Frisuren für feine Haare: Die besten 5 Schnitte und Styles für mehr Volumen!

Du träumst von einer üppigen Mähne, die Natur hat Dich aber mit feinem Haar ausgestattet? Kein Problem – durch den richtigen Schnitt und das richtige Styling kannst Du effektiv nachhelfen. Welche Frisuren für feine Haare am besten geeignet sind und von welchen Styles Du lieber die Finger lassen solltest, verrate ich Dir hier.

Eine Pflege- und Stylinganleitung für feines Haar haben wir Dir bereits in diesem Artikel zusammengestellt.

1. Angeschrägter Kurzbob: Keira Knightley

Mit einem Bob wirkt Dein Haar im Handumdrehen viel fülliger. Schauspielerin Keira Knightley macht’s vor! Trau Dich ruhig, ein paar Zentimeter abzuschneiden. Denn es ist viel einfacher Volumen in feine Haare zu zaubern, wenn sie kurz sind.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Der freche Bobschnitt lässt sich schnell und einfach stylen, in dem Du ihn über eine elektrische Rundbürste ziehst, wie dieses praktische Tool von Babyliss . Wenig Aufwand, viel Volumen!

2. Lang mit Stufen: Kirsten Dunst / Sienna Miller

Du willst auf gar keinen Fall auf eine lange Mähne verzichten? Auch für Langhaarfanatiker mit dünnem Haar gibt es Lösungen. Du solltest zum Beispiel unbedingt auf einen Stufenschnitt setzen. Bei langen feinen Haaren, die alle auf derselben Länge enden, droht Spaghettigefahr. Alles hängt bloß leblos hinunter. Das willst Du bestimmt nicht!

Mit einigen Stufen wirkt Dein Haar viel fülliger, egal ob Du es glatt, wellig oder lockig trägst. Dein Stylingvorbild ist Hollywood-Star Sienna Miller. Aber Vorsicht: Der Grat ist schmal! Durch zu viele Stufen kann das Haar sogar noch dünner wirken. Lass Dich also unbedingt von dem Friseur Deines Vertrauens beraten.

3. Longbob mit Wellen: Emma Stone

Wer sich nicht an einen kurzen Bob herantraut, wird mit dem sogenannten Longbob glücklich werden. Typischerweise endet er knapp über der Schulter oder genau auf Schulterhöhe. Emma Stone oder Victoria Beckham sind beide Fans des Styles. Ein Longbob ist der perfekte Kompromiss zwischen kurz und lang und zählt definitiv zu den besten Frisuren für feine Haare.

Besonders gefragt sind aktuell gewellte Longbobs im Beachwaves-Style. Kein Wunder: Das schafft enorm Volumen und damit eine sinnliche, üppige Mähne. Wie Du einen Longbob in hübsche Wellen legst, erfährst Du in diesem Stylingtutorial:

4. Frisuren für feine Haare: Fransiger Pony von Alexa Chung

Damit Deine feinen Haare ums Gesicht herum nicht platt aufliegen, solltest Du einen Pony in Erwägung ziehen. Er lässt die Haare schön locker und voller Bewegung fallen. Das weckt sofort den Eindruck von mehr Volumen und sieht auch bei hochgestecktem Haar toll aus!

Vor allem sogenannte „Curtain Bangs“ wirken sehr schmeichelhaft und rahmen das Gesicht sanft ein. It-Girl Alexa Chung, die selbst zum Team dünnes Haar gehört, trägt diese Frisur schon seit vielen Jahren.

Wie Du Deinen Pony richtig stylst, haben wir Dir bereits in diesem Artikel verraten!

5. Pferdeschwanz mit Schwung

Damit das Haar schön füllig wirkt, muss es nicht unbedingt offen getragen werden. Auch ein hübscher Pferdeschwanz kann Dein Haar voluminöser wirken lassen, als es tatsächlich ist! Victoria Beckham schwört auf diesen schicken Style, der sowohl am Tag als auch am Abend alle Blicke auf sich zieht.

Für einen Pferdeschwanz mit Schwung brauchst Du definitiv eine Toupierbürste, wie diese von Gran Naturals. Ihre natürlichen Wildschweinborsten helfen dabei, das Haar schonend aufzurauen, wodurch es sofort mehr Stand bekommt.

Greife Dir einfach ein paar Strähnen vom Hinterkopf und streiche am Ansatz gegen die Wuchsrichtung. Nach dem Toupieren kämmst Du vorsichtig über das Haar, damit alles schön glatt wirkt, ohne an Volumen zu verlieren.

Alle Schritte für diese schicke Frisur findest Du nochmal ein folgendem Video:

Voilà – fünf tolle Styles für dünnes Haar, die keine Wünsche offen lassen! Welche ist Dein Favorit? Verrate es uns unbedingt in den Kommentaren!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Frisuren für feine Haare: Die besten 5 Schnitte und Styles für mehr Volumen!
4.8 (96.36%) 11 votes

Kommentar verfassen