Augenringe Hausmittel

Augenringe Hausmittel: 6 Mittel gegen Panda-Augen

Ein Blick in den Spiegel reicht, um sie sofort zu erkennen: Dunkle Augenringe. Da hilft im ersten Augenblick oft nur Concealer.

Doch es gibt auch wirksame Hausmittel gegen die unerwünschten Schatten unter den Augen.

Kokosöl über Nacht einwirken lassen

Für Kokosöl bieten sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für Haut und Haar! So überrascht es wenig, dass Kokosöl als Hausmittel gegen Augenringe ebenfalls zu empfehlen ist.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Tupfe jeden Abend ganz sanft und vorsichtig etwas Kokosöl unter die Augen. Das reichhaltige Öl steckt voller Mineralien und Vitamine. So spendet es der dünnen Haut Feuchtigkeit und beugt Falten und Augenringe vor. Wendest Du diese Methode täglich an, wirst Du Dir bis ins Alter einen frischen und strahlenden Look beibehalten.

Ich selber nutze zurzeit das native “Bio Kokosöl” von Coco Nativo. Es wurde kaltgepresst gewonnen und enthält so noch alle entscheidenden Wirkstoffe. Mit einem Glas Kokosöl kommst Du sehr lange aus. Schon kleine Mengen haben eine große Wirkung.

In diesem YouTube Video erklärt Joanna die zehn wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten von Kokosöl:

Ungewürzten Kartoffelbrei

Es gibt Kartoffelbrei? Dann heb doch etwas davon auf, bevor Du mit den Gewürzen an den Brei gehst. Denn in Kartoffeln sind wertvolle Gerbstoffe enthalten, die gegen unschöne Verfärbungen helfen.

Natürlich kannst Du auch auf einfache Kartoffelscheiben setzen. Die lassen sich aber nicht so gut auftragen, wie Kartoffelbrei.

Ganz wichtig: Der Kartoffelbrei muss ungewürzt sein.

Sonst entziehst Du der empfindlichen Haut die Feuchtigkeit! Dabei willst Du doch genau das Gegenteil erreichen!

Koffeinkur gegen Augenringe: Kaffee

Kaffee gehört für viele zum Morgen dazu. Denn das aufputschende Koffein hilft uns aus den Federn und ist so der entscheidende Energie-Boost in den Tag.

Doch wusstest Du, dass Koffein auch für kosmetische Zwecke sehr hilfreich ist? Wenn Du zwei Wattepads in kalten Kaffee tauchst und für zehn Minuten auf den geschlossenen Augenlidern einwirken lässt, hast Du ein hilfreiches Augenringe Hausmittel gefunden.



Der Kaffee regt die Durchblutung Deiner Haut an und hat so eine straffende Wirkung. Die Äderchen der Blutgefäße ziehen sich zusammen. So werden Augenringe und feine Krähenfalten rund ums Auge sichtbar reduziert.

Diese hautstraffende Wirkung lässt sich übrigens auch auf andere Körperteile und Problemzonen übertragen. Wir zeigen Dir hier, wie Du eine Koffeinkur gegen Cellulite einsetzen kannst und so gute Ergebnisse für straffe Beine ohne Orangenhaut erzielen kannst.

Teebeutel aufs Auge

Grünem Tee werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Welcher Tee gut für Dich ist, kannst Du hier ausführlich nachlesen.

Wenn Du Dir das nächste Mal einen grünen oder schwarzen Tee aufbrühst, solltest Du die Teebeutel nicht wegschmeißen.

Denn sie sind ein praktisches Hausmittel gegen Augenringe. Lege die Teebeutel für dreißig Minuten ins Eisfach. Dann kannst Du sie auf Deine Augenringe legen.

Die im grünen und schwarzen Tee enthaltenen Gerbstoffe verringern Verfärbungen. Außerdem ziehen sich dadurch Deine Blutgefäße zusammen. Die Folge: Straffere Haut und verminderte Tränensäcke.

Augenringe Hausmittel: Die Salatgurke

Du hast es sicher schon unzählige Male in Filmen und Werbeanzeigen gesehen. Frauen mit Gesichtsmaske und zwei Gurkenscheiben auf den Augen.

Was viele als Quatsch ansehen, hat aber tatsächlich eine Wirkung.

Gurkenscheiben sind helfen gegen Augenringe und gehören damit zu den Klassikern unter den Augenringe Hausmitteln.



Verstärken kannst Du die Wirkung der Gurke, wenn Du sie vorher in den Kühlschrank gelegt hast. Dann haben die Gurken nämlich auch einen kühlenden Effekt und helfen gegen aufgequollene Augensäckchen.

Da Gurken zu 80 Prozent aus Wasser bestehen, geben sie auch Feuchtigkeit an die dünne Haut unter den Augen ab. So entspannt sich das Gewebe unter den Augen und freut sich über die Entlastung!

Augenringe Hausmittel: Speisequark

Speisequark eignet sich nicht nur für leckere Desserts, sondern ist auch ein wirksames Mittel gegen Augenringe. Denn es steckt voller Omega-3-Fettsäuren, die eine heilende Wirkung auf Deinen Körper haben.

Streiche einfach etwas Speisequark auf zwei Wattepads und lege sie auf die geschlossenen Augenlider.
Du wirst sofort die angenehme Wirkung spüren.

Zusätzlich zum Speisequark kannst Du einen Teelöffel Manuka Honig unterheben. Dieser Honig hat eine beruhigende und heilende Wirkung auf den Körper und wird das Ergebnis deutlich verbessern.

Wie und auf welche Arten Du Manuka Honig in Deine Hautpflege mit einbauen kannst und warum er so eine pflegende Wirkung hat, erfährst Du hier.

Kanntest Du schon alle Hausmittel? Welches hat Dich überrascht und auf welches Augenringe Hausmittel schwörst Du? Schreib es uns in die Kommentare und lass es uns wissen. Wir sind gespannt auf Deine Erfahrungen!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Augenringe Hausmittel: 6 Mittel gegen Panda-Augen
4.9 (98.46%) 13 votes

Kommentar verfassen