Hochzeitsgast kein Kleid

Als Hochzeitsgast kein Kleid tragen? Diese 5 Alternativen wirken genauso edel!

Die Glocken läuten! Eine Hochzeit steht an und Du willst Dich als Gast von der besten Seite präsentieren – logisch. Aber muss das immer im Kleid sein? Als Modeliebhaber freue ich mich über die zahlreichen modischen Alternativen, die uns zur Verfügung stehen. Ob Jumpsuit, Marlenehose oder Plisseerock – wir zeigen Dir was Du tragen kannst, wenn Du als Hochzeitsgast kein Kleid tragen willst.

Wenn Du auf der Suche nach weiteren alternativen Ideen zur klassischen Hochzeit bist, findest Du hier Inspiration!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Hochzeitsmode: Kein Kleid? Kein Problem!

Die Zeiten in der sich Frau festlich nur im Kleid präsentieren darf, sind zum Glück vorbei! Vielleicht bist Du eher der sportive Typ, magst es bequem oder möchtest ganz einfach einen unkonventionelleren Look tragen, der auffällt. Why not? Im 21. Jahrhundert ist doch alles möglich!

Viele Frauen denken beim Hochzeitsgast-Outfit sofort an Kleider. Dementsprechend verbreitet sind Roben auf festlichen Anlässen. Aber wenn Du mich fragst, ist es heute sehr erfrischend sich gegen die typische Frau-trägt-Kleid Mentalität zu stellen und einfach mal als Hochzeitsgast kein Kleid zu tragen. Warum nicht einfach in Hose erscheinen und eine Prise Maskulinität riskieren? Powerfrauen wie Emma Watson oder Victoria Beckham tun das auch! Und anstatt im Kleid, kannst Du auch in einem ausgefallenen Rock überzeugen.

Lass Dich von folgenden vier Hochzeitsgast-Outfits inspirieren!

1. Einfach aber eindrucksvoll – der Jumpsuit


Du willst einen simplen Hinguckerlook ganz ohne Kleid kreieren? Dann ist ein Jumpsuit genau die richtige Wahl. Der Einteiler wirkt schick, modern und schmeichelhaft. Du musst Dir keine großen Gedanken über Kombination machen, denn das Kleidungsstück ist bereits das Highlight Deines Hochzeitsgast-Outfits.

Mein Tipp: Ein komplett schwarzer Look wirkt je nach Hochzeit manchmal etwas zu hart – wähle lieber dunkle Edelsteintöne wie Smaragdgrün oder Amethystlila. Wie wäre es mit dieser eleganten Variante in dunklem Saphirblau?

2. Klassisch im Hosenanzug


Hosenanzug klingt zwar erstmal sehr nach Büro, aber in den richtigen Farben kann der Zweiteiler sehr festlich wirken. Wie wäre es zum Beispiel mit frischen Pastelltönen? Diese Nuancen wirken weniger streng, aber trotzdem edel und feiern 2018 ohnehin ihr großes Comeback.

Ein toller Hosenanzug aus hellblauem Blazer und passender Bundfaltenhose bietet zum Beispiel das Label Weekend Max Mara. Ich bin ein großer Fan von diesem modern interpretierten Klassiker –vor allem in Kombination mit aufregenden Pumps.

3. Stilvoller Hingucker: Die Marlenehose


Eine Hose im Marlene-Stil ist immer ein Hingucker. Der weite Schnitt wirkt schmeichelhaft und der hohe Bund verleiht Dir sofort eine ultrafeminine Sanduhr-Figur.

In einem hellen Apricot wirkt die Marlenehose besonders frühlingshaft. Eine ähnliche Variante gibt es derzeit von Moss Copenhagen. In Kombination mit einem cremefarbenen Satin-Top wie diesem hier, wirkt Dein Look besonders edel. Sollte es frischer werden, wirfst Du einfach einen Blazer über.

4. Modisch mit Spitzenbluse und Plisseerock


Du bist kein Fan von hellen, sanften Tönen? Dieser Look wird dir gefallen. Anstatt auf ein Kleid zu setzen, wählst Du dazu einen Plisseerock aus glänzendem Material. Der Vorteil: Der Highwaist-Schnitt und die körperumspielende A-Form schummelt Dich optisch schmaler.

Einen ähnlichen Rock gibt es derzeit von Tuzzi. Der Gürtel mit Hinguckerschnalle gefällt mir besonders gut – hier kannst Du ihn ergattern. Hübsch wirkt der Style, wenn Du ihn mit einer lockeren Chiffonbluse mit transparenten Ärmeln auflockerst. Esprit bietet eine solche Variante an. So kann das Fest beginnen!

Als Hochzeitsgast kein Kleid tragen und trotzdem elegant aussehen – diese vier unterschiedlichen Outfits machen es möglich! Ob Rock oder Hose – Hauptsache Du fühlst Dich in Deinem Hochzeitsgast-Outfit wohl. Dann machst Du garantiert die beste Figur!

Weitere schicke Outfitinspirationen rund um das Thema Kleid-Alternativen findest Du in folgendem Video:

Gast auf einer Hochzeit? Finde heraus, welches Hochzeits-Outfit zu Dir passt! 

Mit diesem Test erfährst Du: Welche Farbtöne Deine Haut besonders gut aussehen lassen, welche Schuhe am besten zu Deinem Stil passen und welche Accessoires Du unbedingt vermeiden solltest: Test starten und Tipps für individuelles Hochzeits-Outfit bekommen!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Als Hochzeitsgast kein Kleid tragen? Diese 5 Alternativen wirken genauso edel!
4.9 (97.14%) 7 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Hochzeit. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen