Was hilft gegen trockene Lippen

Was hilft gegen trockene Lippen: Der ultimative Guide

Mit der kalten Jahreszeit beginnt auch wieder die Zeit für trockene Lippen. Während wir im Sommer immer viel Wasser trinken, lässt das Bedürfnis nach Wasser im Herbst und Winter nach.

Hinzu kommen austrocknende Heizungsluft und kalte Temperaturen draußen. Die Folge: Trockene und rissige Lippen. Weitere hilfreiche Tipps die gegen trockene Lippen helfen, haben wir Dir hier bereits gezeigt.

Ich gebe Dir heute einen ultimativen Guide mit auf den Weg, der Dir einen Rundumschlag zu Ursachen und Lösungen für trockene Lippen gibt. Von den besten Lippenpflegeprodukten über effektive Hausmitteln bis hin zur richtigen Ernährung, wirst Du hier bestens informiert.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

So bekommst Du Deine Kusslippen zurück!

In diesem Artikel findest Du:

1. Die besten Lippenpflegestifte

Manchmal muss einfach schnell Hilfe her. Einen Lippenpflegestift sollte jede Frau in ihrer Handtasche haben. Der ist schnell zur Hand und sorgt dafür, dass wir auch an einem langen Tag stets wunderbar weiche Lippen haben. Doch das Angebot an Lippenpflegestiften ist groß und nicht alle halten, was sie versprechen. Ich zeige Dir, auf welche Pflegestifte definitiv Verlass ist:

Lippenpflegestift Aloe Lips

Was hilft gegen trockene Lippen

Der „Aloe Lips“ Lippenpflegestift von der gleichnamigen Marke pflegt die Lippen wunderbar weich. Angereichert mit feuchtigkeitsspendendem Jojoba werden selbst die trockensten und rissigsten Lippen repariert und ganz weich.

Aloe Vera kühlt und beruhigt die Haut und gibt dabei noch mehr Feuchtigkeit an die Lippen ab.

Das Schöne an diesem Lippenpflegestift ist, dass er keine dicke Fettschicht auf den Lippen hinterlässt. Stattdessen liegt er ganz dünn auf und fühlt sich sehr angenehm an.

Lippenpflege: Beauty by Earth

Was hilft gegen trockene Lippen

Die Lippenpflegestifte „Exotic Multi-Pack“ Beewax Lip Balm“ von Beauty by Earth  überzeugen nicht nur durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe, wie Bienenwachs, Kokosnussöl, Lanolin und Vitamin E.

Sie kommen auch in vier unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: Grüner Tee, Asiatische Birne, Granatapfel und Acai Berry.

Die sorgen für einen außergewöhnlichen und exotischen Geschmack!

Alle Inhaltsstoffe sind USDA zertifiziert.

Lippenpflegestift: Blistex Classic

Super preiswert und pflegend ist der „Blistex Classic“ Lippenpflegestift von Blistex.

Er ist langanhaltend und hinterlässt ein wunderbar weiches Gefühl auf den Lippen. Selbst mit den trockensten Lippen wirst Du von diesem Lippenpflegestift begeistert sein.

2. Die besten Lippencremes

Neben Lippenpflegestiften gibt es auch sehr hilfreiche Cremes, die oft intensiver pflegen und tiefgehender sind. Welche Cremes Du kennen solltest, zeige ich Dir jetzt.

Was hilft gegen trockene Lippen: Intensive Lippenpflege

Was hilft gegen trockene Lippen

Die „Eight Hour Cream Intensive Lip Repair Balm” Crème von Elizabeth Arden sorgt für eine echte Tiefenpflege der Lippen.

Einfach vor dem Schlafengehen auftragen und über Nacht einwirken lassen. Und noch einmal morgens bevor Du das Haus verlässt auf den Lippen verteilen.

Das Ergebnis: Sichtbar weichere Lippen, die vorm Austrocknen gut geschützt werden.

Wichtig ist hier: Nur eine regelmäßige Anwendung bringt die gewünschten Verbesserungen, dann aber auch richtig!

Was hilft gegen trockene Lippen: Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme

Jeder kennt sie, aber nur wenige wissen, das Kaufmanns „Haut-Und-Kinder-Creme“ auf den Lippen wahre Wunder bewirkt.

Die Creme ist sehr fest und lässt sich daher mit den Fingern dünn auftragen. Sie riecht sehr gut und macht langanhaltend weichere Lippen.

Warum kompliziert, wenn‘s auch einfach geht!

3. Die besten Lippenpeelings

Lippenpeelings befreien die Lippen ganz sanft von alten Hautzellen. Das hinterlässt dann eine weiche Basis mit weichen Lippen, die optimal gepflegt und wunderbar glatt sind. Ein gutes Lippenpeeling pflegt außerdem die Lippen mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen.

Lippenpflege: Lip Scrub mint von Beauty by Earth

Was hilft gegen trockene Lippen

Das “Lip Scrub Mint” von Beauty by Earth ein Lippenpeeling, dass ganz sanft die Lippen von abgestorbenen Hautzellen befreit, ohne zu verletzen oder zu schmerzen. Peelingkörper ist in diesem Scrub natürlicher Zucker.

Du kannst Dich zwischen drei lecker duftenden natürlichen Aromen entscheiden: Beere, Minze oder Vanille.

Durch diese Geschmacksrichtungen hast Du stets einen angenehmen Geschmack auf den Lippen.

Kleiner Vorteil von der Minze: Sie sorgt für ein angenehmes Frischegefühl!

Das Peeling ist frei von Genmanipulation, Parabenen und Sulfaten.

Beruhigendes und pflegendes Bienenwachs pflegen automatisch die Lippen und sorgen für weiche Kusslippen.

Was hilft gegen trockene Lippen: Coco Kiss Lip Scrub von Hello Body

Das Peeling „Coco Kiss“ von Hello Body ist ideal für die kalte Jahreszeit geeignet.

Wie der Name schon verrät, beruht dieses Peeling auf Kokosöl-Basis und ist mit pflegender Shea Butter und Kokosöl angereichert.

Das im Peeling enthaltene Vitamin C dringt direkt in die Haut ein und sorgt für vollere Lippen, die zum Küssen einladen.

Die kleine Verpackung ist in jeder Handtasche mitführbar und bringt Deine Lippen zum nächsten Level.

4. Hausmittel gegen trockene Lippen

Manche Lösungen hat man auch schon längst zu Hause. Die effektivsten Hausmittel zum selber machen, zeige ich Dir jetzt:

Honig auf die Lippen

Naturhonig auf den Lippen wirkt schnell und ist hilfreich. Gerade bei rissigen Lippen, beruhigt Honig die Haut und lindert das schmerzhafte Brennen. Gleichzeit desinfiziert der Honig die Lippen und beugt so Entzündungen vor. Das liegt an der antiseptischen Wirkung von Honig.

Schon eine winzig kleine Menge an Honig reicht aus, um die Lippen zu benetzen. Vergiss auch nicht, dass sich der Honig durch Deine Körperwärme verflüssigt und möglicherweise von den Lippen tropfen könnte. Bereite am besten ein feuchtes Tuch vor mit dem Du herabfließende Tropfen auffangen kannst.

Bei extrem trockenen und rissigen Lippen hilft es auch, wenn Du den Honig mit etwas Quark vermischst. Das kühlt nochmal extra und mag für den ein oder anderen auch angenehmer aufzutragen sein.

Also tob Dich aus und probiere das Hausmittel Honig noch heute aus!

Wie wirksam Honig als Hausmittel ist, haben wir Dir bereits in unserem Artikel zu Hautpflege mit Manuka Honig verraten. Dieser Wunderhonig kann auch Deine Lippen geschmeidiger denn je machen – und das auf ganz natürliche Weise.

Was hilft gegen trockene Lippen: Olivenöl

Olivenöl hast Du wahrscheinlich schon im Haus und benutzt es vielleicht sogar schon als Beauty-Hack für Haut und Haar. Auch für die Lippen ist Olivenöl ein tolles Pflegemittel.

Es zieht tief ein und sorgt für weiche Lippen über mehrere Stunden.

Einfach und effektiv.

5. Was hilft gegen trockene Lippen: Ernährung

Natürlich ist auch die richtige Ernährung ganz entscheidend für den Zustand Deiner Lippen. Wenn Du Dich mit vielen Vitaminen und Nährstoffen versorgt, werden auch Deine Lippen von innen heraus weicher und weniger anfällig für Risse und Trockenheit.

Eisenmangel vermeiden

Viele Frauen leiden unter Eisenmangel. Das kann Kreislaufprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten und Erschöpfung führen.

Wenn Du Vegetarierin oder Veganerin bist, kennst Du das viel umschriebene Problem des Eisenmangel-Risikos.

Zur Feststellung: Man muss kein Fleisch essen, um einen Eisenmangel zu verhindern. Aber es ist wichtig darauf zu achten, dass man eisenreiche Lebensmittel vermehrt zu sich nimmt.

Der Tagesbedarf an Eisen beträgt bei einer Frau 15 Milligramm. Große Eisenlieferanten sind das Getreide Amarant, Hirse und Haferflocken.

Auch in Sojafleisch, Linsen, Kürbiskernen und Sesam findest Du einen hohen Gehalt an Eisen.

Viele gesunde Lebensmittel kannst Du anhand einer leckeren Buddha-Bowl selbst gestalten und zusammenstellen. Das schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch sättigend und beugt einen Nährstoffmangel vor. Wie man eine Buddha Bowl macht, was das ist und leckere Rezepte findest Du ganz einfach hier.

Was hilft gegen trockene Lippen: Vitamin B2-Mangel vermeiden

Bei trockenen Lippen kann es sein, dass Du einen Mangel am Vitamin B2 hast. Das kann nicht nur trockene Lippen hervorrufen, sondern auch Herz-Kreislaufprobleme.

Der Tagesbedarf am B2-Vitamin liegt bei einer Frau bei 1,2 Milligramm. Bereits 100 Gramm Mandeln enthalten 1,14 Milligramm Vitamin B2 und decken damit fast den gesamten Tagesbedarf ab.

Auch in Sojabohnen, Haferflocken und Champignons findest Du einen hohen Gehalt an B2.

Lippenpflege durch eine zinkreiche Ernährung

Trockene Lippen können ein Anzeichen von Zink-Mangel sein. Damit gehen schlechte Wundheilung, Appetitlosigkeit, veränderte Geruchs- und Geschmackswahrnehmung und Immunschwächen einher.

Daher ist es wichtig auf die Warnsignale zu achten und Zink besser in seinen Speiseplan zu integrieren.

Der Tagesbedarf an Zink liegt bei einer Frau bei sieben Milligramm.

Schon 100 Gramm Kürbiskerne decken den Tagesbedarf einer Frau komplett ab, denn sie enthalten ebenfalls genau sieben Milligramm Zink.

Auch in Haferflocken, Linsen und Paranüssen steckt eine Menge Zink drin. Mit einem ausgewogenen Müsli am Morgen, legst Du eine gute Basis für den Tag. Leckere Müsli-Rezepte, die auf Deine Bedürfnisse abgestimmt sind, gebe ich Dir hier.

In diesem Video findest Du weitere hilfreiche Tipps gegen trockene Lippen:

Diese ultimativen Tipps helfen Dir bei der Beantwortung der Frage: Was hilft gegen trockene Lippen?

Was sind Deine Tricks? Verrate es in den Kommentaren und lass uns an Deinen Erfahrungen teilhaben!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Was hilft gegen trockene Lippen: Der ultimative Guide
4.9 (98%) 10 votes

Kommentar verfassen