Trockene Hände Hausmittel

Trockene Hände Hausmittel: 10 wirksame Mittel für weichere Haut

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Egal was du tust –  deine Hände fühlen sich einfach immer spröde und trocken an. Sehr frustierend! Was dir jetzt hilft, ist eine gute Tiefenpflege, welche die Haut regeneriert. Das bedeutet aber nicht, dass du gleich tief in die Tasche greifen musst. Die besten Mittel stehen bereits in deiner Küche! Trockene Hände Hausmittel: Durch folgende 10 Ideen bekommst du geschmeidige, jünger aussehende Hände.

1. Das beste Peeling für spröde Hände

Du kämpfst häufig mit trockenen Händen? Dann solltest du dieses Peeling kennen. Raue Haut kann entstehen, wenn sich alte Hautschüppchen anlagern. Die toten Zellen lassen keine Pflegewirkstoffe mehr durchdringen – dadurch wird die Haut immer trockener. Deshalb ist es wichtig, die Hände regelmäßig zu peelen. So verhinderst du, dass sich tote Hautzellen ansammeln.

Dieses Rezept wirkt wahre Wunder. Du brauchst:

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Zucker ist ein sanftes Peelingmittel, dass deine Haut schonend von Ablagerungen befreit. Olivenöl ist reich an Vitamin E, welches deine Haut vor frühzeitiger Hautalterung schützt.

    Kein Olivenöl zuhause? In folgendem Video siehst du, wie du das Rezept mit Kokosöl kreieren kannst:

    2. Einmal Handschuhe

    Es gibt mittlerweile sehr teure Handmasken zu kaufen, die sich in speziellen Handschuhen befinden. Dadurch sollen die Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen können.

    HAARE WIE MIT 20!

     

    Haarwissenschaftler Dr. Alan Bauman sagt dazu dem Frauenmagazin „the list“:

     

    “Untersuchungen haben ergeben, dass die Haare einer Frau im Alter von etwa 40 Jahren mit der Zeit immer feiner werden.”

    Es sei denn, du tust etwas dagegen.

     

    Zum Glück kannst du schon mit einfachen Mitteln viel erreichen. Wir zeigen dir hier, wie du deine Haare sichtbar sofort auf natürliche Weise verjüngen kannst:

    Mehr zum Thema

    Statt die teuren Handschuh-Masken zu kaufen, kannst du sie auch einfach selbst kreieren. Greife zu gewöhnlichen Einmal-Handschuhen und deiner Lieblings-Handcreme. Trage eine dicke Schicht der Creme auf und ziehe dann die Handschuhe über. 15 Minuten einwirken lassen und dich danach über samtweiche Hände freuen.

    Tipp: Solltest du keine Einmal-Handschuhe zuhause haben, kannst du auch einfach ein Paar Socken über die Hände ziehen!

    Naturkosmetik Erfahrungen: Das passiert nach 10 Wochen

    3. Kokosöl

    Kokosöl kannst du ganz pur auf die Haut auftragen. Es handelt sich dabei um ein schnell einziehendes Öl, das die Haut nicht beschwert. Das Öl eignet sich auch perfekt für die Pflege von trockener, rauer Nagelhaut.

    Übrigens: Kokosöl kannst du auch zum Abschminken benutzen. Das Öl soll die Haut besonders gut pflegen und selbst wasserfestes Make-up runterbekommen. Was du bei der Anwendung genau beachten musst, erfährst du hier.

    4. Peeling für sensible Hände

    Wenn du sensible Haut hast, verträgst du keine groben Peeling Partikel. Sie könnten die Haut reizen und Rötungen auslösen.

    Entscheide dich lieber für ein sanftes chemisches Peeling. Im Gegensatz zu einem mechanischen Peeling, werden dabei keine Peelingkörner verwendet.

    Joghurt ist zum Beispiel ein wunderbares Mittel für ein sehr mildes chemisches Mittel. Denn im Joghurt steckt natürliche Milchsäure, die dafür sorgt, dass alte Hautschüppchen sanft abgetragen werden. Zusätzlich spendet Joghurt der Haut Feuchtigkeit und schützt sie vor dem Austrocken.

    Du brauchst:

  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Joghurt (am besten Vollfett)

    Vermische das Olivenöl mit dem Joghurt. Verteile die Mischung dünn auf den Händen und lasse sie für 10 Minuten einwirken. Die Überreste mit einem Tuch abtupfen – fertig!

    5. Trockene Hände Hausmittel: Dieses Handbad beruhigt rissige Hände

    Du hast sehr empfindliche, rissige Hände? Ein Peeling solltest du jetzt eher vermeiden. Du brauchst einen Trick, der deine Haut beruhigt und besänftigst. Probiere doch mal ein Handbad mit Haferflocken aus. Das Getreide enthält anti-entzündliche Wirkstoffe, die gereizte Stellen sofort beruhigen und Rötungen lindern.

    Du brauchst:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • Vermische alles in einer kleinen Schüssel und bade die Hände etwa 10 Minuten lang. Anschließend mit klarem Wasser abspülen und eine Handcreme auftragen.

    Du möchtest Zuhause eine kleine Maniküre durchführen? Dann passt dieses Handbad perfekt ins Programm. Die einzelnen Schritte für die richtige DIY Maniküre findest du hier.

