Schlupflider schminken

Schlupflider schminken wie Jennifer Lawrence: Die besten 4 Tipps

Schlaffe Augen, Müder Blick? Beim Blick in den Spiegel ärgerst Du Dich über Deine Schlupflider. Dabei kannst Du mit dem richtigen Make-up schnell und einfach für einen frischen Look sorgen, der den ganzen Tag übersteht. Schlupflider schminken ist leichter als gedacht – auch Celebrities greifen nicht zum Skalpell, sondern zum Pinsel.

Schlupflider sind längst kein Schönheitsmakel mehr. Auch Hollywoods schönste Frauen besitzen diese Augenform: Jennifer Lawrence, Nicole Kidman, Blake Lively oder Emma Stone. Auch Kate Moss und das deutsche Topmodel Claudia Schiffer gehören zum Schlupflid-Team und rücken ihre Augen mit besonderen Schminktricks ins richtige Licht.

Wie das funktioniert? Hier kommen die besten Make-up Techniken für Schlupflider, entdeckt bei Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence!

Was sind Schlupflider?


Beim Schlupflid verdeckt eine erschlaffte Hautpartie das bewegliche Augenlid vollstän-dig oder zumindest fast vollständig. Viele Frauen sind genervt, denn Schlupflider verleihen einen müden und manchmal sogar traurigen Blick.

Du bist Dir unsicher, ob auch Du zum Schlupflid-Team gehörst? Selbsttest: Schaue ge-radeaus in den Spiegel. Kannst Du Dein Augenlid erkennen, hast Du keine Schlupflider. Du erkennst Dein Augenlid nur teilweise oder gar nicht? Dann reihst Du Dich ein ins Team von Jennifer Lawrence, Claudia Schiffer und Co.

Übrigens: Schlupflider können auch altersbedingt sein. Die Haut verliert mit den Jahren an Kol-lagen, weshalb sie weniger straff wirkt. Dadurch kann auch die Haut um die Augen schlaff werden – Schlupflider sind die Folge.

Ob Alter oder Veranlagung – Wer Schlupflider korrigieren möchte, muss nicht gleich zum Beauty-Doc rennen und viel Geld und Nerven da lassen. Viel einfacher und schmerzfreier funktioniert das Eye-Lifting mit einfachen Make-up Tricks. Schlupflider schminken ist nämlich ein flacher, als Du vielleicht denkst. Genau so macht es auch Hollywood-Star Jennifer Lawrence!

Dunkler Lidschatten, der perfekte Lidstrich, dramatische Wimpern: Hier kommen die besten Anti-Schlupflid Tricks von Jennifer!

Schlupflider schminken: 1. Lidschatten: Auf die richtige Platzierung kommt es an


Für Schlupflider ist ein mittelbrauner Lidschatten unerlässlich – das weiß auch Jennifer Lawrence. Sie trägt ihn stets an der gleichen Stelle: Über dem Lid, in der Lidfalte verblendet. Der Grund: Alles, was wir durch dunkle Farben schattieren, tritt optisch in den Hintergrund. Durch eine dunkle Nuance auf dem überhängenden Schlupflid, wirkt es weniger dominant. Und genau das willst Du schließlich erreichen!

Die Lidschattenfarbe namens „Cork“ von Mac ist ein universelles Mittel-braun, was sich hervorragend zum Schattieren von Schlupflidern eignet.

Lidschatten No-Go: Wenn Du mit mehreren Lidschattenfarben arbeitest, solltest Du den dunkelsten Ton auf keinen Fall auf dem gesamten beweglichen Lid auftragen. Das wirkt unvorteilhaft. Das Highlight unter dem Brauenbogen sollte außerdem nicht zu breit und hell ausfallen, sonst wird das Schlupflid noch mehr hervorgehoben.

2. Eyeliner: Je akkurater, desto besser


Jennifer Lawrence ist ein großer Fan von einem weit geschwungenen, definierten Eyeliner. Kein Wunder! Durch einen Statement-Lidstrich werden Deine Augen optisch geliftet. Außerdem lenkt ein solcher Eyeliner-Stil vom überhängenden Schlupflid ab. Bingo!

Der perfekte Lidstrich beim Schlupflider schminken muss vor allem eins sein: wisch- und wasserfest. Denn durch die schlaffe Hautpartie trägt sich Augen Make-up generell schneller ab. Mein Tipp: Der „Art-liner“ von Lancôme übersteht den ganzen Tag und lässt sich durch die Filzstifte besonders einfach auftragen.

Ganz wichtig bei Schlupflidern: Der Lidstrich sollte eher dünn ausfallen und lang gezogen werden.

Eyeliner No-Go: Die Linie darf nicht zu dick ausfallen, sonst wirkt Dein Auge kleiner. Auch eine geschwärzte Wasserlinie ist bei Schlupflidern nicht ratsam.

Mehr Tipps und Tricks zum perfekten Lidstrich speziell bei Schlupflidern findest Du in folgendem Video:

3. Unterlid: Sanft betonen und schattieren


Beim Schlupflider schminken gehört der Lidschatten nicht nur auf das Oberlid. Egal bei welchem Make-up Look: Jennifer Lawrence betont stets ihr Unterlid mit einem zartbraunen Lid-schatten. Ein wunderbarer Trick, um die Augen ausdrucksstärker und größer wirken zu lassen!

Besonders schnell und einfach schattierst Du Dein Unterlid mit einem weichen Kajalstift, den du sanft verwischst. Dazu eignet sich Bobbi Browns „Long-Wear Eye Pencil“ in der Farbe „Mahogany“. Trage ihn ganz einfach entlang des unteren Wimperkranzes auf. Mit einem kleinen Pinsel wie diesem hier lässt sich der Lidstrich ganz besonders einfach verblenden. Wer mag, gibt noch einen hellen Schimmerlidschatten darüber – wie Jennifer Lawrence.

Unterlid No-Go: Du willst Deine Schlupflider optisch liften. Ein zu dunkler Ton auf dem unteren Wimpernkranz zieht die Augenpartie nach unten. Wähle also kein hartes Schwarz, sondern bleibe stets bei einem schönen Braunton.

4. Wimpern: Drama, Baby, Drama!


Wer Schlupflider besitzt, sollte unbedingt auf lange, dichte Wimpern setzen. Denn auch durch einen definierten Wimpernkranz lässt sich das Schlupflid optimal kaschieren. Mut-ter Natur hat Dich nicht mit perfekten Wimpern ausgestattet? Kein Problem. Die richtigen Beautyprodukte schaffen Abhilfe!

Um Deine eigenen Wimpern zu verlängern, greifst Du am besten zuerst zu einem Wim-pernprimer wie dem „Cils Booster XL“ von Lancôme. Er wird ganz einfach vor der Mascara aufgetragen und zaubert zusätzlich Länge und Volumen. Dann ordentlich die Wimpern tuschen! Ich bin ein großer Fan der „High Impact Curling Mascara“ von Clinique, die tollen Schwung und beeindruckende Länge schenkt. So kreierst Du auf die Schnelle hübsche, geschwungene Wimpern.

Darf es noch etwas dramatischer sein? Wenn ein besonderer Anlass ansteht, kannst du auch auf die Celebrity-Methode setzen. Um ihren Blick wacher wirken zu lassen, trägt Jennifer Lawrence oft falsche Wimpern.

Dabei wirken Einzelwimpern, bestehend aus kleinen Büscheln, besonders natürlich. Die Marke Red Cherry hat ein praktisches Einzelwimperset im Angebot.

So geht’s: Einfach einen wasserfesten Wimpernkleber auftragen und die Minibüschel entlang des oberen Wimpern-kranzes platzieren.

In diesem Video von Beauty-Guru und Schauspielerin Nilam Farooq erfährst Du genau, wie Du Einzelwimpern korrekt anbringst:

Wimpern No-Go: Tusche bei Schlupflidern nicht nur den oberen Wimpernkranz. Auch die unteren Wimpern sollten geschwärzt werden – das lässt die Augen viel größer und wacher aussehen!


Wie Du siehst, kannst Du Schlupflider schnell und einfach korrigieren – und zwar ganz ohne Skalpell! Mit dem richtigen Make-up lässt Du Deinen Blick wacher und frischer wir-ken. Jennifer Lawrence ist der beste Beweis!

Schlupflider schminken wie ein Profi: Noch mehr Insidertipps bekommst Du in folgendem Video von Make-up Artist Vicky Lash:

Sind noch Fragen zum perfekten Schminken von Schlupflidern offen geblieben? Stelle sie mir gerne in den Kommentaren!

Welcher Sommerduft 2018 passt zu Dir?

Wir haben alle neuen Düfte getestet, damit Du leicht den perfekten Duft für Dich persönlich finden kannst. Beantworte einfach nur diese 6 Fragen und schon erfährst Du, welches der neuen Parfums am besten zu Dir passt: Test starten!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Schlupflider schminken wie Jennifer Lawrence: Die besten 4 Tipps
4.8 (96.67%) 6 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Beauty. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen