pony richtig stylen

Pony richtig stylen und pflegen: Die besten Tipps

Nr. 1 Trick bei feinem Haar: So können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen


Du wolltest dir immer mal einen Pony schneiden, warst dir aber nicht sicher, ob deine Gesichtsform dazu passt? Nur Mut! Jeder Frau steht ein Pony. Du musst lediglich die richtige Pony-Variante für deine Gesichtsform aussuchen. Wenn du schon ewig überlegst, ist jetzt die Zeit für eine Veränderung gekommen! Wie du deinen Pony richtig stylen und pflegen kannst und welche Art am allerbesten zu dir passt, erfährst du jetzt.

Pony Frisur: Berücksichtige deine Haarstruktur

Glattes Haar eignet sich am ehesten für einen Pony. Natürlich heißt das nicht, dass Pony und Locken nicht gehen. Aber mit glatten Haaren hast du noch etwas mehr Spielraum. Ein Seiten-Pony könnte bei Locken beispielsweise schwierig werden, da Locken etwas störrischer sind.

Welche Gesichtsform hast du?

Erstmal das Wichtigste vorweg: Zu jeder Gesichtsform passt ein Pony! Glaube also nicht, dass er dir nicht stehen würde. Man muss nur wissen welche Gesichtsform man hat und wie man passend dazu den Pony stylen sollte. Schließlich ist Pony nicht gleich Pony.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Natürlich ist jedes Gesicht ganz individuell und kann nicht haargenau in Kategorien untergeordnet werden. Aber wohin du tendierst, solltet du dennoch wissen, um die richtige Frisur zu finden. Eine erste Hilfe ist folgendes Bild, was dir zeigt, wie die verschiedenen Gesichtsformen aussehen:

Oben links: Ein rundes Gesicht. Es fällt etwas so breit, wie lang aus.

Oben rechts: Ein ovales Gesicht. Es fällt etwas länger, als breiter aus. Die Gesichtszüge sind weich und harmonisch.

⭐⭐⭐⭐⭐

„Ich habe mir schon länger vorgenommen ein natürliches Shampoo zu testen. Jetzt kann ich sagen: Alles richtig gemacht! :)“ – Silvia, Hans Glanz Nutzerin

💞 Kann dein Shampoo das auch?

💞 Hans Glanz Shampoo nutzt ätherisches Öl aus Rosmarin. Das verbessert die Zellbildung und entspannt die Kopfhaut.

💞 Deine Haare werden nicht nur glänzend, sie wachsen auch schneller. 

Jetzt Shampoo ansehen

Unten links: Ein diamantförmiges Gesicht. Die Stirn fällt breiter aus, als die Kinnpartie. Wird auch als herzförmiges Gesicht bezeichnet.

Unten rechts: Ein eckiges Gesicht. Es fällt etwas länger, als breiter aus, die Kinnlinie ist sehr dominant. Die Gesichtszüge wirken hart.

Und welcher Pony zu welcher Gesichtsform passt, erfährst du jetzt.

Frisuren mit Pony: 5 Ideen für jeden Typ

Pony Frisur: Oval-längliches Gesicht

Ein Beitrag geteilt von Danielle (@ddonoso_) am


Ein ovales Gesicht gilt als das „Klassiker“ und Idealform. Gute Nachrichten: Dir passt einfach jeder Pony, weil dein Gesicht absolut perfekt ausbalanciert ist. Wer mutig ist, entscheidet sich für einen ganz geraden Schnitt. Den kann keine so gut tragen, wie du! Du darfst dich auch ruhig an längere Ponys wagen.

Rundliches Gesicht

Wenn du ein rundes Gesicht hast, würde ein gerader Pony dein Gesicht zu kurz erscheinen lassen. Daher empfiehlt sich hier ein seitlicher Pony. Alternativ und momentan schwer im Trend funktioniert auch ein stufig geschnittener Fransenpony. Erfahre hier mehr über diesen Trend. https://www.lovethislook.de/fransenpony/

Pony Frisur für ein eckiges Gesicht

Die Gesichtszüge bei eckigen Gesichter sind eher hart. Vielleicht hast du eine dominante Kinnlinie, die dich sehr selbstbewusst wirken lässt. Mit dem richtigen Pony lässt du die Gesichtsform etwas weicher erscheinen.

Das Ziel der Pony Frisur ist es hier, die Kanten der Wangenknochen und der Kinnpartie abzurunden. Dazu sollte der Pony nach außen hin länger sein und in die Mitte hin kürzer verlaufen – wie bei den angesagten „Curtain Bangs“. Bei dieser Frisur bietet sich der Mittelscheitel an, um die Haare besser unterteilen zu können.

Auch ein Seitenscheitel passt wunderbar! Weniger passend sind schnurstraks gerade geschnittene Varianten. Sie wirken hier zu hart.

Pony richtig stylen: Diamantförmiges / Herzförmiges Gesicht

Bei diamantförmigen Gesichtern, auch herzförmige Gesichter genannt, fällt die Stirn breiter aus als der Kinnbereich. Mit dem richtigen Pony bringst du die Gesichtsform aber schnell ins Gleichgewicht.

Am besten stehen dir fransige Ponys, deren Strähnen locker auf die Stirn fallen. Auch gut geeignet sind gerade Ponys, welche den Stirnbereich etwas kaschieren.

Was eher weniger zu diamantförmigen Gesichtern passt, sind Micro Ponys. Also die Mini-Variante, die nur einen Zentimeter lang ausfällt. Das betont die Weite der Stirn eher und lässt die Gesichtsform unharmonisch wirken.

Tipps und Tricks: Pflege & Hautunreinheiten

Nachts den Pony mit einer Spange aus dem Gesicht nehmen, sodass die Stirn über Nacht freiliegt – so staut sich über Nacht die Hitze nicht und es entstehen keine Hautunreinheiten.

Eine Pony Frisur muss besonders bei fettigem Haar täglich gewaschen werden. Nutze daher ein besonders mildes Shampoo. Wir empfehlen das Shampoo von SANTE Naturkosmetik. Es ist vegan, besonders sensitiv und dank der Aloe Vera und dem Bisabolol gut für dein Haar. Es empfiehlt sich nicht jeden Tag die Haare zu waschen, sondern nur den Pony unterm Wasserhahn.

Wenn du deine Haare föhnst und glättest, benutze einen Hitzeschutz, z.B. GHD Hitzeschutzspray, und stelle sicher, dass weder Föhn noch Glätteisen zu heiß sind. Dein Haar wird durch das tägliche Styling stärker beansprucht. Deshalb ist ein besonders sorgsamer Umgang mit deinem Haar wichtig!

Ein sehr hilfreiches Video rund um die Frage, wie du deinen Pony richtig stylen kannst, haben wir hier für dich:

Pony richtig stylen – Tools und Stylingprodukte

Um Deinen Pony richtig stylen zu können lohnt sich die Anschaffung eines Glätteisens. Schau unbedingt in diesem Artikel vorbei – dort findest du unseren Favoriten. Wenn Du über den Tag hinweg Deinen Pony auffrischen möchtest, lohnt es sich, ein wenig Trockenshampoo auf den Ansatz zu verteilen. Haarschaum, zum Beispiel von Wella, hilft dabei, deinen Pony in Form zu halten.

Deine Pony Frisur geht dir von Zeit zu Zeit auf den Keks? Oder du willst manchmal einfach die Haare aus dem Gesicht haben? Du kannst ihn dir mit einer Spange an den Seiten festknipsen. Ein schöne Alternative ist, deine Pony Frisur mit einer schönen Flechtfrisur zu verbinden.

Hier ein Video, dass dir zeigt, wie genau das funktioniert:

Nun weißt du, wie du den perfekten Pony findest und wie du einen Pony richtig stylen und pflegen kannst. Einen Pony solltest du auf jeden Fall einmal im Leben ausprobieren! Er betont deine Augen und gibt deinem ganzen Typ eine spannende Veränderung. Konnten wir dich von der Pony Frisur überzeugen? Pony ja oder nein: Dieser hilfreiche Guide hilft dir dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!


Schön von Innen und Außen: Fühle dich wohl in deiner Haut!

Unsere Vision bei LoveThisLook: Nicht nur das Äußere pflegen, sondern auch den Charakter stärken! Denn erst wenn beides stimmt, fühlen wir uns wirklich wohl.

Deshalb findest du bei uns sowohl wissenschaftliche Tipps zur Persönlichkeits-Entwicklung als auch hochwertige Naturkosmetik.

Wir plädieren ganz unverschämt für Selbstliebe und ein starkes Ich. Am meisten erreichst du, wenn du an dich selbst glaubst. Am schönsten bist du, wenn du dich selbst schön fühlst.

Wenn du mehr über uns erfahren willst, sieh dir hier unser Manifest an.

Manifest ansehen

Neu im Magazin

Eine Idee zu “Pony richtig stylen und pflegen: Die besten Tipps

  1. Pingback: Bob Frisuren mit Pony: Diese 6 Looks sind 2019 angesagt - lovethislook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.