Karrierefrau Victoria Beckham

#womenwelove: 5 Erfolgslektionen, die wir von der Karrierefrau Victoria Beckham lernen können

Vom Popstar zur Designerin: Karrierefrau Victoria Beckham hat einen gewaltigen Imagewechsel hinter sich. Wurde sie früher noch für ihren recht offenherzigen Style belächelt, feiert man die Gattin von Fußballstar David Beckham heute als Stilikone mit elegantem Modegeschmack. So kann es gehen! Ich schätze vor allem Victorias moderne Kombination von Businesskleidung, die in keiner Garderobe fehlen sollten.

Abgesehen von ihren schicken Looks, können wir uns noch weitere Tricks von der Britin abgucken. Denn anhand Victorias Karriere lassen sich zahlreiche Erfolgslektionen ableiten, die wir alle anwenden sollten – wenn nicht sogar müssen! Hier kommen die besten 5 Tipps von Karrierefrau Victoria Beckham.

1. Verwandle Dich!


Chic und stilvoll? Vor 10 Jahren hatte Victoria Beckham noch ein ganz anderes Image. Knallenge Kleidung, riesen Dekolleté, klapperdünn, ernste Miene. Gelinde gesagt, hielt sich die Beliebtheit in der Öffentlichkeit in Grenzen. Auch ich fand sie ziemlich unsympathisch. Am Gesichtsausdruck hat sich in den Jahren zwar nicht unbedingt viel verändert, beim Rest umso mehr!

Die Spice Girls Sängerin ließ Minikleider und Drama-Make-up hinter sich, entfernte die großen Implantate und präsentierte sich plötzlich natürlich in zeitlos eleganten Modeklassikern. Ein Stil, den sie bis heute in ihrem eigenen Modelabel beibehalten hat. Was für ein krasser Kontrast!

Was lernen wir daraus? Es ist niemals zu spät, um sich neu zu erfinden!

2. Wage die Karriereveränderung


Es gibt viele Popsternchen, die ein eigenes Modelabel gründen. Katy Perry, Jessica Simpson oder Rihanna – hübsche Kleidung, keine Frage. Aber nichts, was die Fashionbranche wirklich prägt oder bewegt. Anders war es bei Karrierefrau Victoria Beckham.

Die Britin hat es geschafft ein international anerkanntes Label zu gründen, mit dem sie von Saison zu Saison neue Trends setzt. Kennst Du diese Kleider mit durchgehenden Reißverschluss auf der Rückseite? Vielfach kopiert, aber die Originalidee stammte von Victoria Beckham. Seit 2011 gehört sie zu einer festen Größe der New York Fashion Week. Nicht wegen dem Celebritystatus – sondern wegen der Mode.

3. Karriere trotz Familie: Das ist möglich!


Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen, ist nicht einfach. Auch nicht für eine Victoria Beckham. „Du willst die beste Mutter sein, die beste Frau, die beste Karrierefrau und manchmal bist Du hin und hergerisssen und fühlst Dich schuldig,“ sagte sie einst gegenüber dem Sender Xposé.

Ihr Tipp: Schluss mit den Schuldgefühlen! Fitnessstudio oder Beautysalon – achte mehr auf Dich, damit Du auch besser für Deine Familie da sein kannst. Ein Tipp, den übrigens auch viele Modeblogger mit Kindern beherzigen.

4. Es ist mir egal, was andere denken!


Die Medien können hart sein. In Victoria Beckhams Fall, ganz besonders hart. Wie sie sich fühle, mit einem wesentlich attraktiveren Mann zusammen zu sein. Was das mit ihr macht, sich als Popsternchen auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Warum sie jetzt auch noch verzweifelt versuche, mit einem Modelabel Geld zu machen.

Fies, diese Schlagzeilen. Ich will mir garnicht vorstellen, wie es sich anfühlen muss, solche Zeilen über sich selbst zu lesen!

Victoria ließ sich jedenfalls nicht einschüchtern, hat noch nie mit bösen Twitterkämpfen Aufsehen erregt und konstant weiter gearbeitet. Ihre dicke Haut hat sie sich schon als Kind aneignen müssen, da sie in der Schule gemobbt wurde. Victoria weiß: Lästermäulern entgegnet man am besten Ignoranz und Qualität. Frei nach dem Motto: Hinfallen, Krone richten, weitergehen!

5. Investiere in Business-Klassiker


Karrierefrau Victoria Beckham präsentiert sich stets selbstbewusst und ladylike. Das ist natürlich auch ihrer Kleidung geschuldet. Sie setzt auf hochwertige Businessteile wie Anzugshosen, Hemden, Blazer und Bleistiftröcke wie zum Beispiel dieses schwarze ModellHier findest Du übrigens noch mehr Essentials, die in keiner Garderobe fehlen sollten!

Die Zeiten in denen wir Victoria ausschließlich in zehn Zentimeter Louboutins zu sehen bekamen, sind allerdings vorbei. Die Britin liebt flaches Schuhwerk wie Sneaker und verleiht ihren Looks dadurch eine schicke Prise Maskulinität.

Bei Victorias Stil gilt stets: Weniger ist mehr! „Style sollte bequem sein, zeitlos, persönlich und es darf nicht so aussehen, als ob Du zwanghaft versuchst, stylish auszusehen,“ sagt Victoria Beckham in diesem Video, worin sie ihre ultimativen 10 Fashion Tipps verrät:

Diese 5 Lektionen haben Victoria Beckhams Erfolg geprägt und können auch unsere Leben bereichern. Damit auch wir zur selbstbewussten Karrierefrau werden, die wir gerne sein möchten!

Welcher Bikini passt wirklich zu Dir und Deiner Figur?

Wir haben einen Test entwickelt, damit Du den perfekten Bikini für Dich persönlich finden kannst. Beantworte einfach nur diese 5 Fragen und schon erfährst Du, welcher Bikini am besten zu Deiner Körperform passt und welche Farben Du wählen solltest: Test starten und perfekten Bikini finden!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

#womenwelove: 5 Erfolgslektionen, die wir von der Karrierefrau Victoria Beckham lernen können
4.9 (97.14%) 7 votes

Kommentar verfassen