel sollte also extrem lange halten, wodurch die Kosten erträglicher werden.

„Das ist das krasseste Puder, was ich ihm Leben je ausprobiert habe“, sagt YouTuberin Marie K zu diesem wundervollen Produkt. Ihre komplette Review gibt’s hier:

6. Gutes Puder für empfindliche Haut: Tarte „Smooth Operator Amazonian Clay Loose Finishing Powder“

Hautsensibelchen aufgepasst! Das „Smooth Operator Amazonian Clay Loose Finishing Powder“ von Tarte ist mit amazonischer Tonerde angereichert, die Deine Haut sofort beruhigt. Es mattiert die Haut ideal, ohne ihr Feuchtigkeit zu entziehen. Also genau das, was sich ein trockener und empfindlicher Hauttyp wünscht!

Das transparente Puder kommt in einer einzigen Nuance, die sich an verschiedene Hauttöne anpasst.

7. Öko-Puder für das perfekte Strahlen: Annemarie Börlind „Loser Puder mit Hyaluronsäure“

Du suchst ein besonders sanftes Produkt aus dem Öko-Kosmetikbereich? Gesucht und gefunden: Das „Lose Puder mit Hyaluronsäure“ von Annemarlie Börlind pflegt den Teint durch die enthaltene Hyaluronsäure, wodurch Trockenheitsfältchen keine Chance haben.

Großer Pluspunkt: Du fühlst das Puder auf der Haut nicht, es verbindet sich hervorragend mit der Haut und hinterlässt ein Gefühl von Frische und Leichtigkeit.

8. Leicht und langanhaltend: Nars „Soft Velvet Loose Powder“

Huch, wo sind denn die großen Poren und feinen Linien hin? Das könnte Deine Reaktion sein, nachdem Du das „Soft Velvet Loose Powder“ von Nars aufgetragen hast. Du suchst ein gutes Puder mit mehr Deckkraft? Voila, hier kommt es ! Das Puder von Nars wirkt wie ein optischer Weichzeichner und ist im Vergleich zu anderen Pudern mit einer ziemlich guten Pigmentierung ausgestattet worden. Dadurch lassen sich kleine Makel optimal kaschieren.

Das federleichte ölfreie und parfumfreie Puder ist in sieben Nuancen zu haben, so findet jeder sein perfektes Match – ob sehr hell oder sehr dunkel!

9. Geheimtipp: Gosh „BB Powder“

Hast Du schon mal von der Marke Gosh gehört? Sie zählt unter Beautyfans zu den echten Insidertipps. Das skandinavische Label überrascht immer wieder mit originellen Kosmetik-Highlights, die man auf dem Markt so noch nicht gesehen hat.

Dazu gehört auch das sogenannte „BB Powder“ , welches einen natürlichen Look und ein zart mattiertes Ergebnis garantiert. BB Cremes kennst Du vielleicht schon, die pflegende und leichte Alternative zu Make-ups. Und genauso soll das „BB Powder“ von Gosh der Haut gut tun und sie nicht beschweren.

Die Textur ist wirklich außergewöhnlich und fühlt sich sehr seidig und fast cremig an. Das Puder spendet Feuchtigkeit und eine leichte Deckkraft.

10. Luxuspuder: La Mer „The Powder“

Hier kommt ein gutes Puder für Fans von Luxuskosmetik! Darf es etwas edler sein? Die Luxusmarke La Mer ist der Rolls Royce unter den Make-up Marken. Das hochgelobte „The Powder“ ist dementsprechend etwas preisintensiver, bietet Dir aber auch jede Menge Benefits. So enhält es La Mer’s patentierten „Miracle Broth“, ein einzigartiger Wirkstoffcocktail, der durch einen langen Fermentierungsprozess gewonnen wird. Dieser versorgt den Teint intensiv mit Feuchtigkeit und regt die Zellen zur Erneuerung an, wodurch die Haut super frisch und lebendig aussieht.

Kling einzigartig, oder? Einzigartig ist das schöne strahlende Finish, welches Dir dieses Puder für trockene Haut bietet.

Perfekt mattieren, ohne auszutrocknen – diese zehn Puder für trockene Haut machen das möglich.

Welches ist Dein liebstes Puder? Wir freuen uns auf Deinen Tipp in den Kommentaren!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Puder für trockene Haut: Diese Produkte mattieren, ohne auszutrocknen!
4.9 (98.33%) 12 votes

Eine Idee zu “Puder für trockene Haut: Diese Produkte mattieren, ohne auszutrocknen!

  1. Pingback: Creme für trockene Haut: So wirkt sie noch besser! - lovethislook.de

Kommentar verfassen