Fehler beim Bikini Kauf: 5-Bikini-Fehler, die Dich älter aussehen lassen

Ganz Deutschland erlebt momentan einen der schönsten Sommer, der letzten zehn Jahre. Da will man am liebsten jeden Tag an den Badesee, ins Freibad oder an den Strand. Damit Du nicht zu jenen Unglücklichen gehörst, die mit nassem, schlabberndem Bikinihöschen aus dem Wasser kommt, eine hängende Oberweite vorweist und die wohl unvorteilhafteste Farbe trägst, zeigen wir Dir, welche Fehler beim Bikini Kauf Dich älter aussehen lassen und wie Du sie vermeiden kannst.

Welcher Bikini Dir steht, wenn Du eine kleine Oberweite und breite Hüften hast, findest Du hier heraus.

1. Fehler beim Bikini Kauf: Bikini zu groß

Viele wollen mit ihrem Bikini Problemzonen verdecken und greifen daher zum größeren Modell. Dabei wird aber oft vergessen, dass sich der Bikini im Wasser ausdehnt. Das Resultat: Eine hängende nasse Bikinihose.



Gratis-Test

Welches Shampoo passt zu dir?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst.

Der Test ist natürlich kostenlos:

Jetzt testen


Schön geht anders.

Greife also selbstbewusst zum kleineren Modell, dass sich an Deinen Körper anschmiegt.

Das Bikini Top „Flaria“ sieht schließlich nur gut aus, wenn es auch richtig sitzt.

Und zum Thema Problemzonen: Die meisten siehst ohnehin nur Du, und im Licht mancher Garderoben sieht auch der perfekteste Mensch blass, käsig und verschrumpelt aus.

Du bist wunderschön, so wie Du bist.

2. Bikini ohne Bügel tragen

Das gilt natürlich nur für all jene, die eine größere Oberweite vorzuweisen haben. Wenn Du im Alltag keine bügellosen BHs trägst, solltest Du bei Bikini nicht plötzlich damit aufhören. Hängende Brüste machen Dich älter als Du bist.

Mit dem richtigen Bikini Oberteil fühlst Du Dich zudem einfach wohler.

Das Bügel-Bandeau-Bikinitop von Lascana gibt optimalen Halt und sieht dank des Musters schön sommerlich aus.

3. Fehler beim Bikini Kauf: Schwarze Bikinis tragen

Mit Schwarz kann man nichts falsch machen, richtig? Falsch. Nicht für jeden Hauttyp ist Schwarz die ideale Bikini Farbe. Gerade, wenn Du eher blasse Haut hast, gibt es Farben, die Dir viel eher schmeicheln. Welche das sind, verrate ich Dir in diesem Artikel.

Insgesamt gilt im Sommer: Farbe bekennen. Wenn die Natur Dir mit ihren Farben ins Gesicht lacht, solltest Du Dich auch in die Farbenvielfalt Deines Kleiderschranks wagen.

4. Den Figurtyp nicht kennen

Wenn Du Deinen Figurtyp nicht kennst, wird jede Shopping Tour zu einer schwierigen Tortur. Das gilt auch für den Bikini Kauf. Fehler beim Bikini Kauf kannst Du also vermeiden, indem Du Dich zunächst mit Deinem Figurtyp auseinandersetzt.

Welchen Figurtyp Du hast, verrate ich Dir hier.

5. Fehler beim Bikini Kauf: Keine Sets kaufen

Die wenigsten Frauen tragen obenrum die gleiche Konfektionsgröße wie unten herum. Das heißt: Finger weg von Bikini-Sets. Achte lieber darauf, dass Dein Bikini sich zusammenstellen lässt. So bist Du auch flexibler in der Farbzusammenstellung.

Welcher Bikini für kleine Frauen geeignet ist, erfährst Du hier.

Wenn Du all diese Fehler beim Bikini Kauf vermeidest, bist Du schon auf der sicheren Seite. Du weißt noch nicht, wo der Urlaub hingehen soll, willst aber am liebsten an einen nicht allzu weit entfernten Strand. Dann sind diese Urlaubsziele mit bis zu drei Stunden Flugzeit genau die richtigen für Dich.

Welches Shampoo passt zu dir?

Beantworte diese 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst.

Der Test ist natürlich kostenlos:

Jetzt testen

Teile diesen Beitrag mit Freunden und folge uns auf Instagram!

Was ist das beste Mittel gegen Falten?

Mit diesem Mittel werden Falten auf natürliche Weise aufgepolstert.: Hier ansehen ...

WELCHES SHAMPOO PASST ZU DIR?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst: Jetzt rausfinden ...

3 Regeln für volles Haar

3 goldene Regeln für gesundes und volles Haar siehst du in diesem Video: Jetzt ansehen ...

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

So können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen: Hier ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.