Emma Watson Style

So geht der Emma Watson Style! 12 Styling-Geheimnisse der Schauspielerin

Wie macht sie das nur? Emma Watson überzeugt einfach immer mit gutem Geschmack. Da wirkt nichts billig, trendbeladen oder aufgestylt. Der Emma Watson Style ist weder extrem aufreizend, wagemutig, noch bunt – und trotzdem bleiben ihre Outfits im Gedächtnis.

Ich bin vor allem ein Fan von den ungewöhnlichen Schnitten, welche uns die Schauspielerin oft präsentiert. Was können wir uns also abgucken, vom Emma Watson Style? Einiges! Diese 12 Styling-Regeln machen den Stil der Schauspielerin aus.

1. Mode ohne schlechtes Gewissen


Wer Emma Watson auf Instagram folgt, hat es mitbekommen: Die Britin setzt sich lautstark für nachhaltige Mode ein. Detailliert beschreibt sie bei jedem Post, aus welchen Materialien ihre Looks bestehen. In diesem Fall: Eine Louis Vuitton Robe aus Spitze nach Öko-Tex 100 Standard – das heißt es sind keine toxischen Substanzen enthalten.

Die 27-Jährige will damit zeigen, wie stylish nachhaltige Mode sein kann. In der heutigen „Fast Fashion“ Welt, ein enorm wichtiges Thema. Chapeau, Emma!

2. Businessstücke


Blazer, Blazer, Blazer! Emma liebt das Business Must-have und zeigt sich oft in zahlreichen Variationen. Dabei setzt sie immer auf einen subtilen Stilbruch: Zum strengen Officeteil kombiniert sie ein sexy Top, wie zum Beispiel ein seidenes Camisole. Ich finde: Ein gut geschnittener schwarzer Blazer gehört definitiv in die Garderobe jeder Powerfrau.

Emma trägt hier einen sogenannten Longblazer in extralangem Schnitt. Ein ähnliches Modell bietet derzeit das Label Selected Femme.

3. Ungewöhnliche Schnitte


Trau Dich! Typisch für Emma sind außergewöhnliche Schnitte und Silhouetten. Emma liebt asymmetrische Designs und modern interpretierte Klassiker.

Tipp am Rande: Wer auf außergewöhnliche Designs zu erschwinglichen Preisen steht, sollte sich die Marke „ASOS White“ genauer ansehen. Dieser asymmetrische Jumpsuit würde Emma sicher auch gut gefallen.

4. Entweder Bein, oder Ausschnitt


Der Grund warum die Britin immer geschmackvoll auftritt: Sie zeigt entweder Bein, oder Ausschnitt! So setzt sie zum Beispiel einem engen Minirock ein lose geschnittenes, hochgeschlossenes Shirt entgegen. Superenge aufreizende Looks sind nichts für die stilbewusste Schauspielerin.

Kombiniere dieses lässige Top mit einem Jacquard Rock, um diesen Look nachzustylen.

5. Moderner Schmuck


Es geht doch nichts über den richtigen Schmuck! Emma trägt häufig auffällige Ohrringe, vor allem Ear Crawler – einer meiner aktuellen Lieblings-Schmucktrends! Ihr moderner Ohrschmuck bildet einen tollen Kontrast zu ihrem klassischen Modestyle.

Tipp zum Nachshoppen: Ähnliche Ohrringe findest Du hier.

6. Investiere in Modeklassiker


Typisch für den Emma Watson Style sind Streetstyle-Looks mit altbekannten Klassikern. Du weißt schon, die üblichen Verdächtigen: Karomuster, schwarze Jeans oder das weiße T-shirt. Minimalistisch aber chic bestreitet Emma den Alltag.

Wie wäre es mit diesem Mantel in Karo-Optik.

7. Mut zu mehr (Lippen)Farbe


Emma hat ein Faible für knallige Farben. Ob Rot, Koralle oder Fuchsia: Beim Make-up liegt der Fokus fast immer auf den Lippen. Dabei scheint ultraglänzender Lipgloss eher nicht ihr Ding zu sein – sie bevorzugt cremige oder matte Texturen. Ein für Emma typischer Pinkton ist die Farbe „Haute & Cold“ von Estee Lauder.

8. Eine Prise Maskulinität


Ganz schön zugeknöpft, Frau Watson! Allerdings im positiven Sinne. Spießig wirkt dieser Look durch richtiges Make-up und Haarstyling bestimmt nicht. Ein spannender Kontrast zwischen feminin und maskulin! Emma setzt sich für die Gleichstellung von Mann und Frau ein – mit diesem androgynen Look unterstreicht sie ihr Anliegen. Sie gehörte nicht ohne Grund zu einer von fünf Frauen, die und dieses Jahr Mut zum Weltfrauentag machten.

Ein Tipp also: In Zukunft ruhig Dein weißes Hemd zuknöpfen!

9. Flaches Schuhwerk


Die golden Globe Awards – Du weißt schon, das Event der glamourösen Roben, perfekten Frisuren und Zehn-Zentimeter-Stöckelschuhen. Eigentlich! Dieses Jahr wagte Emma Watson das Undenkbare und erschien in flachen Schnürschuhen zum edlen schwarzen Abendkleid.

Was wir daraus lernen können? Wir müssen uns nicht auf ultrahohen Schuhen abquälen: Kein Absatz kann genauso schick aussehen!

10. Stilvoll statt aufreizend


Die Schauspielerin ist keine Trendjägerin wie Olivia Palermo, kein It-Girl wie Bella Hadid und auch keine Aphrodite wie Rosie Huntington Whiteley. Der Emma Watson Style funktioniert viel subtiler. Wichtiger als ihre Kurven zu präsentieren, ist Emma ein stilvolles Auftreten in interessanten Kleidern. Wie sie beweist, erregt auch das jede Menge Aufsehen!

11. Fifties-Swing


Ausgestellte Röcke und Kleider in Midi-Länge: Emma Watson schreckt nicht vor dem 50er Jahre Stil zurück! Während sich viele ihrer Zeitgenossinnen gerne in sexy Kleider werfen, tritt die 27-Jährige oft überraschend erwachsen auf. Also Mädels: Mehr Mut zur Nostalgie!

Ein tolles Frühlings-und Sommerkleid im 50er Jahre Stil gibt es hier zum Nachshoppen.

12. Individueller Stil ist wichtiger als Trends


Eine der wichtigsten Regeln von Emma, die wir alle beherzigen sollten: Bleib Dir treu! Die Britin bevorzugt wenige Farbe und reduzierte, klassische Looks, die sie durch modernen Schmuck und knalligen Lippenstift aufpeppt.

Ob 2014 oder 2018: In den Jahren hat die Schauspielerin an ihrem minimalistischen, aber eindrucksvollen Stil festgehalten. Das funktioniert: Emma wurde bereits mehrfach zur Stylingqueen ausgezeichnet. Sie heimste bereits die „Best British Style“ Auszeichnung oder den „Style Icon Award“ der Zeitschrift ELLE ein.

12 Mode-Lektionen von Emma Watson: Viele davon kann jede Frau direkt übernehmen!
Wenn Du noch mehr Emma-Inspiration willst – in diesem Video kreiert Bloggerin Jessie von Sun Beams Jess verschiedene Outfits im typisch klassischen Emma Watson Style:

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

So geht der Emma Watson Style! 12 Styling-Geheimnisse der Schauspielerin
4.9 (98.89%) 18 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Fashion. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen