Frisuren für kleine Frauen

Frisuren für kleine Frauen: Diese Looks stehen Dir!

Kurz, lang, gewellt – Welche Frisur wir tragen, beeinflusst unseren Look enorm. Kleine Frauen stehen dabei vor besonderen Herausforderungen: Schnell wirkt eine Frisur zu wuchtig oder lässt Dich kleiner wirken, als es Dir lieb ist. Aber die Rettung naht – in Form von einigen wertvollen Haartipps, die dir zeigen werden, welche Frisuren für kleine Frauen besonders empfehlenswert sind.

Welcher Haarschnitt ist der richtige für Dich und wie kannst Du Deinen Typ durch das perfekte Styling unterstreichen? Ob mit Pony durch einen Bob oder Stufen – diese vier Looks passen perfekt zu Deiner Körpergröße!

Welcher Jeans-Trend 2018 passt zu Dir? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welcher neue Jeans-Trend am besten zu Dir und Deiner Figur passt: Test starten und passenden Jeans-Trend erfahren!

Der Schnitt: Kurz bis schulterlang


Extrem lange Haare ziehen in die Länge und lassen Deine Statur schnell unausgeglichen wirken. Eine bessere Lösung sind Bobs oder schulterlange Haare, die den Fokus oben halten.

Was Bobs angeht, ist wirklich alles erlaubt! Ob superkurz als Pixi, oder länger als Longbob – hier machst Du garantiert nichts falsch. Das beste Beispiel: Schauspielerin Lucy Hale, bekannt durch die Serie „Pretty Little Liars“. Ihre Körpergröße liegt bei 1,57. Durch den kinnlangen Bob wirkt die zierliche Amerikanerin aber viel größer:

Wenn Du lange Haare bevorzugst, solltest Du auf einen schulterlangen Schnitt setzen. So behältst Du eine gewisse Länge, die dir Spielraum fürs Styling gibt. Aber Deine Silhouette wird nicht von einer zu wuchtigen Mähne erschlagen. Schauspieler Natalie Portman beweist, wie schick ein schulterlanger Schnitt aussehen kann:

Hoch damit: Pferdeschwanz, Dutt und Co.


Ein guter Trick um sofort größer zu wirken: Steck die Haare hoch! So wird der Blick nach oben gelenkt, was optisch ein paar Zentimeter dazu schummelt. Das kann niemals schaden, nicht wahr? Einen besonders edlen Style erreichst Du mit unsichtbaren Haargummis, wie diesen, um die Du eine Haarsträhne wickelst. Diese Frisur für kleine Frauen passt zu allen Anlässen!

Weitere Inspiration für Hochsteckfrisuren gesucht? Dieses Video mit einfachen schnellen Stylingideen für kürzeres Haar bringt Dich garantiert auf neue Ideen:

Frisuren für kleine Frauen: Setze auf Stufen


Stufen rahmen Dein Gesicht ein und machen die Frisur locker und lässig. Du willst nicht auf langes Haar verzichten? Dann bitte Deinen Friseur um einen Stufenschnitt. Dieser wirkt bei kleinen Frauen sehr schmeichelhaft. In Relation zur Körpergröße kann Dich langes gerades Haar sonst noch kleiner wirken lassen. Pluspunkt: mehr Stufen bedeutet auch mehr Volumen!

Leichtigkeit und Frische: Highlights


Lange einfarbige Haare verschlucken Deine Statur regelrecht. Sie wirken wie ein schwerer Block, der nach unten zieht. Bring Leichtigkeit in Deine Frisur, in dem Du auf Strähnchen setzt. Ob sehr fein und natürlich oder kontrastreich – hauptsache Dein Haar wirkt schattiert. Du willst wissen, welche Strähnchenarten zu Dir passen? Hier findest Du es heraus!

Da Strähnen Dein Haar beanspruchen, solltest Du diese Technik nur nutzen, wenn Dein Haar gesund ist. Achte nach einer Strähnchenbehandlung unbedingt auf eine reichhaltige Pflege. Ich empfehle Dir dieses Set von Redken.

Die perfekte Welle


Extrem kleine oder extrem große Locken sind nichts für Deine Statur. Viel schmeichelhafter wirken leichte texturierte Wellen, die besonders gut bei langen Bobs und schulterlangem Haar aussehen.

So bringst Du Bewegung ins Haar und zauberst Volumen, ohne Deine Proportionen aus dem Gleichgewicht zu bringen. Shoppingtipp: Mein Lieblingsprodukt für Volumen und Textur ist dieses Wundermittel von Fudge!

Lust auf leichte Wellen im Longbob? Wie Du diesen schicken Look nachstylst, zeigt dir Pia Muehlenbeck Step-by-Step in diesem Video:

Mehr Mut zum Pony


Auch der Pony darf in der Liste der perfekten Frisuren für kleine Frauen nicht fehlen! Denn: Die kurzgeschnittene Partie über den Augen zieht alle Blicke auf sich und hält den Fokus weit oben. Genau, was Du als kleine Frau willst!

Ob seitlich oder gerade: Es gibt zahlreiche Ponyarten aus denen Du wählen kannst. Für welche Du Dich entscheidest, hängt vor allem von Deiner Gesichtsform ab. Welcher der richtige Pony für Dich ist, liest Du hier.

Eins ist sicher: Als kleine Frau musst Du in Sachen Haarstyle keine Kompromisse machen. Alle vorgestellten Frisuren für kleine Frauen wirken ultralässig und modern – Du hast also die Qual der Wahl!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Frisuren für kleine Frauen: Diese Looks stehen Dir!
4.4 (88.89%) 9 votes

Kommentar verfassen