balayage Strähnen

Balayage Strähnen: Welcher Look steht dir am besten?

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Stimmt die Frisur, kann unser Selbstwertgefühl ordentlich davon profitieren. Eine kleine Veränderung kann oft schon reichen, um sich besser zu fühlen. Wie wäre es zum Beispiel mit den angesagten Balayage Strähnen? Viele Schauspielerinnen und Models setzen bereits auf diese hübsche Farbspielerei, bei der ganz natürliche blonde Strähnchen gesetzt werden. Welches Balayage holt am meisten aus deinem Typen heraus? Welche Strähnen passen zu deiner Gesichtsform? Hier erfährst du es!

Inhaltsverzeichnis

Rundes Gesicht: Je höher, desto besser
Hast du ein rundes Gesicht?
Welches Balayage steht dir am besten?
Herzförmiges Gesicht: Das perfekte Mittelmaß
Eckiges Gesicht: Hoch angesetzt
Ovales Gesicht: Die Qual der Wahl
Tipps für die richtige Pflege

Rundes Gesicht: Je höher, desto besser

Durch die richtige Höhe der Strähnchen wird dein Gesicht schmaler und länglicher wirken.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Hast du ein rundes Gesicht?

Ja, wenn dein Gesicht etwa so lang, wie breit ist. Die Bezeichnung „rund“ hat allerdings nichts damit zu tun, ob du kurvig oder schlank bist. Auch sehr schmale Frauen wie Cameron Diaz oder Topmodel Miranda Kerr haben runde Gesichter.

Welches Balayage steht dir am besten?

Die Balayage Strähnen sollten nicht zu tief platziert werden, sonst wird das Gesicht optisch in die Breite gezogen. Um ein rundliches Gesicht länger und schmaler wirken zu lassen, sollten helle Strähnchen vom Ansatz an gesetzt werden. Das streckt in die Höhe. Lasse an den Seiten ein paar dunkle Partien übrig – das verstärkt den Effekt!

Nicht nur die Haarfarbe kann das Gesicht optisch verschmälern – diese Bob Frisuren für runde Gesichte sind genauso wirkungsvoll.

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

Immer mehr Frauen werden auf die Wirkung von Ylang-Ylang Öl gegen Haarausfall aufmerksam:

Haarausfall bekämpfen

Herzförmiges Gesicht: Das perfekte Mittelmaß

Die richtige Platzierung der Balayage Strähnen bringt ein herzförmiges Gesicht, auch diamantförmiges Gesicht genannt, ins Gleichgewicht.

Hast du ein herzförmiges Gesicht?

Ja, wenn dein Stirnbereich etwas breiter ausfällt, als der Kinnbereich. Das Gesicht läuft nach unten spitzer zu, als beim ovalen Gesicht. Typischerweise hast du hohe Wangenknochen. Scarlett Johannsson und Blake Lively gehören ebenfalls zum Team herzförmiges Gesicht.

Welches Balayage steht dir am besten?

Bei herzförmigen Gesichtern fällt die Stirn typischerweise etwas breiter aus. Das lässt sich mit den richtigen Strähnchen gekonnt überspielen! Die Strähnen sollten etwa auf Höhe der Gesichtsmitte bei den Wangen beginnen. Nicht ganz am Ansatz, da sonst die Stirnweite betont wird. Bleibt der Ansatz oben dunkler, kaschierst du eine breite Stirn optimal. Nach unten hin dürfen die Strähnchen aber ruhig hell und leuchtend ausfallen.

Wie hell sollten die Strähnen aussehen? Steht dir ein warmes Blond besser als eine kühle Nuance? Das folgende Quiz verrät dir, welches Blond dir am besten stehen wird:

Eckiges Gesicht: Hoch angesetzt

Härtere Gesichtszüge können durch die richtigen Strähnen abgeschwächt werden.

Hast du ein eckiges Gesicht?

Ja, wenn dein Kiefer etwas dominanter wirkt und du sehr markante Gesichtszüge hast. Die Schauspielerinnen Sandra Bullock oder Keira Knightley haben ebenfalls eckige Gesichter!

