Bikinis für große Frauen

Bikinis für große Frauen: Die schönsten 6 Looks

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Gute Nachrichten: Als große Frau sind Dir in Sachen Bikinis wenig Grenzen gesetzt. Ob Muster oder Farbe: Zu Dir passen viele aktuelle Trends, die an kleinen Frauen unvorteilhaft wirken! Welche sind die besten Bikinis für große Frauen?

Du hast definitiv die Qual der Wahl, denn mit Deiner Statur kannst Du fast alles tragen. Beneidenswert! Allerdings passen bestimmte Styles besser zu Deiner Statur und lassen Deine Silhouette harmonisch wirken. Finde hier heraus, welche sechs Bikinis am besten geeignet sind und wo Du sie jetzt nachshoppen kannst!

1. Rüschen und Volants


Hübsche Volants und Rüschen sind genau das Richtige für Dich. Die voluminösen Stoffbahnen wirken ultrafeminin und sind ein Hingucker am Strand oder am Pool. Deine Statur verträgt das Plus an Volumen bedenkenlos! Du kannst Dich glücklich schätzen, denn aufregende Applikationen liegen 2018 schwer im Trend. Auch in der Bademode!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

2. Bikinis für große Frauen: Retro Bikinis


Trends wie der Midirock oder Kitten Heels beweisen: Die 50er sind zurück! Auch in der Bademode. Wie wäre es mit einem Retro Bikini mit breit geschnittenem High Waist Höschen? Bei einer kleinerer Körpergröße sitzt die Bikinihose schnell direkt unter der Brust. Bei Dir stimmen die Proportionen!

Übrigens: Wenn Du eine große Frau mit langem Torso bist, gibt es keinen besseren Style für Dich. Die High Waist Bikini Hose wird die Proportion von Ober- und Unterkörper optisch ausgleichen.

3. Großflächige Muster


Bei kleinen Frauen können große Muster erschlagend wirken. Du musst Dir darüber allerdings keine Gedanken machen! Blumenprint oder Regenbogenstreifen: Auffällige Muster sind 2018 besonders gefragt. Auch bei Bikinis darf es etwas mehr sein: Als große Frau solltest Du Dich an großflächige Muster herantrauen! Mit Deiner Statur kannst Du sie wunderbar tragen, selbst in kunterbunten Farben.

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

Immer mehr Frauen werden auf die Wirkung von Ylang-Ylang Öl gegen Haarausfall aufmerksam:

Haarausfall bekämpfen

4. Hipster und Shorts


Ein No-Go für kleine Frauen, die ideale Wahl für Dich! Hipster und Shorts bieten Dir jede Menge Bewegungsfreiheit. Du musst Dir keine Sorgen machen, dass etwas verrutscht oder sich eine Schleife löst. Definitiv ein Must-have für aktive Frauen, die den Strandtag nicht nur auf dem Liegestuhl verbringen möchten!

5. Bustier- und Crop Top Bikinis


Crop Tops zählen zu den heißesten Modetrends 2018 und sind auch in der Bademode extrem gefragt! Das bisschen mehr an Stoff von Crop Top- und Bustierbikinis passt perfekt zu Deiner Größe. Wer etwas kleiner wirken möchte, kombiniert ein schmales Bikinihöschen dazu. So wird der Blick nach unten gelenkt.

6. Bandeau Bikinis


Während kleine Frauen lieber die Finger von Bandeau Bikinis lassen solltest, kannst Du sie problemlos tragen. Der trägerlose Schnitt balanciert Deine Silhouette aus. Pluspunkt: Du sparst Dir die nervigen Bikini-Abdrücke und wirst schön gleichmäßig braun!

Tipp zum Nachshoppen: Dieser helle Bandeau-Bikini von Jet Set wirkt schön sommerlich und versüßt Dir garantiert die Zeit am Strand!

Glückwunsch! Wie Du siehst, sind Bikinis für große Frauen extrem vielseitig. Ob Knallfarben oder Muster: Tobe Dich aus! Deine Statur macht vieles möglich.

Welche Bikini-Styles in dieser Saison noch gefragt sind, verrät Dir YouTube-Star Diana zur Löwen:

Was ist Dein liebstes Bikini-Outfit? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.