Kennenlernphase wenig Kontakt

Kennenlernphase wenig Kontakt? Deshalb meldet er sich selten

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar. Hier ansehen …


Die Stunden vergehen. Du wartest. Aber immer noch kommt einfach keine Nachricht von ihm. Du hast in der Kennenlernphase wenig Kontakt mit ihm? Achtung, beziehe das bloß nicht gleich auf dich. Selbstzweifel haben hier nichts zu suchen. Du bist genug! Mit dir ist alles in Ordnung. Es gibt so viele Gründe, die sein Verhalten erklären können. Folgende Szenarien können erklären, warum er sich so selten bei dir meldet. Das hilft dir dabei, passend zu reagieren.

Inhaltsverzeichnis

Kennenlernphase wenig Kontakt? Er will gerade keine Beziehung
Er hat sein eigenes Leben
Bindung? Lieber nicht
Lass es uns langsam angehen: Er ist vorsichtig
Er verliert das Interesse

Kennenlernphase wenig Kontakt? Er will gerade keine Beziehung

Hand aufs Herz: Vor diesem Szenario haben wir alle Angst. Du lernst jemanden kennen, investierst Gefühle und Energie. Und am Ende reicht es ihm doch nicht für eine Beziehung. Autsch!

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt.

Ein Grund warum er sich so wenig meldet kann natürlich sein, dass er einfach nicht ganz mit dem Herz dabei ist. Es geht ihm einfach nicht darum, dich zu gewinnen. Denn eine feste Partnerschaft mit fairen Absprachen und Verantwortung – das kommt sowieso nicht in Frage. Dann investiert er natürlich auch wenig in eure Verbindung und meldet sich bloß sporadisch.

Dass er aktuell keine Beziehung möchte, muss noch nicht mal etwas mit dir zu tun haben. Verfalle also nicht in akute Selbstzweifel oder verbiege dich, um ihn möglicherweise doch noch umzustimmen.

Du bist wahrscheinlich gar nicht der Grund. Vielleicht ist er gerade mit einer persönlichen Krise beschäftigt oder will sich auf seine Karriere fokussieren. Auf jeden Fall ist er nicht bereit für die Verantwortung, die eine feste Partnerschaft mit sich bringt.


❤️ HAARE WIE MIT 20 ❤️

Das Haar wird mit der Zeit immer dünner. Es wächst langsamer als früher und bricht auch schneller.
 
Es fühlt sich manchmal trocken an oder es bleiben zu viele Haare in der Bürste zurück. Die Lösung?
 
Jetzt ansehen


Wie du dich am besten verhalten solltest, wenn er keine Beziehung will, haben wir außerdem ganz ausführlich in diesem Artikel vorgestellt.

Er hat sein eigenes Leben

Kennenlernphase wenig Kontakt – vielleicht bist du auch nur an jemanden geraten, der mit seinem Leben wirklich beschäftigt ist. Und deshalb schreibt er dir so selten.

Viele von uns stehen auf den Typ Alpha-Mann, der selbstbewusst ist und ehrgeizig an seinen Zielen arbeitet, vielleicht sogar ganz gut verdient und gerne mit dir um die Welt reist. Aber der Nachteil ist: Solche Männer haben einfach keine Zeit, 24/7 am Handy zu hängen. Sie haben ihr eigenes Leben und müssen täglich viel Zeit aufbringen, um ihren Lebensstandard aufrecht zu erhalten.

Die Kennenlernphase ist natürlich keine Partnerschaft. In einer Beziehung kann es dann natürlich schon sein, dass du mehr Raum in seinem Leben einnehmen wirst. Aber dass ein Vollblut-Unternehmer plötzlich sein ganzes Leben umwerfen wird, ist unwahrscheinlich.

Frag dich am besten zwei Dinge. Erstens: Kannst du genug Geduld aufbringen, um die Kennenlernphase durchzustehen? Wahrscheinlich könnte es etwas länger dauern, weil er so beschäftigt ist. Und zweitens: Bist du bereit, seine Aufmerksamkeit mit seinem Job teilen zu müssen? Beziehungsweise: Kannst du damit leben, dass er einfach nicht der Typ ist, der mehrmals am Tag schreibt?

In der Kennenlernphase interessant bleiben: Die 7 besten Tipps

Bindung? Lieber nicht

Ist eure Kennenlernphase geprägt durch sein widersprüchliches Verhalten? Achtung, wahrscheinlich bist du an einen bindungsunfähigen Mann geraten. Die Zeit mit ihm ist wunderschön. Er geht auf dich ein, zeigt ernsthaftes Interesse an deiner Person. Und dann meldet er sich wieder einige Tage nicht und geht auf Distanz. Dieses wechselhafte Verhalten kann einen ganz schon verunsichern.

Manche Männer wollen einfach keine Beziehung (siehe Punkt 1). Andere können sie nicht haben, weil sie sich emotional nicht öffnen können. Nähe verunsichert einen bindungsunfähigen Mann. Deshalb reagiert er gerade nach tollen Dates und innigen Gesprächen mit einem akuten Fluchtverhalten.

Er will, aber er kann nicht: Was noch dafürspricht, dass er Angst vor einer engen Bindung hat und eure Verbindung deshalb sabotiert, erfährst du in diesem Artikel.

Lass es uns langsam angehen: Er ist vorsichtig

Möglicherweise ist dein Date ganz einfach vorsichtig und braucht Zeit, um sich auf eine Verbindung einzulassen. In der Kennenlernphase ist jeder anders. Vielleicht brauchst du nicht so viel Zeit, um dich zu öffnen. Andere gehen das Ganze allerdings langsamer und vorsichtiger an. Eigentlich ist das sogar gesund: Ihr kennt euch schließlich noch nicht so lange. Einem Fremden plötzlich extrem viel Zeit schenken – das ist etwas vorschnell gedacht.

Er gefällt dir. Du wünschst dir mehr von ihm und das ist natürlich absolut nachvollziehbar. Dennoch ist es vielleicht auch für dich keine schlechte Idee, die Kennenlernphase langsam anzugehen und den Druck rauszunehmen. Ja, wir wollen den Richtigen finden und am liebsten gleich! Aber vergiss nie, dass ein Mann nur die Kirsche auf der Sahnetorte ist. Dein Glück beginnt und endet nur bei dir.

Woran erkennst du sein Interesse?

Solange sich die Sache entwickelt und ihr euch langsam, aber sicher, näherkommt, solltest du dir keine allzu großen Sorgen machen. Achte auf kleine Gesten und Aufmerksamkeiten. Entwickelt sich eure Verbindung, auch wenn es langsam voran geht? Das ist ein gutes Zeichen.

Übrigens: Bekennt ein Mann zu schnell Gefühle und Liebe, kann das sogar ein großes Warnsignal sein. Dieses „Love Bombing“ ist ein typisches Merkmal von Narzissten, mit denen es fast unmöglich ist, eine gesunde Partnerschaft aufzubauen. Hier erfährst du mehr dazu.

Kennenlernphase: Unsicherheit überwinden mit diesen 7 Tipps

Er verliert das Interesse

Auch das will Frau eigentlich nicht hören: Zuvor meldete er sich öfter und jetzt geht er auf Distanz. Ein weiterer legitimer Grund dafür: Er ist sich nicht mehr sicher, ob ihr gut zusammenpasst.

Das hat nichts damit zu tun, dass du nicht ausreichst. Lass den inneren Kritiker also nicht laut werden! Viel eher geht es um eure Kompatibilität.

Es kann auch sein, dass du dich sehr viel gemeldet hast und er sich etwas überfordert gefühlt hat. Wenn ein Mann uns so richtig umhaut, können wir manchmal etwas anhänglich werden – das passiert so vielen Frauen, die gerne viel für andere tun. Auf den Mann kann das allerdings sehr einschüchternd wirken. Vor allem, wenn man sich noch nicht so lange kennt und schon früh viele Erwartungen mitbringt.

Laut Dating-Coach Sergei Linz sollten wir uns aber nicht allzu große Sorgen machen. Denn selbst, wenn ein Mann das Interesse verloren hat, können wir es wieder zurückgewinnen.

Was er dir empfiehlt, siehst du in folgendem Video:

Ihr habt in der Kennenlernphase wenig Kontakt? Wie du siehst, muss das nicht unbedingt ein Grund sein, um alles hinzuschmeißen. Oder, um an dir selbst zu zweifeln.

Die Datingphase kann manchmal ganz schön frustrierend werden. Ein guter Ratgeber hilft dir dabei, die Kennenlernphase selbstbewusst durchzustehen. Das Buch „Hilfe ich habe (k)ein Date: Ein Dating Ratgeber für Frauen. Verstehen Sie wie Männer ticken und werden Sie zur absoluten Dating Queen“ unterstützt dich und hilft dir, deinen Traummann zu finden.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt

Mach diesen kostenlosen Test, um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!

.

Wundermittel gegen Haarausfall

Mit Ylang-Ylang können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen: Hier ansehen ...

Omas Geheimnis für HAARWACHSTUM IN 30 TAGEN

Dickeres und volleres Haar mit diesen Zutaten aus dem Supermarkt. Jetzt ansehen ...

WELCHES SHAMPOO PASST ZU DIR?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst: Jetzt kostenlos testen ...

HAARE WIE MIT 20!

Die 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter: Jetzt ansehen ...