    6. Anti-Aging Handbehandlung für straffe Haut

    Wie eine Studie aus dem Jahr 2017, ist Kaffee ein echter Geheimtipp, um die Haut jung zu halten. Das liegt vor allem an den enthaltenen Polyphenolen. Das sind sogenannte Antioxidantien, die unsere Zellen vor Hautschäden und Fältchenbildung schützen.

    Wer seine Hände regelmäßig mit Kaffeesatz peelt, kann sich über straffere und weichere Haut freuen.

    Das brauchst du für diese Beautybehandlung:

  • 2 EL Kaffeesatz
  • 1 EL Öl
  • Verreibe die Mischung auf den ganzen Händen. Am besten über dem Waschbecken, so rieselt die Masse nicht auf den Boden. Anschließend 10 Minuten einwirken lassen. Ziehst du nach dem Auftragen Einmal-Handschuhe über, verstärkst du den straffenden Effekt dieser Handmaske.

    Volumen für feines Haar: Die 6 besten Tipps, Tricks und Tools

    7. Trockene Hände Hausmittel: Intensivbehandlung für trockene Nagelhaut

    Eine gesunde Nagelhaut ist wichtig, damit der Nagel kräftig nachwachsen kann. Ist die Nagelhaut spröde oder sogar eingerissen, ist die Nährstoffversorgung eingeschränkt. Möchtest du deine Nägel stärken, solltest du also auf eine gepflegte Nagelhaut achten.

    Gönne dir doch mal diese Nagelhautbehandlung, für die es nur drei Zutaten braucht.

  • 1 TL pflanzliches Öl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • Das Öl enthält Fettsäuren, die sich wie ein schützender Film um die Haut legen und sie vor äußeren Einflüssen schützen. Honig bringt antibakterielle Eigenschaften mit sich und wirkt hautberuhigend. Der Zitronensaft sorgt für ein sanftes Peeling der Nagelhaut. Abgestorbene Hautzellen werden abgetragen und die Haut erscheint glatter und ebenmäßiger.

    8. Bei extrem trockenen Händen hilft dieses Hausmittel

    In einer Avocado stecken jede Menge ungesättigte Fettsäuren, die deine Haut regenerieren und elastisch halten. Selbst sehr strapazierte Problemhände werden durch eine Avocadomaske wieder geschmeidig.

    Du brauchst:

  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Acovadomus
  • Kombiniere beides und massiere die Paste in die Haut ein. Du kannst sie auch im Gesicht oder in den Haaren anwenden, um für einen kleinen Feuchtigkeitsboost zu sorgen.

    9. Eine Studie beweist, welches Öl am besten wirkt

    Viele nutzen Sonnenblumenöl zum Anbraten von Gemüse, Fleisch oder Fisch. Das Öl hat einen hohen Rauchpunkt und bleibt auch bei höheren Temperaturen stabil.

    Wie eine Studie im Jahr 2013 zeigte, verbessert Sonnenblumenöl aber auch sehr effektiv den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, wenn es äußerlich angewendet wird. Laut den Wissenschaftlern war Sonnenblumenöl sogar feuchtigkeitsspendender, als Olivenöl.

    Verreibe ein paar Tropfen auf den Händen oder reiche deine Handcreme mit etwas Sonnenblumenöl an. So schenkst du der Haut ein strahlendes Aussehen und schützt sie vor dem Austrocknen.

    10. Trockene Hände Hausmittel: Glattere Hände durch Aloe Vera

    Ein gutes Aloe Vera Gel hat der ein oder andere vielleicht bereits im Badezimmerschrank stehen. Es hilft sowohl bei Sonnenbrand, als auch bei trockenen Haaren.

    Und sogar die Hände profitieren von einer Extraportion Aloe Vera Gel. Die wasserreiche Aloe Vera Frucht enthält einen hohen Anteil an Vitamin A. Dieser Wirkstoff fördert laut NetDoctor die Elastizität der Haut. Die Hände werden durch Aloe Vera also geschmeidiger und weicher.

    Pluspunkt: Aloe Vera fettet nicht! Eine gute Alternative, wenn dir pflanzliche Öle zu schwer sind.

    Trockene Hände Hausmittel

    Wusstest du, dass bestimmte Hausmittel nicht nur bei trockenen Händen helfen, sondern auch bei trockenen Haaren sehr wirksam sind? Um welche Mittel es sich genau handelt, erfährst du in diesem Artikel.

    Welche Frisur passt zu mir?

    Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

    Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

    Schön von Innen und Außen: Fühle dich wohl in deiner Haut!

    Unsere Vision bei LoveThisLook: Nicht nur das Äußere pflegen, sondern auch den Charakter stärken! Denn erst wenn beides stimmt, fühlen wir uns wirklich wohl.

    Deshalb findest du bei uns sowohl wissenschaftliche Tipps zur Persönlichkeits-Entwicklung als auch hochwertige Naturkosmetik.

    Wir plädieren ganz unverschämt für Selbstliebe und ein starkes Ich. Am meisten erreichst du, wenn du an dich selbst glaubst. Am schönsten bist du, wenn du dich selbst schön fühlst.

    Wenn du mehr über uns erfahren willst, sieh dir hier unser Manifest an.

    Manifest ansehen

    Neu im Magazin