Selbstbewusste Frau Merkmale

Selbstbewusste Frau: Merkmale, die wahre Stärke zeigen

Lästereien prallen an ihr ab, Herausforderungen kriegen sie nicht klein, einfach nichts und niemand kann ihr das Strahlen nehmen: Das ist die Powerfrau, die wir alle gerne wären! Aber was muss man tun, um so zu werden? Was macht sie genau aus, diese selbstbewusste Frau? Merkmale, die wahre Stärke zeigen, stellen wir Dir jetzt vor.

Welche von diesen 6 Eigenschaften erkennst Du bei Dir wieder?

1. Ich entscheide selbst!

„Was machen wir denn heute Abend,“ fragt Dich Dein Liebster. Anstatt mit dem typischen „Ich weiß nicht, was möchtest Du denn machen“ zu antworten, entgegnest Du: „Ich möchte heute ausgehen, ich brauche Abwechslung. Italienisch?“ Eine starke Frau entscheidet und ergreift die Initiative.

Wie selbstbewusst bist Du wirklich?

Möchtest Du herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist?

Wie hoch Dein Selbstbewusstsein im Vergleich zu anderen ist, verrät Dir unser kostenloser Test!

Es geht dabei gar nicht so sehr darum, dass eine selbstbewusste Frau weiß, was sie will. Dominanz steht nicht immer für Selbstbewusstsein.

Es geht eher darum, dass eine selbstsichere Frau sich selbst und ihre Bedürfnisse ganz genau kennt und sie auch kommunizieren kann. Wer selbstsicher sein möchte, sollte sich nicht immer zurückstellen.

2. Ich brauche keine Rollen-Klischees!

Wie viele Frauen gibt es heute, die ein „Girlboss“ T-Shirt tragen und trotzdem den Freund rufen, wenn ein Regal aufgebaut werden muss? Eben. Wollen ist das eine, Machen ist das andere. Oft wird’s gar nicht alleine versucht – ist halt ein Männerding.

Baumarkt oder Parfümerie? Beides! Eine starke Frau muss sich nicht hinter „typisch Mann“ oder „typisch Frau“ Klischees verstecken und geht im Zweifel auch mal selbst ins Bad um die Spinne zu beseitigen. Wir begrenzen uns selbst, wenn wir in Schubladen denken. Und das hindert uns am Wachsen.

In dem Sinne: Ran an die Bohrmaschine, das kann sehr spaßig sein!

3. Ich kann nachgeben UND standfest sein!

Immer auf das eigene Recht beharren oder bei jeder Kleinigkeit nachgeben: Beide Verhaltensweisen wirken nicht sehr stark. Wer wirklich von Grund auf mit sich selbst im Reinen ist, kann beides. Zu sich stehen und sich auch mal eingestehen, wenn man daneben lag.

Das ist nicht nur selbstbewusst, sondern einfach fair. Für unsere Mitmenschen ist Rechthaberei extrem unerträglich, weil sie immer arrogant wirkt. Wer allerdings stets die eigene Meinung aufgibt, nur um der Masse zu gefallen, wirkt unsicher.

Der goldene Mittelweg ist das Ziel – nicht leicht zu erreichen, aber ein Gewinn für alle Beteiligten.

Werde zu einer wirklich selbstbewussten Frau! YouTuberin Sissi von „Typisch Sissi“ gibt Dir gleich mehrere Tipps an die Hand:

4. Ich zeige Schwäche!

Bitte reiß Dich nicht zusammen! Als Frauen sind wir oft so wahnsinnig gut darin, Dinge runterzuschlucken. Wir sagen oft nicht das, was wir wirklich wollen, weil wir niemanden verletzen möchten. Oder weil wir einfach stolz sind und bloß keine Fehler machen möchten. Am Ende sind wir deprimiert, gestresst und zerfressen von Selbstzweifeln. Und wer hat was davon? Niemand!

Wir sollten zu unseren Gefühlen stehen und nicht immer die „Alles ist gut“ Maske aufsetzen. Die steht uns sowieso nicht. Dann geht es uns eben mal so richtig dreckig, weil wir nicht über den Ex hinwegkommen. Oder weil wir gerade an uns und unseren Fähigkeiten zweifeln. Das macht doch jeder mal! Warum sollten wir das verstecken und stets gute Miene zum bösen Spiel machen? Viel zu anstrengend!

Schwäche zeigen ist nicht nur stark, sondern sympathisch! Genau das haben Wissenschaftler herausgefunden. Also noch einen Grund mehr, die Tränen manchmal einfach fließen zu lassen.

5. Ich denke zuerst an mich!

Wen wird eine Freundin wohl eher um Hilfe bitte: Eine völlig negative, unsichere Person, die keine Lebensfreude mehr hat, neidisch ist und sich stets mit einem gefährlich hohen Stresspegel durch den Tag hievt?

Oder eine emotional stabile Person, der Du alles erzählen kannst, die mit Mitgefühl reagiert und von einer positiven Aura umgeben ist, die Hoffnung und Wärme verbreitet? Logisch – Variante 2.

Aber warum ist es uns dann so unangenehm, Zeit für uns selbst zu beanspruchen? Denn die braucht es, um zu einer „Variante 2“ Person zu werden!

Mehr Ich-Zeit im Alltag einzubauen, in der Du Dich nur Dingen widmest, die Dir guttun und die Deinen Selbstwert aufbauen, ist nicht egoistisch. Dein ganzes Umfeld profitiert davon! Denn eins ist sicher: Positivität ist ansteckend.

Wenn Du also wirklich etwas für andere Menschen tun willst, mach Dich zu einer Person, welche die nötige innere Stärke besitzt, um zu Geben. Denn je zufriedener Du mit Deinem Leben bist, desto mehr hast Du zu geben!

6. Ich stelle mich meiner Angst!

Egal, ob es darum geht zu tragen was Du willst, einen riskanten Jobwechsel zu wagen oder Dich bei jemandem zu melden, wo eine Entschuldigung längst überfällig ist: Stark sein heißt keine Angst vor unangenehmen Situationen haben, die Dich aus der Komfortzone herauskatapultieren.

Wir alle fühlen gleich: Bei allen läuten die Alarmglocken, wenn wir etwas Ungewohntes tun. Aber der Unterschied zwischen einer starken und unsicheren Person ist dieser: Die selbstsichere Frau macht’s trotzdem!

In diesem Artikel haben wir Dir viele Möglichkeiten vorgestellt, um Deine Ängste zu überwinden – ganz egal, worum es sich dabei handelt.

Diese sechs Eigenschaften sind natürlich nur ein winziger Teil von dem, was eine selbstbewusste Frau wirklich ausmacht. Aber vielleicht konnten sie Dich dennoch zum Nachdenken anregen und Dich ermutigen, vielleicht manchmal auch unkonventionellere Wege zu gehen.

Selbstbewusste Frau: Merkmale, die wahre Stärke zeigen, werden Dir auch in diesem lesenswerten Buch nachgelegt: „Werde die Frau deines Lebens: Gelassen, selbstbewusst, glücklich“ von Tina Schütze.

Wie selbstbewusst bist Du wirklich?

Möchtest Du herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist?

Mit diesem kostenlosen Test erfährst Du, wie hoch Dein Selbstbewusstsein ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist!

Selbstbewusste Frau: Merkmale, die wahre Stärke zeigen
4.5 (90.77%) 13 votes

Kommentar verfassen