Blond ohne Gelbstich

Blond ohne Gelbstich: 5 unverzichtbare Tipps

Egal ob gesträhnt oder unifarben – wir wollen blond, statt gelb! Wer die Haare aufhellt, kämpft früher oder später gegen einen unschönen Gelbton. Das ist bei einer Blondierung ganz normal, vor allem wenn die Haare zuvor ziemlich dunkel waren. Aber keine Sorge, das muss kein Dauerzustand sein. Blond ohne Gelbstich: Hier kommen die besten Tricks für eine schöne, natürliche Haarfarbe, mit der Du jeden begeisterst!

Blond ohne Gelbstich: Das perfekte Shampoo

Gelb kann sich mit der Zeit immer wieder einschleichen. Bei blondiertem Haar solltest Du ein paar Kleinigkeiten innerhalb Deiner Pflegeroutine ändern – nur so wachst Du jeden Tag mit einem schönen Blond auf.

Die Anti-Gelbstich Routine fängt schon mit dem richtigen Shampoo an. Du solltest von nun an ein sogenanntes Silbershampoo verwenden. Das Markenzeichen: Die Violette Tönung. Denn es sind violette Farbpigmente, die sich im Haar anlagern, um den Gelbstich zu neutralisieren.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach diesen kostenlosen Test um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!

Und: Keine Sorge, lila Haare gibt’s nicht. Der Effekt ist so dezent, dass Du am Ende kein Lila im Haar erkennen kannst. Außerdem wirken Silbershampoos rein oberflächlich – die Farbpigmente bleiben nur bis zur nächsten Haarwäsche im Haar.

So findest Du das beste Silbershampoo

Achtung, bei Silbershampoos trennt sich die Spreu vom Weizen! Es gibt unzählige Blond-Shampoos auf dem Markt, die Dir perfektes Blond ohne Gelbstich versprechen – und absolut nichts bewirken. Ein wirklich gutes Silbershampoo erkennst du an der Farbintensität. Erst wenn das Produkt kräftig violett getönt ist, bringt es einen Effekt. Ein gutes Beispiel ist das „Clean Blonde Shampoo“ von Fudge.

Auch wenn es oft empfohlen wird: Lasse das Shampoo nicht extrem lange im Haar einwirken! Angeblich soll damit selbst hartnäckige Gelbstiche entfernt werden. Aber: Shampoo ist ein Reinigungsprodukt und enthält jede Menge Tenside, um das Haar von Fett und Schmutz zu befreien. Je länger es sich auf dem Haar befindet, desto stärker trocknet es aus.

Silberkur: Für extreme Gelbstiche und blondierte Strähnen

Wenn Du nur einen leichten Gelbstich hast, kann ein gutes Silbershampoo (regelmäßig angewendet) schon einen großen Unterschied bringen. Aber was, wenn das nicht ausreicht? Wenn der Gelbstich zu krass ist, brauchst Du eine stärkere Maßnahme. Und zwar eine Silberkur!

Genau wie das Silbershampoo, ist auch die Silberkur violett getönt. Auch hier gilt: je intensiver das Lila, desto besser wirkt sie. Haarkuren in Pastellviolett brauchst Du gar nicht erst anrühren- sie werden kaum einen Effekt haben. Intensiv gefärbt ist zum Beispiel diese Kur von B Uniq. Die vielen positiven Bewertungen sprechen für sich!

Das gute an der Kur ist: Du kannst sie so lange im Haar lassen, wie Du möchtest – die Haarstruktur leidet nicht darunter. Ganz im Gegenteil! Deine Mähne wird gepflegt und nebenbei farboptimiert. Multitasking!

Anwendungstipps

Eine Silberkur sollte jede Frau besitzen, die sich die Längen blondiert hat. Zum Beispiel mit der beliebten Balayage Technik, bei der der Ansatz oft unbehandelt bleibt und nur die Strähnen aufgehellt werden. Dann brauchst du nicht unbedingt ein Silbershampoo, was auch an die Ansätze kommt – dort ist ja kein Gelbstich vorhanden.

Tipp: Beim Auftrag der Kur besonders penibel sein und wirklich nur die blonden (gelben) Partien bedecken. Eine Silberkur ist nicht wie eine normale Haarkur, die einfach mal schnell ins Haar geschmiert werden kann. Da sie Farbpigmente enthält, sollte sie ganz gezielt aufgetragen werden.

Weitere Tipps für ein perfektes Blond ohne Gelbstich findest Du auf dem Kanal „Schicki Micki“:

Die richtige Spülung

Damit Dein Haar lange ohne Gelbstich bleibt, solltest Du außerdem eine gute Spülung benutzen. Silber Spülungen sind meisten extrem schwach gefärbt und damit Geldverschwendung. Viel wichtiger ist, dass Du eine Spülung benutzt, die Deiner Haarstruktur guttut.

Bei blondiertem Haar ist die Struktur oft beschäftigt – die Schuppenschicht des Haares ist nicht mehr glatt an, sie bleibt aufgestellt. Das sorgt nicht nur für sprödes brüchiges Haar – auch die Farbpigmente halten schlechter und fallen schneller als gewöhnlich heraus. Die Folge: Die Haarfarbe ändert sich rapide, der Gelbstich ist nach kurzer Zeit zurück.

Um die Haarstruktur zu glätten und die Farbpigmente zu schützen, solltest Du auf eine Spülung mit niedrigem pH-Wert setzen. Zum Beispiel die “Sauer Spülung” von Alcina. Durch den geringen pH-Wert wird selbst die brüchigste Haarfaser wieder geglättet. Positiver Nebeneffekt: Die Haare lassen sich wieder besser kämmen und Frizz wird weniger.

Blonde Längen glänzen lassen

Gewusst? Blonde Haare oder Strähnen glänzen per se weniger, als dunkle Haare. Das liegt daran, dass braune oder schwarze Farbpigmente das Licht sehr viel besser reflektieren. Wer ein schönes Blond ohne Gelbstich möchte, sollte auf eine Leave-in Pflege setzen, welche Deine blonde Mähne zum Strahlen bringt.

Das Serum „Blond Absolut“ von Kérastase pflegt jede einzelne Haarfaser durch Hyaluronsäure und Edelweiss-Extrakte. Kühle Farbpigmente wirken unerwünschten warmen Nuancen im Haar entgegen.

Besonderes Treatment: Glossing beim Friseur

Wenn Du den Gelbstich trotz diesen Pflegetipps nicht in den Griff bekommst – ab zum Friseur und ein “Glossing” buchen! Diese besondere Behandlung ist die ideale Möglichkeit, die Haarfarbe subtil zu ändern, ohne zu färben. Im Gegensatz zu Silbershampoo oder Silberkur werden beim Glossing mehr als nur violette Farbpigmente abgemischt.

Der Friseur mixt – je nach Ausgangslage – die perfekte Glossing-Nuance für Dein Farbproblem. Und wie der Name schon verrät, glänzt Deine Mähne nach dem Glossing wunderschön. Der Preis richtet sich nach der Haarlänge und liegt bei ca. 20 Euro.

Voila! Ein schönes Blond ohne Gelbstich zu kreieren, ist einfach und recht schonend möglich. Wenn Du aktuell mit sehr trockenen Haaren zu kämpfen hast, solltest Du Dir auch diese Pflegetipps für strapazierte Haare ansehen.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt

Mach diesen kostenlosen Test, um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!
Blond ohne Gelbstich: 5 unverzichtbare Tipps
4.8 (96.36%) 11 votes

Kommentar verfassen