Make up entfernen: Schönere Haut mit diesen 4 sanften Reinigern

Make up entfernen braucht schon lange nicht mehr aggressive Mittelchen. Dafür gibt es jetzt viele schonende und sanfte Alternativen, die viel Hautfreundlicher sind.

Diese vier Reiniger sorgen für eine gründliche Entfernung ohne Rückstände.

Ich stelle Dir meine vier Lieblinge vor, mit denen Du Dein Make up loswerden kannst und sogar noch ein reineres und klareres Hautbild bekommst!

Haut wie ein Babypopo? 👶

Damit das kein Traum bleibt, müssen wir etwas dafür tun ... 💪🏼

Wie Deine Haut weich und zart wird, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Make up entfernen mit veganem Reinigungsschaum

Waschgel und Pads kennen wir schon. Aber Make up Entfernungsschaum dürfte dem ein oder anderen noch neu sein. Auch ich war zunächst skeptisch, als ich den „Make-Up Entferner Schaum“ von Greendoor ausgetestet habe.

Der Schaum ist angereichert mit Bio Melisse, beruhigendem Aloe Vera und Bio Hamamelis. Dafür verzichtet der Schaum auf Parabene und Konservierungsstoffe.

Für mich sehr wichtig, da man mit einem Make up Entferner an empfindliche dünne Haut muss und eben auch den Schleimhäuten und der Bindehaut am Auge sehr nah kommt. Auf chemische Zusätze verzichte ich da liebend gern.

Der Make up-Entfernungsschaum ist besonders sanft zur Haut und für sensible Haut sehr gut geeignet. Das Aloe Vera kühlt die Haut und beruhigt sie, während Melisse und Hamamelis die Haut klären und sie vom Make up befreien.

Außerdem wird für die Reinigung das natürliche Coco Glucosid verwendet. Es reinigt die Haut besonders gründlich.

Der Schaum wird einfach auf ein leicht angefeuchtetes Pad gegeben. Einmal pumpen reicht in der Regel aus.

Damit der Schaum schön fest aus der Flasche kommt, einmal vor Gebrauch schütteln.

YouTuberin Nilam Farooq vergleicht, ob man mit Abschminktüchern oder mit Waschgel besser sein Make up entfernen kann:

Make up entfernen mit wiederverwendbaren Mikrofaser-Tüchern

“Microfaser Abschminktücher” wie das von Lesanté haben den großen Vorteil, dass sie waschbar und damit wiederverwendbar sind. Durch die feinen Fasern brauchst Du nichts weiter als Wasser, um Dein Make up zu entfernen.

Vor dem ersten Gebrauch einmal das Tuch auswaschen. Danach einfach in warmes Wasser tauchen und das Make up abwischen. Ich gehe dabei in kreisenden Bewegungen vor und achte darauf, die Haut nicht zu strapazieren.

Die Microfaser-Abschminktücher fühlen sich sehr sanft auf der Haut an und sind damit auch für sensible Häutchen sehr gut geeignet.

Einen Pluspunkt bekommen die Tücher von mir noch dafür, dass sie nicht nur Make up entfernen, sondern auch sehr wirkungsvoll Hautunreinheiten bekämpfen. Von Mitessern ist keine Spur auf meinem Gesicht und auch Pickel kommen viel seltener durch.
 
Darüber hinaus spare ich wertvolles Geld, weil ich auf Abschmink-Produkte, wie Feuchttücher oder Waschgels, komplett verzichten kann. Und ich leiste meinen kleinen Beitrag in Sachen Umweltschutz! Für mich eine der besten Methoden.

Für trockene und sensible Haut: Make up entfernen mit Kokosöl

Man muss sich nicht immer teure Produkte kaufen, um sein Make up effektiv zu entfernen. Häufig reicht auch eine einfache Gesichtsmassage mit Kokosöl.

Zunächst einmal greifst Du Dir dazu ein Wattepad und Dein Kokosöl. Trage ein wenig Kokosöl auf das Pad auf und fahren Dir über das Gesicht. Wiederhole das so oft, bis das Gesicht frei von Make up erscheint.

Danach kannst Du noch eine Ölmassage im Gesicht anwenden.
 
Die Ölmassage stellt sicher, dass Du keine Make up Rückstände auf dem Gesicht hast, die mit dem bloßen Auge erstmal gar nicht zu sehen sind. Denn nach so einer Ölmassage stellst Du ganz schnell fest, dass sich in den einzelnen Poren doch noch eine Menge Make up versteckt hat.

Die Massage ist ganz leicht und braucht nicht viel Zeit. Und nebenbei tut sie auch noch unfassbar gut und erholt die angespannte Haut. Hier geht es zu der Gesichtsmassage, die Du so Schritt für Schritt sofort durchführen kannst!

In diesem Video siehst Du, wie leicht sich Make up durch Kokosöl entfernen lässt:

Make up entfernen ohne Rückstände: Gesichtbürste mit Ultraschall Reinigungstechnologie

Die „Elektrische Gesichtsbürste SC200“ von Hangsun verwendet eine fortschrittliche Ultraschall Reinigungstechnologie.

Anhand derer, erkennt die Bürste, wo genau noch Make up Reste, aber auch Hautunreinheiten oder abgestorbene Hautschuppen befinden und entfernt sie auf sanfte Weise. Mit 300 Schwingungen pro Sekunde ist die die Gesichtsbürste viel effektiver als eine herkömmliche Gesichtsbürste aus Holz.

Laut Hersteller ist die Bürste sieben Mal effektiver in der Gesichtsreinigung und Make up-Entfernung.
Deine Haut bleibt rein und klar!

Für welchen Hauttyp eignet sich die Bürste?

Die Bürste ist für jeden Hauttyp geeignet, von trockener bis zu öliger Haut, hier kann jeder zugreifen. Da es drei Ersatzbürsten gibt, kann man je nach Hauttyp variieren.

Eine eignet sich eher für normale Haut, eine andere für sensible Haut und die dritte ist sogar für den ganzen Körper geeignet!

Wie viele Geschwindigkeits-Einstellungen gibt es?

Du kannst zunächst einmal zwischen zwei Geschwindigkeiten unterscheiden: Dem Quick Cleansing, dass nur 30 Sekunden braucht und dem Deep Cleansing, das 60 Sekunden dauert.

Quick Cleansing eignet sich vor allem für die T-Zone. Die ölige Haut wird gereinigt, Mitesser entfernt und Falten geglättet.

Das Deep Cleansing Programm reinigt die Haut noch einmal intensiver. Die vielen Umdrehungen wirken wie eine Gesichtsmassage und regen die Durchblutung an. Gleichzeitig wird überschüssiger Talg entfernt und alte Hautschuppen schonend entfernt.

Auch das Make up wird so auf effektive Weise entfernt, ohne das Rückstände übrig bleiben.

Dann kannst Du noch zwischen den Geschwindigkeiten Low, Mid und High unterscheiden. Für die normale und tägliche Nutzung reicht Mid vollkommen aus, Low ist für alle mit sensibler und brüchiger Haut ideal, und High für alle, die der Haut einmal eine Tiefenreinigung gönnen wollen.

Da die Bürste wasserdicht ist, kannst Du sie übrigens auch unter der Dusche verwenden.

Dein Hautbild wird sich sichtbar verbessern!

Mit diesen schonenden Methoden kannst Du Dein Make up entfernen und gleichzeitig Deine Haut von Unreinheiten und alten Hautschuppen entfernen. Welche dieser Methoden Dir am besten gefällt, bleibt natürlich Dir überlassen.

Ich kann sie alle empfehlen und ziehe sie alle einem aggressiven und chemischen Produkt vor!

Wusstest Du, dass man mit Lebensmitteln sein Hautbild nachweislich verbessern kann? Ein Faktor: Viel frisches und vor allem rohes Obst und Gemüse enthält mehr Vitamine als Gekochtes.

Daher ist ein Smoothie auch die perfekte Methode, für ein frischeres Hautbild. Diese Smoothies für gute Haut, solltest Du Dir also nicht entgehen lassen!

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten?

Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Make up entfernen: Schönere Haut mit diesen 4 sanften Reinigern
4.9 (98%) 10 votes

Kommentar verfassen