Top 10: Lebensmittel für schöne Haut (mit leckeren Rezepten)

Du bist unzufrieden mit deiner Haut und möchtest etwas dagegen tun? Kein Problem! Dabei helfen gute Pflege und ganz bestimmte Lebensmittel.

Vielleicht hast du schon festgestellt, dass zum Beispiel Fastfood oder bestimmte Süßigkeiten deine Haut fahl machen oder sogar Pickel verursachen.

Es geht aber auch andersherum. Ich zeige dir heute, welche 10 Lebensmittel deine Haut so richtig strahlen lassen! Das kann sogar superlecker sein. Die 10 Lebensmittel für schöne Haut lassen sich einfach in deinen Alltag integrieren. Wie genau zeige ich dir mit meinen Lieblingsrezepten (jeweils für 2 Portionen):



Gratis-Test

Welches Shampoo passt zu dir?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst.

Der Test ist natürlich kostenlos:

Jetzt testen


1. Wakame – Das Beauty-Geheimnis der Asiaten

Asiaten sind bekannt für schöne und glatte Haut bis ins hohe Alter. Das liegt auch an einem echten Wundermittel für schöne Haut, das man in Asien sehr oft findet: Wakame.

Wakame ist eine Alge, die in sehr vielen asiatischen Kosmetik-Produkten verwendet wird. Sie wird aber auch gerne gegessen. Sushi-Rollen werden darin eingewickelt und die Miso-Suppe erhält durch Wakame ihren typischen Geschmack.

Wakame entgiftet den Darm und auch die Haut. Es blockiert das Enzym Hyaluronidase, das die Hyaluronsäure in der Haut abbaut. Die Hyaluronsäure ist wichtig, um die Haut straff zu halten.

Außerdem steckt die Alge voller Vitamine und Mineralien. Es gibt keine Pflanze auf der Welt, die mehr wertvolle Mineralien speichern kann. Ein Kilo Wakame beinhaltet die Mineralien aus bis zu 100.000 Litern Meerwasser. Es gibt nichts Besseres für schöne, strahlende Haut.

Mein Lieblingsrezept für eine Miso-Suppe:

  • 5 g Wakame (getrocknet)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Tofu
  • 2 EL Miso
  • 0,5 l Gemüsebrühe
  • 1 Karotte
  • 100 g Pilze

Wakame 10 Minuten in Wasser quellen lassen. Gemüse, Pilze, Algen und Tofu in Stücke schneiden. Alles (außer Frühlingszwiebeln) zusammen mit dem Miso in die Brühe einrühren und aufkochen. Köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Mit den Frühlingszwiebeln garnieren. Fertig!

2. Tomaten – Das Alltags-Gemüse gegen Falten

Tomaten geben dem Bindegewebe mehr Prokollagen. Das lässt die Haut straffer und jünger wirken. Laut Wissenschaft Aktuell geben sie uns zudem einen gesünder aussehenden Teint. Deshalb sind Tomaten als Lebensmittel für schöne Haut absolut empfehlenswert.

Am besten entfaltet sich die Wirkung, wenn du die Tomaten erhitzt und in Öl anbrätst. Denn der Wirkstoff Lycopin sollte für die optimale Aufnahme der wertvollen Inhaltsstoffe in Fett gelöst werden.

Nebenbei sind Tomaten auch extrem fettarm und stecken voller Vitamine, Mineralstoffe und Fruchtsäuren. Sie eignen sich ideal als Snack für zwischendurch und verschönern dabei deine Haut.

Mein Lieblingsrezept für eine Tomatensoße:

  • 1 ½ EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 400g gehackte Tomaten
  • 1 Aubergine

Die Zwiebel in kleine Würfel hacken und in der Pfanne mit dem Olivenöl anbraten, bis sie goldbraun sind. Dann die gehackten Tomaten hinzugeben und garen lassen, bis die Soße schön sämig ist. Nun die gewürfelte Aubergine in die Soße geben und einige Minuten kochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer mag auch noch gern etwas scharfes Paprikagewürz hinzugeben. Fertig ist die einfache und sehr leckere Tomatensoße. Dazu schmecken Nudeln.

3. Fisch – Lachs und Forelle lassen deine Haut strahlen

Fisch ist ein schwieriges Thema. Wegen der weltweiten Überfischung und Umweltbelastungen ist es schwer ein gesundes Stück Fisch zu finden, das man mit gutem Gewissen essen kann. Dabei sind die Omega-3-Fettsäuren, die darin enthalten sind, wichtig für deinen Körper.

Greenpeace empfiehlt auf Bio-Fisch aus heimischen Gewässern zu setzen und Fischprodukte aus Aquakulturen zu meiden. Zum Glück haben unsere Gewässer leckeren Fisch zu bieten, der viel zu selten auf den Tisch kommt. Forelle und Wels sind zum Beispiel tolle Speisefische.

Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Damit legen sie den Grundstein für strahlende Haut.

Mein Lieblingsrezept für Fisch aus dem Backofen:

Zwei Streifen Welsfilet mit Öl bepinseln, damit der Fisch im Ofen nicht austrocknet. Wer es mag, kann ihn zusätzlich auf Zitronenscheiben betten.

Das Welsfilet in einer gefetteten Auflaufform in den Ofen schieben, so kann austretende Flüssigkeit aufgefangen werden! Für 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 180 bis 200 Grad garen lassen. Dazu einen einfachen Salat servieren. Fertig ist das leckere Gericht!

4. Wasser – Sich schöne Haut antrinken

Trinken ist wichtig! Und ich spreche nicht von Champagner. Versuche am Tag mindestens 1 ½ Liter Wasser zu trinken.

Das hilft dir dich besser zu konzentrieren und insgesamt wacher und fitter durch den Alltag zu kommen.

Außerdem spült Wasser Gift- und Abfallstoffe aus deinem Körper. Das reinigt auch die Haut und versorgt sie von Innen mit Feuchtigkeit. So wird sie nicht nur straffer, sondern auch reiner, frischer und strahlender.

Ob du genug Wasser trinkst, kannst du einfach testen. Drück die Haut auf deinem Handrücken zwischen Daumen und Zeigefinger der anderen Hand für 5 Sekunden fest zusammen. Wenn die Haut danach sofort in die Ursprungsposition zurückkehrt, hast du sehr wahrscheinlich genug getrunken. Bleibt die Haut aber in der zusammengedrückten Position, brauchst du dringend Flüssigkeit.

Mein Lieblingsrezept für ein Glas Wasser:

  • 1 leeres Glas
  • ca. 200 ml Leitungswasser

Halte das Glas mit der Öffnung nach oben unter einen laufenden Wasserhahn. Ist das Glas voll, kannst du den Inhalt direkt verschlucken.

5. Walnüsse – Leckere Nährstoffbombe

Walnüsse sind immer ein leckerer und gesunder Snack. Sie stecken voller ungesättigter Fettsäuren wie Omega 3, Proteine, Eisen, Kalzium, Zink und Vitamin C und E.

All diese Nährstoffe helfen auch deiner Haut. Und die wird es dir danken, wenn sie so gut versorgt wird!

Mein Lieblingsrezept:

Ich liebe Wallnüsse in vielen Gerichten. Dafür braucht man kein kompliziertes Rezept (so wie bei Wasser). Einfach Walnüsse nach Bedarf ins Müsli rühren oder auf den Salat streuen. Das macht deine Mahlzeiten nicht nur leckerer, sondern auch nahrhaft, sättigend und hautfreundlich!

6. Spinat – Schutz für deine Haut

Ob Knochen, Muskeln oder Augen – Spinat beugt Krankheiten vor und regeneriert den Körper dank seiner hohen Dichte an Vitaminen und Nährstoffen.

So ist es auch mit der Haut. Die Phytonährstoffe und der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll des Spinats schützen die Haut vor UV-Strahlung und reparieren geschädigte Zellen. Deshalb kann Spinat sogar gegen Hautkrebs vorbeugen.

Kein Wunder, dass Spinat ein Lebensmittel für schöne Haut ist! Und lecker ist es auch noch!

Mein Lieblingsrezept mit Spinat:

Spinat mag ich am liebsten einfach: Kartoffeln und Spinat kochen und dazu Spiegel- oder Rühreier: Ein Gericht, das schnell zubereitet ist und immer schmeckt.

