Selbstbewusst in Beziehung

Selbstbewusst in Beziehung: So bekommst Du echte Wertschätzung

„Schätzt er mich überhaupt?“ Diese Frage tut weh. In einer Partnerschaft wollen wir gesehen, geliebt und wertgeschätzt werden. Und das haben wir auch verdient! Aber wenn Du das Gefühl hast, dass Dir Dein Freund nicht genug Respekt entgegenbringt, kann das enorme Selbstzweifel auslösen. Da bröckelt das Selbstvertrauen langsam, aber sicher dahin. Selbstbewusst in Beziehung: So bekommst Du echte Wertschätzung!

1. Behalte Deine Hobbies und Interessen

„Wann war ich das letzte Mal beim Sport?“ So schön die Love Story auch ist – so traurig ist es, dass wir vor lauter Schmetterlingen oft unsere eigenen Hobbies und Interessen vergessen. Auf Dauer macht uns das nicht nur unglücklich und kratzt am Selbstwert – Du entfremdest Dich auch immer mehr von der Person, in die sich Dein Partner einst verliebt hat.

Lass das nicht zu, in dem Du stets an Deinen eigenen Projekten festhältst. Nichts wirkt selbstbewusster und attraktiver, als ein Ziel vor Augen zu haben und dieses zu verfolgen – komme, was wolle. Die Partnerschaft soll natürlich nicht darunter leiden. Aber häufig muss einfach das Zeitmanagement abgestimmt werden.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach diesen kostenlosen Test um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!

2. Stehe zu Deinen Fehlern

Niemand ist perfekt, das wissen wir eigentlich alle. Und trotzdem fällt es uns manchmal verdammt schwer, zu unseren Fehlern zu stehen. Wer möchte schon zugeben, dass er falsch lag? Das löst in uns häufig ein Gefühl von Unfähigkeit und Schwäche aus.

Zu Unrecht! Zu den eigenen Fehlern stehen und sich auch mal entschuldigen sorgt für echte Wertschätzung von anderen. Eine unsichere Frau zeigt mit dem Finger immer auf andere. Eine selbstbewusste Frau übernimmt selbst Verantwortung.

3. Nein sagen: Setze Grenzen

Du wünschst Dir echte Wertschätzung? Es gibt einen einfachen Weg: Mache Deine eigenen Grenzen deutlich. Immer alles runterschlucken, weil wir gefallen wollen, beeindruckt niemanden. Ganz im Gegenteil: Wer Respekt und Wertschätzung erleben möchte, muss auch mal „Nein“ sagen können.

Ja-Sager schwimmen immer mit und vertreten keine eigene Meinung. Eine Marionette, die nur nach der Nase anderer tanzt, wird nicht wertgeschätzt. Das möchtest Du nicht sein! Du bist eine stark Frau, die auch mal sagt, wenn sie keinen Bock aufs schicke Restaurant hat oder statt Strandurlaub lieber eine spannende City Tour machen möchte.

Selbstbewusst in Beziehung: Wie Du mehr Respekt bekommst, verrät Dir Coach Darius Kamadeva in folgendem Video:

4. Mach Dich zur Priorität

Niemand kann uns wertschätzen, wenn wir es selbst nicht tun. Niemand kann uns lieben, wenn wir es nicht selbst tun. Wenn wir unser körperliches und seelisches Befinden nicht wahrnehmen, wie soll es dann der Partner können?

Erlaube Dir, Dich um Dich selbst zu kümmern und auch mal Ich-Zeit zu beanspruchen, wenn Du sie brauchst, zum wieder aufzutanken. Mehr Respekt von anderen – das fängt schon damit an, dass wir unsere eigenen Bedürfnisse respektieren und kommunizieren.

Wir können nicht nonstop für andere da sein. Mach Dich selbst zur Priorität, wenn Du willst, dass andere Dich zur Priorität machen!

5. Selbstbewusst in Beziehung: Ergreife die Initiative

Den Abend zu zweit auf der Couch verbringen, kann unglaublich entspannend sein. Aber jeden Tag Netflix wird irgendwann langweilig. Überrasche Deinen Partner doch mal mit einer neuen Idee – was wolltest Du schon immer einmal ausprobieren? Afrikanisch Essen gehen? Einen Sprachkurs machen? Bungee Jumping? Erlebt zusammen etwas Neues!

Deine Neugier wird seine wecken und Deine Begeisterung wird ihn mitreißen. Und Dein Liebster wird Dein Engagement garantiert sehr zu schätzen wissen!

6. Werde unabhängig

Du willst den Leopardenmantel kaufen, er findet ihn scheußlich. Du willst den Karrierewechsel, er hat dafür kein Verständnis. Was nun?

Wir alle wollen gefallen, vor allem der Person, die wir lieben. Aber vergiss nicht: Am Ende des Tages musst Du glücklich und zufrieden sein. Ob andere damit einverstanden sind, was Dir gefällt, sollte dabei keine Rolle spielen.

Egal ob Du ein aufregendes Teil im Animalprint überwerfen willst oder einen neuen Job anstrebst: Warte nicht auf Applaus. Auch wenn Dein Partner zuerst nicht begeistert sein wird, solltest Du dennoch Deinen Weg gehen. Du hast einen eigenen Willen – lebe ihn aus!

Früher oder später werden Dein Mut und Dein Tatendrang geschätzt werden. Das sind Charaktereigenschaften, die wir alle respektieren. Selbstbewusstsein bedeutet am Ende auch: Angst davor haben und es trotzdem tun!

7. Kommunizieren, statt erwarten

„Das müsste er doch von selbst wissen.“ „Da muss er von selbst draufkommen.“ „Er hätte doch merken müssen, dass ich traurig bin.“ Schon mal gedacht?

Ärgere Dich nicht über die Auffassungsgabe Deines Liebsten. Sag, was Du Dir wünscht! Lieber kommunizieren, was wir wollen, statt stillschweigend darauf hoffen, dass Mr. Right von alleine drauf kommt (das würde sowieso zu lange dauern).

Sag was Du willst, steh zu dem, was Du denkst. Auch das ist eine Eigenschaft, die selbstbewusste Menschen vereinen. Sie warten nicht, bis andere auf sie zu kommen. Sie werden selbst aktiv.

8. Lass auf Worte Taten folgen

Etwas versprechen und es dann auch durchziehen – das ist eine Eigenschaft, die wir an Männern schätzen. Aber auch wir selbst sollten nach diesem Mantra leben. Nur so werden unsere Worte ernstgenommen werden.

Verlässlichkeit ruft immer wahre Wertschätzung hervor. Es ist leicht, große Versprechen in den Raum zu werfen. Sie im Trubel des Alltags auch wirklich einzuhalten, kann zur Herausforderung werden.

Mehr zum Sport gehen, weniger Fernsehen, öfter verreisen: Wenn Du zeigst, dass auf Deine Worte stets Taten folgen, ist Dir der Respekt Deines Partners sicher.

Hältst Du Dich an diese Tipps, wird Dich Dein Partner schon bald mit ganz anderen Augen sehen. Und das Wichtigste: Du wirst Dich selbst besser fühlen, weil Du für Dich und Deine Bedürfnisse einstehst.

Selbstbewusst in Beziehung: Tipps vom Experten findest Du in dem Buch „Respekt – Der Schlüssel zur Partnerschaft“ von Hartwig Hansen.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt

Mach diesen kostenlosen Test, um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!
Selbstbewusst in Beziehung: So bekommst Du echte Wertschätzung
4.8 (96.67%) 12 votes

Kommentar verfassen