Wimpern richtig tuschen

Voluminöse, dichte Wimpern mit dieser einfachen Step-by-Step Anleitung: So kannst Du Deine Wimpern richtig tuschen

Es gibt unzählige Meinungen, wie man seine Wimpern richtig tuschen sollte. Die meisten von uns tuschen sich die Wimpern morgens eher hastig auf und laufen dann aus dem Haus. Dabei können gut getuschte Wimpern Dein ganzes Gesicht strahlen lassen.

Apropos Gesicht strahlen lassen: Gutes Make Up ist eine Sache, aber glatte, geschmeidige Haut eine ganz andere. Deshalb empfehlen wir Dir unseren Guide, der Dir zeigt, welche Gesichtsmaske am besten zu Dir passt!

Welches Rouge passt wirklich zu Dir? Rosa, Aprikose oder Koralle – Finde mit diesen 5 Fragen heraus, welche Farbe am besten zu Deinem Typ passt!: Test starten und optimales Rouge finden!

Wir geben Dir heute eine Step by Step Anleitung mit auf den Weg. So holst Du das Maximum an Volumen, Dichte und Schwung aus Deinen Wimpern raus!

Step 1: Wimpernzange


Man kann sie lieben oder hassen. Fakt ist, mit einer Wimpernzange bekommen Deine Wimpern mehr Schwung. Wenn Du Dich bisher nicht an eine Wimpernzange getraut hast, möchten wir Dir ein wenig Angst nehmen. Sie sehen schlimmer aus als sie aussehen und kompliziert ist es auch nicht. Dennoch, Achtung: Das Auge ist ein empfindliches Organ und bitte geh immer mit äußerster Umsicht vor!

Die Wimpernzange so nah an den Ansatz des Wimpernkranzes ansetzen wie möglich. Dann für 30 Sekunden die Wimpern in der Zange halten. Fertig ist der Schwung. Das gleiche wiederholst Du am anderen Auge und schon jetzt freust Du Dich über die Veränderung! Eine super erschwingliche und gut funktionierende Wimpernzange ist z.B. dieses Modell.

Tipp: Wenn Du die Wimpernzange leicht erwärmst, ist der Schwung langanhaltender! Achte darauf, dass die Wimpernzange nicht zu heiß ist, sonst verbrennst Du Dich!

Step 2: Pudern


Nun das Augenlid und unter dem Auge ein wenig Puder auftragen. Das sorgt dafür, dass sich im Laufe des Tages keine schwarzen Farbpartikel der Wimperntusche auf der Haut absetzen.

Eine dünne Schicht reicht bereits aus.

Step 3: Oberer Wimpernkranz


Nimm die Wimperntusche Deiner Wahl. Wir empfehlen entweder den Mascara von Lancôme Hypnose oder die wasserfeste Alternative Lancôme Hypnose Doll Eyes Waterproof. Du fängst mit dem oberen Wimpernkranz an und tuschst vom Ansatz bis an die Spitzen. Wir empfehlen keine Zick Zack Bewegungen, das lässt die Wimpern verklumpen. Lieber kämmst Du sie gerade durch. Viele schwören aber auch auf das Ruckeln am Ansatz, denn es gibt nicht den einen Königsweg zum Wimpern richtig tuschen – probiere es aus, vielleicht gefällt Dir das Ergebnis besser!

Trage zunächst nur eine Schicht auf! Eine zweite (oder mehr) solltest Du immer erst nach einigen Minuten auftragen. So wirken die Wimpern dichter!

Tipp: Am meisten solltest Du die Stelle Deiner Wimpern tuschen, an der die höchste Stelle Deiner Augenbraue ist! Das macht die Augen größer

Step 4: Unterer Wimpernkranz

Damit beim Tuschen am unteren Wimpernkranzes nicht alles daneben geht, empfehlen wir die Wimperntusche senkrecht zu halten. Leicht und effektiv!

Step 5: Überreste entfernen


Beim Tuschen ist etwas Farbe daneben gelandet? Kein Problem! Nimm ein Wattestäbchen, befeuchte es mit Wasser und geh über die Flecken. Eignet sich auch super, wenn Du an die Wasserlinie Deines Auges geraten bist, oder die Linie am Ansatz des Wimpernkranzes nicht gleichmäßig ist. Das macht Deinen Wimpern Look sauber und geordnet!

Tipp: Wenn Du Dir beim Tuschen einen Löffel ans Augenlid hälst, kannst Du Dir Step 5 sparen.

Fertig ist das Wimperntuschen! Viele kleine Tricks, damit Du Deine Wimpern richtig tuschen kannst, die sich alle schnell und einfach in den Alltag einbauen lassen, aber Deine Wimpern dichter und bezaubernder wirken lässt!

Viel Spaß beim Ausprobieren! Übrigens: In diesem Beitrag verraten wir Dir, wie Du Dein Make-Up länger haltbar machst. Schau direkt rein!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Voluminöse, dichte Wimpern mit dieser einfachen Step-by-Step Anleitung: So kannst Du Deine Wimpern richtig tuschen
4.8 (96.67%) 6 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Make-Up. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen