Gesichtspflege ab 30: Naturkosmetik für alle Hauttypen

Spätestens ab dem 30. Geburtstag beginnen wir uns über die ersten Falten zu ärgern. Das Bindegewebe baut ab, die Haut spannt zunehmend und trocknet aus. Gesichtspflege ab 30: Naturkosmetik für alle Hauttypen schafft Abhilfe.

Der Alterungsprozess der Haut kann zwar nicht aufgehalten, dafür aber hinausgezögert werden. Die wichtigste Basis dafür bildet die richtige Ernährung. Hier findest Du die zehn besten Lebenmittel für schöne Haut.

Wenn Du nicht weißt, was für einen Hauttyp Du hast, beantworte einfach die Fragen in unserem Quiz: Was ist mein Hauttyp? Dort bekommst Du ganz fix eine Antwort.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

1. Dr. Hauschka Regenerationscreme für trockene Haut

Die Regenerationscreme von Dr. Hauschka eignet sich für sensible und trockene Haut. Die Creme zieht schnell in die Haut ein, ohne dabei zu schwer aufzuliegen. Die Poren können daher frei atmen und Hautunreinheiten so vermieden werden.

Diese Tagescreme hält für circa sechs bis acht Wochen und pflegt die Haut optimal.

Eine 30ml Packung der Dr. Hauschka Regenerationscreme bekommst Du hier.

Wenn Du auch dem Abbau des Bindegewebes entgegenwirken möchtest, musst Du unbedingt diese wohltuenden Massagen gegen Cellulite austesten. Die besten Tipps und Tricks dazu erfährst Du hier.

2. Gesichtspflege ab 30: Naturkosmetik für alle Hauttypen – Normale Haut


Wenn Du bisher zum normalen Hauttyp gezählt hast, wirst Du mit zunehmenden Alter eine Tendenz zu trockener Haut feststellen. Daher ist es wichtig, dass Du Deine Haut mit ausreichend viel Feuchtigkeit versorgst.

Am besten eignen sich dafür Nachtcremes, wie die „3-Zonen Anti Aging Creme“ von Olaz Regenerist. Sie strafft Deine Haut, während Du schläfst und beschwert die Haut tagsüber nicht.

YouTuberin SilviesEssentials zeigt ihre Gesichtspflege Routine, die nach ihrem Hautbild zu urteilen, echt gut zu funktionieren scheint.

3. Fettige Haut braucht auch Anti-Aging Pflege!


Es schwirrt der Mythos in manchen Köpfen herum, dass Frauen mit fettiger Haut keine Anti-Aging Pflege brauchen. Dabei ist das natürlich Unsinn. Das Problem ist eher, dass Anti-Aging Produkte vielfach auf trockene und sensible Haut ausgelegt sind.

Klar, helfen DIY Rezepte. Mehr dazu findest Du unter Hautpflege mit Manuka Honig. Doch für den täglichen Gebrauch, braucht es ein Serum oder eine Creme.

Aber dieser Artikel würde nicht „Gesichtspflege ab 30: Naturkosmetik für alle Hauttypen“ heißen, wenn wir nicht auch dafür eine Lösung hätten.

Darf ich vorstellen? Idéalia ist eine Gel-Creme von Vichy, die speziell für Frauen mit fettiger Haut hergestellt wurde.

Dank der Inhaltstoffe Kombucha, fermentierter schwarzer Tee-Extrakt, der Zugabe von Vitaminen und dem Vichy Thermalwasser wird die Haut geglättet und aufgepolstert.

Falten werden sichtbar reduziert und die Haut gleichmäßiger. Der Mattierungseffekt wird durch die Aquakeep Mikrokugeln erreicht.
Die nehmen die überschüssige Flüssigkeit auf Deiner Haut auf und sorgen so für ein mattiertes Hautbild.

Das Serum findest Du hier und kannst Idéalia von Vichy selbst testen.

4. Gesichtspflege ab 30: Naturkosmetik für alle Hauttypen – Mischhaut richtig pflegen

Das Straffungsgel von Annemarie Börlind erfrischt de Haut und hinterlässt ein glattes und straffes Hautgefühl. Das Gel pflegt auch empfindliche Haut, egal ob trocken oder fettig.
Trockene Hautflächen werden mit viel Feuchtigkeit versorgt, die schnell einzieht und Falten glättet. An fettigen Hautstellen werden die Poren verkleinert, sodass weniger überschüssige Öle austreten können.

Eine 50ml Packung des Gels von Annemarie Börlind bekommst Du hier.

Mit diesen Produkten wirst Du das Ziel eines strafferen, jüngeren Hautbildes erreichen. Dabei musst Du viel Geduld mitbringen und natürlich routiniert cremen. Aber das wichtigste ist, dass Du in den Spiegel schaust und die Schönheit des Alterns für Dich entdeckst.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.
Gesichtspflege ab 30: Naturkosmetik für alle Hauttypen
4.9 (97.14%) 7 votes

Kommentar verfassen