Silikonfreies Shampoo: Meine 4 Favoriten, die das Haar nicht beschweren!

Schadet Dein Shampoo Deinem Haar? Spröde Strähnen, platter Ansatz, Haarbruch – das kann passieren, wenn Du ein Shampoo mit Silikonen benutzt. Ich weiß es nur zu gut.

Silikon legt sich wie ein schwerer undurchdringbarer Mantel um Dein Haar, wodurch Pflegestoffe nicht mehr in der Tiefe wirken können. Zuerst scheint das Haar leichter kämmbar zu sein. Aber langfristig wird es immer spröder und spröder!

Keine Option, wenn Dir Deine Mähne am Herzen liegt.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Ich selbst bin seit gut einem Jahr auf ein silikonfreies Shampoo umgestiegen. In dieser Zeit habe ich einige Produkte getestet und bin dabei auf ein paar wahre Beauty Must-haves gestoßen.

Folgende Shampoos ohne Silikone kann ich Dir wärmstens empfehlen, wenn Du Dir mehr Volumen, Glanz und Geschmeidigkeit wünschst!

Länger frischere Haare: L’Occitane „Revitalising Fresh Shampoo“

silikonfreies Shampoo

Ich gebe es zu: Ich bin ein großer Fan von französischen Kosmetiklabels. Sie überraschen mich immer wieder mit gut duftenden, wirksamen Beautyhelfern.

Das „Revitalising Fresh Shampoo“ von L’Occitane bestätigt diese Regel mal wieder.

Das erfrischende Shampoo benutze ich vor allem im Sommer sehr gerne, wenn der Ansatz etwas schneller nachfettet als sonst. Denn hier wirkt das Shampoo wahre Wunder und hält Deine Mähne länger frisch.

Ideal, wenn Du Deine Haare ungern täglich waschen möchtest und Dir ein gepflegter Look wichtig ist.

Super für geschädigtes Haar: L’Oréal Paris „Lavendel Shampoo“

silikonfreies Shampoo

Das „Lavendel Shampoo“ von L’Oréal kommt nicht nur ganz ohne Silikone aus, sondern beinhaltet auch keinerlei Sulfate.

Sulfate sorgen dafür, dass Shampoos gut aufschäumen und sich leicht verteilen lassen, trocknen die Haare aber extrem aus. Auch Haarfarben werden durch Sulfate schneller rausgewaschen. Wer geschädigtes Haar hat, verzichtet also lieber darauf.

Dieses silikonfreie Shampoo ist die perfekte Wahl für Dich, wenn Du blondiertes oder gefärbtes Haar hast. Ob Strähnen oder der komplette Kopf: Wer färbt, braucht ein extra sanftes Shampoo wie dieses hier.

Du färbst selbst? Dann werden Dich diese wertvollen Ratschläge interessieren: Haare selber färben: 6 Tipps vom Profi-Friseur.

Überzeugt nicht nur Ökofans: Santé „Glanzshampoo“

silikonfreies Shampoo

Frei von Silikonen, tierischen Inhaltsstoffen, Paraffinen und Mineralölen. Aber garantiert nicht frei von Pflege!

Das Santé „Glanzshampoo“ ist eine wunderbare Alternative für alle Naturkosmetik-Fans. Made in Germany und völlig vegan.

Es ist eine gute Option, wenn Deine Mähne etwas mehr Glanz gebrauchen kann. Aber es schenkt auch ordentlich Volumen. Meine feinen Haare haben es sehr gut vertragen.

Und auch wenn Du aktuell mit empfindlicher Kopfhaut zu kämpfen hast, ist dieses Shampoo die richtige Wahl. Denn im Vergleich zu anderen Shampoos enthält es eine besonders milde Sulfat-Art, die reinigt ohne zu reizen.

Silikonfreies Shampoo der Extraklasse: Marlies Möller „Daily Mild Shampoo“

silikonfreies Shampoo

Mit Abstand das bestechendste Haar-Reinigungsprodukt aller Zeiten!

Das „Daily Mild Shampoo“ von Marlies Möller lege ich jeder Frau ans Herz, die wirklich mit kaputtem Haar zu kämpfen hat und keine Lust mehr auf strohige Längen hat.

Durch viele Strähnen, Umfärben und Balayage-Techniken haben meine Haare sehr gelitten. Dieses Shampoo hat die Struktur wesentlich verbessert und zu einer ganz neuen Geschmeidigkeit geführt.

Marlies Möller ist eine Friseurmarke und dementsprechend teurer. Wer aber wirklich mit Haarschäden und Haarbruch zu kämpfen hat, sollte sich dieses silikonfreie Shampoo genauer ansehen. Es ist mild genug, um es täglich zu verwenden, reinigt dennoch sehr gut und lässt die Haare schön fluffig aussehen. Top!

Darüber hinaus haben meinen kaputten Haaren diese 5 Sofort-Maßnahmen für mehr Glanz geholfen.

Kannst Du ein weiteres silikonfreies Shampoo empfehlen, was hier nicht aufgetaucht ist? Ich bin gespannt. Verrate uns Deinen Produkt-Tipp in den Kommentaren!

Alle Links in der Übersicht:
Haare selber färben: 6 Tipps vom Profi-Friseur
Kaputte Haare: 5 Sofort-Maßnahmen für mehr Glanz!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Silikonfreies Shampoo: Meine 4 Favoriten, die das Haar nicht beschweren!
4.6 (92.86%) 14 votes

Eine Idee zu “Silikonfreies Shampoo: Meine 4 Favoriten, die das Haar nicht beschweren!

  1. Pingback: Fettiger Ansatz trockene Spitzen? So habe ich mein Haar ins Gleichgewicht gebracht - lovethislook.de

Kommentar verfassen