Wie wirken kurze Beine länger

Wie wirken kurze Beine länger? 5 Outfit-Tricks, die Du kennen musst

Wohl jede kleine Frau wünscht sich längere Beine. Da wir uns aber nicht auf magische Weise lange Beine zaubern können, müssen wir sie uns mit kleinen Tricks länger schummeln. Wie genau das geht und wie schon kleine Veränderungen reichen, zeige ich Dir jetzt, um endlich die Frage zu beantworten: Wie wirken kurze Beine länger?

1. Trage Schuhe, die an die Farbe Deiner Hose angepasst sind


Dass hochhackige Schuhe längere Beine machen, ist allgemein bekannt. Aber wusstest Du auch, dass Deine Beine optisch verlängert werden, wenn Du Deine Schuhe farblich an die Farbe Deiner Hose anpasst?

Diese Lederhose lässt sich super cool zu schwarzen Schuhe kombinieren. Damit wird nämlich der Lauf Deiner Beine nicht unterbrochen und Du gewinnst ein paar Zentimeter dazu.

Das funktioniert auch, wenn Du einen Rock oder ein Kleid trägst. Passe dann aber die Farbe Deiner Schuhe an Deinen Hautton an.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

2. Spitz zulaufende Schuhe strecken das Bein


Trage Schuhe die spitz zulaufen! Das streckt den Fuß und macht so die Beine länger. Denn spitze Schuhe sind tatsächlich drei bis fünf Zentimeter länger, als abgerundete Schuhe.

Das kombiniert mit Absatz oder Plateau und einer Farbe, die auf Deine Hose abgestimmt ist, und die optische Täuschung ist perfekt! Die im schlichten Design gehaltenen Nine West High Heels passen zu vielen Outfits.

3. Wähle dunkle Hosen oder Leggins


Wie wirken kurze Beine länger? Indem Du dunkle Hosen und Leggins wählst. Denn die dunkle Farbe lässt Deine Beine nicht nur schlanker wirken, sondern lässt es auch länger.

Dazu eignen sich besonders Skinny Jeans, wie die von Fritzi.

Wenn Du doch mal eine hellere Hose tragen möchtest, dann kombiniere dazu ein Oberteil, dass eine ähnliche Farbe hat. Durch ein einfarbiges Outfit wird der gesamte Look nicht farblich unterbrochen und der Übergang von Ober- und Unterkörper verläuft fließend.

4. Trage Hosen und Röcke mit hohem Bund


Wir gehen ganz automatisch davon aus, dass die Beine da anfangen, wo auch die Hose sitzt. Daher täuscht eine Hose mit hohem Bund schöne lange Beine vor.

Das gleiche funktioniert natürlich auch mit einem Rock, der an der Taille sitzt. Wichtig ist, dass Du das Oberteil nicht über dem Rock trägst, sonst wirkt der Trick nicht. So kannst Du auch Deine Taille betonen und wirkst schlanker.

Insgesamt solltest Du Deine Kleidung eng am Körper tragen. Das betont Deine Silhouette und macht Dich länger.

5. Wie wirken kurze Beine länger? Trage den richtigen Rock!


Kleine Frauen sollten entweder kurze Röcke oder Maxiröcke tragen.

Bei kurzen Röcken sollte der Rock spätestens über dem Knie enden, so wie bei diesem luftigen Chiffon Rock. Umso kürzer der Rock, desto mehr Bein zeigst Du. Das sorgt für die gewünschte optische Täuschung von längeren Beinen.

Ein Maxirock sollte nicht über den Boden streifen. Wie Du als kleine Frau einen Maxirock trägst, liest Du hier.

Alle diese Tricks sind super leicht umzusetzen und gehören zu den Geheimtipps einer jeden kleinen Frau. So wird die Frage wie wirken meine Beine länger hoffentlich beantwortet sein. Welcher Bikini für kleine Frauen am idealsten geeignet ist, liest Du hier. Was sind Deine Tricks? Schreib sie mir in die Kommentare!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.
Wie wirken kurze Beine länger? 5 Outfit-Tricks, die Du kennen musst
4.9 (97.14%) 7 votes

Kommentar verfassen