Was finden Männer an Frauen attraktiv

Was finden Männer an Frauen attraktiv? 8 neue Erkenntnisse

Er muss die ganze Zeit an Dich denken. Du hast ihn so richtig umgehauen. Er kann gar nicht genug von Dir bekommen! Na, wie fühlt sich diese Vorstellung an? Wenn Du Deine Wirkung aufs andere Geschlecht steigern möchtest, hilft es zu wissen, was gut ankommt und was nicht. Was finden Männer an Frauen attraktiv? Durch Studien wissen wir das heute ganz genau.

Wie kannst Du Deine Anziehungskraft sofort steigern? Hier kommen die besten wissenschaftlich belegten Tipps!

1. Der Körpersprache-Trick

Topmodel-Maße sind überbewertet – auf die richtige Körperhaltung kommt es an! Diese Studie aus dem Jahr 2016 konnte belegen, dass eine selbstbewusste und offene Körpersprache extrem attraktiv wirkt. Das bedeutet: Sich groß machen, Platz im Raum einnehmen oder offene Gesten zeigen, spricht Männer sofort an. Kein Wunder: Selbstvertrauen ist sexy!

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt.

Wie Du augenblicklich selbstbewusster wirken kannst, haben wir Dir bereits in diesem Artikel verraten.

2. Das richtige Verhältnis

Was kommt besser an: Kleidergröße 34 oder Kleidergröße 38? Weder noch! Tatsächlich geht es vielmehr um das richtige Verhältnis von der Taille zum Hüftumfang. Besonders attraktiv wirkt hier eine geringe Zahl. Das bedeutet die Taille ist im Vergleich zur Hüfte ziemlich schmal. Und dieses sogenannte ideale „Waist-To-Hip-Ratio“ hat nichts mit dem Körpergewicht zu tun. Es geht um die richtige Relation.

Zwei gleich schwere Frauen können also vor Dir stehen, in Größe 36 oder Größe 40. Trotzdem wird eine attraktiver wirken, als die andere. Die schmalere Taille gewinnt!

Warum wirkt die Sanduhr-Silhouette so attraktiv? Lange wurde angenommen, es stünde für Gesundheit und Fortpflanzungsfähigkeit. Mittlerweile konnten Wissenschaftler belegen, dass es eher um ein jugendliches Aussehen geht. Ein solcher Körperbau lässt vermuten, dass die Frau jung ist und noch keine Kinder zur Welt gebracht hat.

Woran es auch immer liegt: Diese Erkenntnis sollten wir beim Styling im Hinterkopf behalten. Gemütliche oversized Pullis sind zwar bequem – fürs Date solltest Du aber ruhig etwas mehr Taille zeigen! Ein Taillengürtel oder eine hoch geschnittene Jeans verstärken diesen Effekt.

3. Der Cheerleader-Effekt

In einer Gruppe wirkst Du attraktiver, als alleine – ein Fakt, der längst durch zahlreiche Studien bewiesen wurde, zuletzt durch diese hier aus dem Jahr 2018. Das bedeutet Du ruhig in Grüppchen ausgehen oder bei Deinem Online Dating Profil Gruppenfotos hochladen. Du wirst sofort anziehender wirken.

Dieses Phänomen bezeichnet man auch als „Cheerleader-Effekt“. Die Menschen, die Dich umgeben, wirken unterbewusst wie Cheerleader, wie Deine Unterstützer. Du erweckst den Eindruck, beliebt und sozialkompetent zu sein. Und das wirkt begehrenswert! Und selbst wenn Du keine perfekten Wangenknochen oder Topmodel-Maße besitzt: Durch den Cheerleader-Effekt erscheinst Du sofort attraktiver.

Warum finde ich keinen Partner?

4. Was finden Männer an Frauen attraktiv? Eine hohe Stimme

Wissenschaftler untersuchten, welchen Einfluss die Stimme auf unsere Ausstrahlung hat. Während Frauen Männer mit tiefem Sprachorgan anziehend einschätzten, verhielt es sich bei den Männern genau andersherum: Sie bevorzugen eine hohe weibliche Stimme. Eine wichtige Erkenntnis, die Du gleich beim nächsten Date berücksichtigen kannst.

Warum ist gerade eine hohe Stimme sexy? Die Experten vermuten, dass eine hohe Stimme jugendlicher wirkt und außerdem indirekt etwas über Deine Körpermaße aussagt.

5. Gebe Dich bescheiden

Wie sympathisch findest Du arrogante Egoisten, die sich mit nichts zufriedengeben? Ganz genau, muss nicht sein. Überheblichkeit ist nicht nur bei Männern ein großer Abturner. Auch Frauen gelten als extrem unattraktiv, wenn sie sich nicht bescheiden geben.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 konnte nachweisen, dass eine starke Korrelation zwischen der Dating-Bereitschaft und offen gezeigter Bescheidenheit besteht. Je arroganter sich die Testperson verhielt, desto unattraktiver wirkte sie.

Warum ist diese Erkenntnis wichtig? Beim Daten wollen wir uns stets von unserer besten Seite zeigen. Aber wie die Wissenschaftler beweisen konnten, gibt es eindeutig ein Zuviel des Guten.
Weitere Eigenschaften einer Traumfrau stellt Dir Beziehungs-Coach Sergej Linz in folgendem Video vor:

6. Die Politik steht nicht zwischen Euch

Attraktivität ist so viel mehr, als ein gutes Aussehen! Genau das konnten Experten der University of California beweisen.
Im Jahr 2016 brachten Wissenschaftler einen weiteren interessanten Fakt ans Licht: Wie wir über die Politik denken, beeinflusst direkt, wen wir anziehend finden. Ganz konkret: Du wirkst attraktiver auf einen Mann, wenn Du die gleichen politischen Ansichten hast, wie er. Seid ihr Befürworter von unterschiedlichen Parteien, könnte es also schwierig werden.
Bedeutet das, Du must Dich verstellen? Auf keinen Fall! Das kommt früher oder später ohnehin heraus. Lege den Fokus im Gespräch aber besser nicht auf Politik. Es gibt schließlich noch viele andere spannende Themen. Oder gestehe Dir früh genug ein, wenn es nicht passt.

Den richtigen Partner finden: 5 goldene Regeln

7. Make-up verbessert den ersten Eindruck

Was genau mögen Männer an Frauen: Make up oder kein Make up? Die Wissenschaft belegt ganz eindeutig: Make up!

Wissenschaftler konnten im Jahr 2015 nachweisen, dass Make up den ersten Eindruck verbessert. Im Vergleich zu keinem Make up wirkten die Frauen durch etwas Farbe im Gesicht attraktiver.

Und dass es nicht immer ganz dezent zu gehen muss, konnte diese Studie beweisen: Frauen mit einem roten Lippenstift bekamen im Test die meiste Aufmerksamkeit von Männern. Pinke Nuancen oder nudefarbene Lippenstifte konnten nicht mithalten!

8. Was finden Männer an Frauen attraktiv? Das Altbekannte!

Dass Attraktivität nicht nur durchs Aussehen bestimmt wird, weißt Du nun. Viele dieser vorgestellten Studien beweisen genau das! Und auch, wenn es bestimmte „Attraktivität-Muster“ gibt, die generell gelten, gibt es dennoch individuelle Unterschiede.

Das konnten Wissenschaftler der University of St Andrews beweisen. Sie zeigten in ihrer Studie eindrucksvoll, warum sich manche von uns eher zu älteren Partnern hingezogen fühlen, als andere. Es besteht anscheinend ein Zusammenhang zwischen dem Alter unserer Eltern und dem Alter unseres Partners. Liegt das Alter der Mutter über dem Durchschnitt, bevorzugt ein Mann auch eher ältere Frauen oder ist weniger von einem sehr jungen Aussehen beeindruckt.

Das Ganze gilt übrigens auch andersherum: Je älter die Eltern einer Frau, desto mehr interessiert sie sich für ältere Männer.

Das bedeutet: Wen wir attraktiv finden, hängt von den Lebensumständen ab, in denen wir aufgewachsen sind.

Was finden Männer an Frauen attraktiv? Weitere Tipps für mehr Anziehungskraft findest Du in dem Buch „Das große Praxisbuch für eine unwiderstehliche Ausstrahlung“ von Cosima Sieger.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt!

Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt. Jetzt kostenlosen Test starten!
Was finden Männer an Frauen attraktiv? 8 neue Erkenntnisse
5 (100%) 9 votes

Kommentar verfassen