Milde Gesichtsreinigung

Milde Gesichtsreinigung: 7 Lieblinge für strahlende Haut

Pickel, trockene Stellen, Falten – all das kann der falsche Gesichtsreiniger auslösen. Viele Produkte sind viel zu aggressiv, um sie täglich an deine Haut zu lassen. Sie bringen den natürlichen pH-Wert aus der Balance, wodurch der Teint anfällig für Unreinheiten und Fältchen wird. Schluss mit Fehlkäufen! Du brauchst eine milde Gesichtsreinigung, die genau zu deinem individuellen Hauttypen passt. Damit du nicht etliche Produktlinien testen musst, stellen wir dir hier die besten Reiniger für jedes Hautbedürfnis vor.

1. Gelungener Allrounder: Hej Organic „The Beautifier“

Ein Wirkstoff macht das Gesichtsreinigungsgel “The Beautfier“ von Hej Organic so besonders: Kaktusfeigenkernöl! Dieser federleichte Feuchtigkeitsspender fühlt sich nicht klebrig an und pflegt den Teint währen der Reinigung. Die Haut wirkt beruhigt und Rötungen verschwinden. Das enthaltene Kaktusfeigenblütenwasser schenkt dem Teint ein schönes Strahlen. Diese milde Gesichtsreinigung enthält weder Parabene, Paraffine, Mineralöle noch Silikone.

Hej Organic ist eine moderne Naturkosmetikmarke, die jede Menge spannende Produkte im Sortiment bereithält.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

2. Anti-Unreinheiten: ACARAA „Micellar Cleansing Gel with Aloe Vera“

Wer öfter mit Pickeln und Mitessern kämpft, braucht einen Reiniger, der diese entzündeten Haustellen nicht zusätzlich reizt. Sonst breitet sich die Rötung immer weiter aus. Gleichzeitig sollte das Produkt antibakteriell wirken und Unreinheiten langfristig entgegenwirken.

Genau diese Eigenschaften bringt das „Micellar Cleansing Gel with Aloe Vera“ von Acaraa mit. Es ist genau auf die Bedürfnisse einer unreinen Haut abgestimmt und wirkt entzündungshemmend und beruhigend. Dafür sorgen Kamille, Aloe Vera und Extrakte von weißem Tee.

The Ordinary Erfahrung: Diese 7 Produkte benutze ich täglich!

3. Milde Gesichtsreinigung: Gegengift „Detox Waschgel“

Kurze Nächte, schlecht geschlafen, falsche Ernährung: Das kann unsere Haut müde und fahl wirken lassen. Eine belebende und milde Gesichtsreinigung erfrischt den Teint schon am Morgen und schenkt deiner Haut ein rosiges Strahlen.

Das Gegengift „Detox Waschgel“ enthält 46 Antioxidantien (!) aus der Moringa-Pflanze, die deinen Teint aufbauen und frühzeitiger Hautalterung entgegenwirken. Die enthaltene Salicylsäure wirkt außerdem Unreinheiten entgegen, die durch Stress entstehen können. – Gewusst? Einen Gesichtsreiniger kannst du sogar selbst machen. In folgendem Video findest du ein simples Rezept zum Nachmachen:

4. Extra mild: Dr. Hauschka „Gesichtswaschcreme“

Deine Haut ist extrem anspruchsvoll und spannt schnell nach dem Waschen? Kämpfst du gegen Hautirritationen oder Juckreiz? Dann gehörst du sehr wahrscheinlich zum Team sensible Haut. Das Reinigungsprodukt sollte unbedingt rückfettend sein und am besten keine synthetischen Duftstoffe, Silikone oder Parabene enthalten, die Hautreizungen verursachen können.

Bei dem Label Dr. Hauschka wirst du fündig! Die Marke zählt zu Deutschlands beliebtesten zertifizierten Naturkosmetikmarken und steht für sanfte Formulierungen ohne bedenkliche Inhaltsstoffe. Die „Gesichtswaschcreme“ beruhigt die Haut durch Ringelblume, Wundklee und weiteren Heilpflanzenauszügen. Nicht wundern, diese milde Gesichtsreinigung schäumt beim Waschen nicht.

Naturkosmetik Erfahrungen: Das passiert nach 10 Wochen

5. Bringt Mischhaut ins Gleichgewicht: Honest Beauty „Gentle Gel Cleanser“

Feuchtigkeitsspendend und klärend: Diese beiden Eigenschaften sollte ein guter Reiniger für Mischhaut mitbringen. Immerhin hast du es sowohl mit öligen, als auch trockenen Hautpartien zu tun. Schauspielerin Jessica Alba soll auf diesen Reiniger schwören!

Der „Gentle Gel Cleanser“ von Honest Beauty kommt in einer praktischen Pumpflasche und enthält einen nährenden und mattierenden Pflege-Cocktail aus Calendula, Kamille, Quinoa-Extrakten und Lavendelöl.

Gesichtscreme Naturkosmetik: Die bessere Pflege für deinen Hauttypen?

6. Toll für reife Haut: Oskia „Renaissance Cleansing Gel“

Mit dem Alter nehmen die natürlichen Feuchtigkeitsdepots in der Haut ab. Auch die Elastizität des Teints verringert sich. Deshalb ist es gerade bei reifer Haut wichtig, zu einem extrem milden Reinigungsprodukt zu greifen. Sonst wirken feine Linien noch ausgeprägter.

Bei dem „Renaissance Cleansing Gel“ von Oskia ist der Name Programm. Renaissance ist das französische Wort für “Wiedergeburt”. Wer dieses Waschgel täglich benutzt, darf sich also über ein völlig neues Hautbild freuen!
Dafür sorgt die vitaminreiche Zusammensetzung. Das Gel enthält die Vitamine A, C und E, sowie Omega 6 Fettsäuren und Kürbis-Enzyme, welche die Haut nachhaltig glätten. Rosen- und Kamillen-Extrakte erfrischen den Teint.

7. Pflege und Reinigung für trockene Haut: BareMinerals „Total Cleansing Oil“

Die richtige Reinigung für sehr trockene Haut zu finden, ist eine echte Herausforderung. Der beste Tipp: Finger weg von Waschgelen. Greife lieber gleich zu Reinigungsölen, die sind doppelt so pflegend!

Das „Total Cleansing Oil“ von BareMinerals fühlt sich auf der Haut extrem leicht an und verwandelt sich beim Kontakt mit Wasser in eine milchige Emulsion, die du ganz einfach abwaschen kannst. Für diesen Reiniger werden verschiedene Öle gemischt. Darunter Sonnenblumen-, Gurken- und das sogenannte Borretschsamenöl.

Wenn du diesen Reiniger täglich benutzt, musst du dir über hartnäckige Trockenheitsfältchen keine Sorgen mehr machen. Bingo!

Voila! Das waren die sieben besten Reiniger für jeden Hauttypen und jedes Hautbedürfnis. Sie sind so sanft zum Teint, dass du sie ohne Bedenken täglich an deine Haut lassen kannst. Das richtige Waschgel zu finden, kann dein Hautbild enorm verbessern. Wie du deinen Teint sonst noch perfektionieren kannst, haben wir dir in diesem Artikel verraten.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Milde Gesichtsreinigung: 7 Lieblinge für strahlende Haut
5 (100%) 6 votes

Kommentar verfassen