Schnell einschlafen: Diese Tipps helfen dir!

Sag mir wer du bist und ich sage dir, wie du am schnellsten einschläfst.

Hast du ein gutes Vorstellungsvermögen? Wenn du ein Buch liest oder einen Film siehst: Kannst du dich dann manchmal richtig in die Charaktere hineinversetzen? Fast so, als ob du selbst dabei bist? Fühlst du mit den Protagonisten mit?

Dann bist du wahrscheinlich ein kreativer, emotionaler Mensch.

Oder bist du eher jemand, dem im Film jeder Fehler auffällt? Die Kameraperspektive wechselt und die Hauptdarstellerin hat plötzlich wieder perfekt gestylte Haare, obwohl sie doch grad eben noch vom Hauptdarsteller komplett durchgewuschelt wurde …

Wenn das die Dinge sind, die dir auffallen, dann bist du vermutlich eher der analytische Typ.

Beides ist völlig okay. Und es gibt natürlich nicht nur schwarz und weiß. Es gibt auch alles dazwischen.


Erhalte 20,00 Euro geschenkt

Ab einem Einkaufswert von 100,00 Euro bekommst du an der Kasse automatisch 20,00 Euro abgezogen.

Jetzt shoppen


Warum ist das dann wichtig?

Die Antwort auf die Frage, ob du eher analytisch oder kreativ denkst, kann einen Hinweis darauf geben, wie du am besten einschlafen kannst.

Einschlafen für kreative Typen

Kreative Menschen schlafen sehr gut mit Visualisierungen ein. Bei einer Visualisierung versorgst du dein Unterbewusstsein mit schönen und entspannenden Bildern, Düften und Wahrnehmungen. Kreative Menschen können sich sehr schnell in Fantasiewelten begeben und damit die Realität für eine Weile ausblenden. Das beruhigt den Kopf und erlaubt dir schnell einzuschlafen.

Wenn du denkst, dass du eher zu den kreativen Menschen gehörst, dann probiere heute zum Einschlafen eine Visualisierung aus.

Ich werde dich in einen erholsamen Schlaf führen, indem ich dich auf eine entspannende Zugfahrt durch eine wunderschöne Landschaft mitnehme…

Lass deiner Kreativität dabei freien Lauf. Je detaillierter du dir die Situation vorstellen kannst, desto schneller wirst du loslassen können und einschlafen.

Du bist eher analytisch in der Denkweise?

Dann eignet sich für dich wahrscheinlich ein Bodyscan besser, weil du dabei nicht von irgendwelchen Geschichten abgelenkt wirst.

Der Bodyscan ist eine der beliebtesten Achtsamkeits-Praktiken. Man kann damit super einschlafen. Die wenigsten Menschen halten einen Bodyscan länger als vielleicht 15 Minuten durch. Der Bodyscan ist extrem entspannend.

Er kann aber noch mehr: Die regelmäßige Praxis fördert Ruhe und Gelassenheit und lässt dich den Stress besser bewältigen.

Probiere es gleich aus! Du wirst sehen, dass du damit schnell zur Ruhe kommen kannst.

Schlaf schön!

Andere haben auch angesehen:

Wundermittel gegen Haarausfall

Mit Ylang-Ylang können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen: Hier ansehen ...

HAARE WIE MIT 20!

Die 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter: Jetzt ansehen ...

WELCHES SHAMPOO PASST ZU DIR?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst: Jetzt rausfinden ...

Wie schädlich ist Schaumfestiger?

Ein guter Schaumfestiger sorgt nicht nur für Volumen und gibt deiner Frisur Halt, sondern ... Hier weiterlesen