Welches Balayage steht dir am besten?

Ähnlich wie beim runden Gesicht, sollten die Strähnen am Ansatz beginnen, um das Gesicht länglicher wirken zu lassen. Eine dominante Kinnlinie wirkt weicher, wenn du auf Kinnhöhe blonde Strähnen in verschiedenen Nuancen setzen lässt. Keine harten Kontraste – ein sanfter Farbverlauf ist bei eckigen Gesichtern ein Muss.

Strohige Haare? Warum Naturkosmetik die Lösung ist

Ovales Gesicht: Die Qual der Wahl

Hast du ein ovales Gesicht?

Ja, wenn du weiche Gesichtszüge hast und dein Gesicht etwas länger, als breiter ist. Kinn- und Stirnbereich sind etwa gleich breit. Hollywood-Stars wie Jessica Alba oder Charlize Theron zählen ebenfalls zu dieser Kategorie.

Welches Balayage steht dir am besten?

Frauen mit ovalen Gesichtern haben es besonders leicht – durch ihre ausgeglichene Gesichtsform stehen ihnen alle möglichen Balayage-Looks! Du darfst dich also gerne austoben und unterschiedliche Balayage Strähnen ausprobieren. Ob höher angesetzt, oder etwas tiefer – du hast die Wahl!

Tipps für die richtige Pflege

Wie solltest du blondierte Haare pflegen? Egal, ob du nur Strähnchen setzt oder den Komplett-Look: Die Pflege ist ähnlich. Deine Mähne braucht etwas mehr Pflege, als ungefärbtes Haar. Denn durch die Blondierung, wird der Haarschaft etwas empfindlicher. Wer jetzt nicht auf die richtigen Produkte setzt, riskiert Haarbruch und jede Menge Spliss.

Eine gute Leave-in Pflege

Damit deine hübsch gefärbten Längen und spitzen möglichst lange strahlen, brauchst du eine intensive Leave-in Pflege. Gefärbte Haare sind durstig – greif also ruhig zu einem echten, hochwertigen Pflanzenöl. Keine Sorge – die richtige Variante wird dein Haar nicht beschweren. Arganöl ist besonders gut zur Haarpflege geeignet, da es sich schön leicht anfühlt, schnell einzieht und die Haare geschmeidig macht. Dieses Arganöl ist besonders beliebt.

Tschüss Gelbstich

Auch bei Balayage Strähnen kann es zum gefürchteten Gelbstich kommen, den viele Blondinen kennen. Beuge vor, indem du regelmäßig ein Silbershampoo anwendest. Das neutralisiert die unerwünschten Gelbtöne und schenkt dir einen edlen Blondton. Dieses Shampoo macht selbst hartnäckigen Gelbstichen den Gar aus!

Pferdeschwanz Frisur: 10 Profi-Tipps für den perfekten Look

Conditioner ohne Silikone

Der richtige Conditioner sollte möglichst wenig bedenkliche Inhaltsstoffe wie Silikone oder Paraffine enthalten.
Denn Diese dichten das Haar ab, sodass die Haare nicht in der Tiefe gepflegt werden.

Entscheide dich für eine Variante, die besonders viele natürliche Öle enthält. Am besten im Naturkosmetik-Bereich, zum Beispiel von Sante.

Haarmasken: Die Extraportion Pflege

Gefärbte Haare können schnell spröde und stumpf aussehen. Wer regelmäßig Haarkuren aufträgt, verhindert eine glanzlose Mähne. Diese Kur von Belvide pflegt dein Haar mit natürlichen Inhaltsstoffen, ohne es zu beschweren.

Voila! Nun weißt du, welche Strähnen am besten zu dir passen und wie du sie optimal pflegst. Fehlt nur noch der richtige Schnitt: Lass dich von den aktuellen Haartrends 2019 inspirieren und gönn dir einen Besuch bei deinem Lieblings-Friseur!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.