7. Tofu – Leckerer Faltenkiller

Tofu steckt voller Sojaproteine. Und die sind wie Gold für unsere Haut! Voller pflanzlicher Östrogene ist die Sojabohne ein Garant für eine erhöhte Collagen Produktion. Und Collagen strafft bekanntermaßen die Haut!

Da Sojabohnen entzündungshemmend sind, werden Hautunreinheiten vorgebeugt und gemildert. Das sorgt für ein frischeres und jüngeres Hautbild.

Mein Lieblings-Rezept mit Tofu:

Auch hier muss man nicht die ganz großen Kochkünste anwenden, um eine leckere Mahlzeit zu zaubern. Ich brate einfach Saison-Gemüse zusammen mit dem Tofu scharf an. Dann würze ich nach Belieben und gieße eine Dose Kokosmilch dazu. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und Reis dazu servieren.

8. Erdbeeren – Lecker und gesund

Erdbeeren sind ein Genuss für Körper und Seele. Und für deine Haut! Denn Erdbeeren enthalten große Mengen an Eisen, Phosphor, Kalium, Calcium und Natrium. Die sorgen allesamt für ein besseres Hautbild!

So macht naschen noch mehr Spaß. Leider sind frische Erdbeeren nur für kurze Zeit erhältlich, aber dafür genießen wir dann unser Lebensmittel für schöne Haut umso mehr! Außerhalb der Saison kannst du zu Tiefkühlware greifen. Darin bleiben die Vitamine erhalten.

9. Karotten – Rübenpower für die Haut

Reich an Beta Carotin schützen Karotten vor Sonneneinstrahlung und damit vor zu schneller Hautalterung. Sie können Hautschäden vermiden und helfen dem Aufbau gesunder Zellen in Haut, Haar und Nägeln.

Sie sind von März bis Dezember in Deutschland erhältlich und damit so gut wie immer frisch!

10. Haferflocken – Frühstück für ebenmäßige Haut

Last but not least – Haferflocken. Sie stecken voller Kupfer, Zink und Mangan und sorgen für ein schönes, ebenmäßiges Hautbild!

Deshalb empfehle ich dir auch, Müsli mit Haferflocken zu einem festen Bestandteil deines Frühstücks zu machen.

Mein Lieblingsrezept: Haferflocken und Joghurtquark

  • 3 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Magerquark
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 EL Haferflocken

Naturjoghurt und Magerquark zu einer cremigen Masse verrühren. Dann schneidest du die Erdbeeren in kleine Viertel und gibst sie unter die Joghurt-Quark-Masse. Haferflocken hinzugeben. Nach Bedarf etwas Honig unterheben.

Fertig ist der leckere, gesunde Nachtisch. So machen Lebensmittel für schöne Haut Spaß!

Das war jetzt eine ganze Menge Input an Lebensmitteln für schöne Haut! Bau diese Lebensmittel in deine täglichen Mahlzeiten ein. Das ist lecker und hat einen großen Effekt auf deine Haut. Sie wird nach kurzer Zeit gesund strahlen und langsamer altern.

Verbinde das mit den gesunden Hautpflegeprodukten der Yogi Love Linie. Damit pflegst du dich ohne Schadstoffe und du hast alles getan, um ein optimales Hautbild zu erreichen.

Welches Shampoo passt zu dir?

Beantworte diese 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst.

Der Test ist natürlich kostenlos:

Jetzt testen
Was ist das beste Mittel gegen Falten?

Mit diesem Mittel werden Falten auf natürliche Weise aufgepolstert.: Hier ansehen ...

WELCHES SHAMPOO PASST ZU DIR?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst: Jetzt rausfinden ...

3 Regeln für volles Haar

3 goldene Regeln für gesundes und volles Haar siehst du in diesem Video: Jetzt ansehen ...

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

So können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen: Hier ansehen

Eine Idee zu “Top 10: Lebensmittel für schöne Haut (mit leckeren Rezepten)

  1. Pingback: Mit welcher App Kalorien zählen? Die 8 besten Kalorien Apps für 2019 - lovethislook.de

Kommentare sind geschlossen.