untreue Männer

Untreue Männer: Warum sie fremdgehen (laut Experten)

Sie sind Dir vielleicht auch schon begegnet und haben Dein Herz zerfetzt: Untreue Männer. Sie spielen mit unseren Gefühlen und nehmen uns den Glauben an die ganz große Liebe. Experten verraten jetzt, woran Fremdgehen wirklich liegt – ein geringes Selbstwertgefühl soll Schuld sein an der Untreue.

Müssen wir jetzt also auch noch Mitleid haben? Bestimmt nicht! Fremdgehen zählt immer noch zu dem Schmerzhaftesten, was wir in einer Partnerschaft erleben können. Aber Verständnis bringt uns selbst immer am meisten weiter – auch in diesem Fall. Erfahre jetzt, was Paartherapeuten herausgefunden haben.

Untreue Männer lauern überall – laut Statistik

Im Jahr 2018 hat das Magazin Glamour eine Umfrage erstellt und herausgefunden: 34 Prozent der Befragten Frauen gingen schon mal fremd. Bei den Männern war es noch drastischer: Über 51 Prozent waren bereits untreu geworden.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt.

Glamour sagte voraus, dass die Tendenz eher steigend sei – immer hin gibt es heute zahlreiche Seitensprung-Datingseiten, Agenturen und Tinder, durch die ein schnelles Abenteuer so einfach wird, wie nie zuvor.

Es war doch bloß nur ein Fehltritt? Meistens nicht. Eine Studie aus dem Jahr 2008 belegte, dass 20 Prozent der Frauen und 17 Prozent der Männer bereits zwei Mal fremdgegangen sind. 15 Prozent der weiblichen – und 22 Prozent der männlichen Teilnehmer sogar mehr als dreimal!

Diese Zahlen zeigen: Untreue wird es wahrscheinlich immer geben. Aber warum? Jetzt kommen die Experten ins Spiel.

Fremdgehen aus Selbstzweifeln?

Jeder von uns will begehrt werden, das ist etwas total Menschliches. Wir freuen uns über Aufmerksamkeiten, Geschenke und Komplimente. Vor allem wenn wir gerade nicht mit uns zufrieden sind, können nette Gesten Wunder wirken.

Bei Menschen, die zu Untreue neigen, ist dieses Bedürfnis aber etwas zu extrem ausgeprägt. Der ständige Drang nach Bestätigung treibt sie in die Untreue – sie wollen angehimmelt werden. Das Leck an Selbstwertgefühl in ihnen ist so groß, dass sie dafür sogar eine harmonische, liebevolle Partnerschaft aufs Spiel setzten.

Marisa Peer, Autorin und Celebrity-Therapeutin sieht genau das extrem häufig. Partner sabotieren ihr eigenes Glück, in dem sie fremdgehen. Und das häufig aus Selbstzweifeln. „Sie haben sich davon überzeugt, dass sie die Liebe anderer nicht verdient haben“, schreibt sie in einem Essay über Beziehungskonflikte.

Laut der Psychologin liegt der Grund für dieses „nicht gut genug fühlen“ wahrscheinlich in der Vergangenheit, in der selbst Untreue, extrem schmerzhafte Trennungen oder schlimmere Traumata erlebt wurden.

In ihrem Buch „Ultimate Confidence” beschreibt sie viele Fallbeispiele von ihren therapeutischen Sitzungen, bei denen Beziehungskonflikte und Fremdgehen durch ein. Bestärktes Selbstwertgefühl ein und für allemal beendet werden konnten.

Kurz gesagt: Untreue entsteht nicht aus einem Zuviel an Arroganz, Selbstbewusstsein oder Undankbarkeit. Sondern aus einem Zuwenig an Zufriedenheit, Selbstliebe und Achtsamkeit.

Warum Selbstzweifel in der Partnerschaft so toxisch sind – hier haben wir Dir noch mehr darüber verraten.

Untreue Männer: „Ich will gesehen werden!“

Nicht nur die Psychologin Marisa Peer sieht Selbstzweifel als Hauptgrund für Untreue. Auch Esther Perel, Psychologin und Paartherapeutin, teilt diese Meinung. „Es geht um ein Verlangen, nicht um Sex. Das Verlangen danach, sich wichtig zu fühlen, gesehen zu werden, begehrt zu werden, die Aufmerksamkeit zu bekommen, das Gefühl zu haben, bedeutend zu sein,“ sagt sie im Interview.

Die Expertin wirft eine ganz neue Sichtweise auf das Thema Untreue: „Wenn Dich eine andere Person anzieht, bedeutet das nicht, dass Du den Partner verlassen willst – es bedeutet, Du willst die Person verlassen, die Du geworden bist. Du willst nicht jemand neues kennenlernen, Du willst Dich selbst neu kennenlernen.“

So gesehen ist Fremdgehen viel komplexer als ein rein sexuelles Verlangen und hat etwas mit dem eigenem Selbst zu tun.

Untreue muss nicht das Ende sein

Überraschend, aber wahr: Manchmal kann Fremdgehen die Beziehung sogar stärker machen, erklärt Perel gegenüber dem Magazin The Guardian. Das habe sie bei vielen Paaren beobachtet. Aber natürlich nur, wenn beide Partner einen Neuanfang wagen wollen.

Sie warnt: Als Frau unterliegt man dem Druck, Untreue nicht verzeihen zu dürfen, weil man sonst als schwach gelte. Aber dadurch entgeht dann die Chance, die Partnerschaft tatsächlich zu verbessern und zu retten. Laut der Expertin muss ein Seitensprung nicht unbedingt das Ende der Partnerschaft bedeuten – wichtiger ist, die Gründe dahinter verstehen zu wollen.

Untreue Männer verstehen: Dieses Video erklärt Dir, warum Seitensprünge selbst in glücklichen Beziehungen vorkommen können:

Es liegt nicht an Dir

Sowohl Marisa Peer als auch Esther Perel zeigen: Untreue hat etwas mit dem Fremdgeher selbst zu tun, nicht mit dem Partner. Der Grund, warum der Fremdgeher ein gesteigertes Verlangen nach Bestätigung und Aufmerksamkeit hat, muss nicht daran liegen, dass er es innerhalb der Partnerschaft nicht bekommen hat. Es kann auch an alten Wunden liegen, die immer noch nicht ganz verheilt sind.

Untreue Männer können uns dazu bringen, unser eigenes Selbstgefühl anzuzweifeln. Aber es liegt es nicht daran, dass Du eine schlechte Freundin warst, nicht schön oder attraktiv genug bist. Die schönsten Frauen in Hollywood wurden von ihren Partnern betrogen – darunter Halle Berry, Jennifer Garner oder Sandra Bullock. Alles wunderschöne, smarte Frauen, die leider an Männer mit einem sehr instabilen Selbstbewusstsein geraten sind.

Denn starke Männer gehen nicht fremd – sie verlassen die Beziehung, wenn sie merken, dass sie keine Versprechen mehr einhalten können.

Gehen, oder nicht gehen: Wie Du mit einem untreuen Partner umgehst, bleibt Dir natürlich selbst überlassen. Es gibt keine richtige oder falsche Entscheidung. Die Entscheidung muss sich lediglich für Dich richtig anfühlen!

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt!

Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt. Jetzt kostenlosen Test starten!
Untreue Männer: Warum sie fremdgehen (laut Experten)
4.8 (96.67%) 12 votes

Kommentar verfassen