Foundations für Mischhaut

Foundations für Mischhaut: Unsere 6 Favoriten für schöne Haut

Manche Gesichtspartien glänzen, andere sind staubtrocken – Mal ehrlich, wir Mischhaut-Typen haben es wirklich nicht leicht. Perfekt passende Foundations für Mischhaut ist eine Herausforderung – davon kann ich ein Lied singen!

Aber es gibt sie tatsächlich – perfekte Foundations für Mischhaut. Sie schaffen den Spagat zwischen Feuchtigkeit spenden, mattieren und gewähren zusätzlich eine gute Haltbarkeit des Make-ups. Ich habe für Dich die Besten der Besten herausgepickt – hier kommen die Top 6!

Welches Rouge passt wirklich zu Dir? Rosa, Aprikose oder Koralle – Finde mit diesen 5 Fragen heraus, welche Farbe am besten zu Deinem Typ passt!: Test starten und optimales Rouge finden!

Matt und natürlich: Giorgio Armani „Face Fabric“


Die neueste Foundation aus dem Hause Armani besticht durch eine praktische und leichte Plastiktube, die Du auch problemlos in der Handtasche mitnehmen kannst. Sie ist die perfekte Alltagsfoundation: Leicht deckend und einfach aufzutragen.

Wenn Du es natürlich liebst, ist die „Face Fabric“ genau das Richtige für Dich. Sie glättet optisch und wirkt matt, ohne trockene Stellen zu betonen.

Mein Tipp fürs Abend Make-up: Wenn Du für den Auftrag ein Schwämmchen benutzt, wird die Foundation deckender!

Strahlend: Clarins „Skin Illusion“


Seit Jahren gehört die „Skin Illusion“ von Clarins zu den bestbewerteten Foundations im Netz. Sie ist etwas dickflüssiger als die Armani „Face Fabric“ und besitzt auch mehr Strahlkraft, wodurch Du sofort erholter wirkst.

Ich schätze vor allem die hochwertigen Inhaltsstoffe. Extrakte aus der Rotalge und Edelsteinpuder pflegen die Haut, ohne dass sie ölig wirkt. Definitiv eine der besten Foundations für Mischhaut!

Kleiner Wehrmutstropfen: Die Farbauswahl ist etwas begrenzt. Unbedingt am Make-up Counter ausprobieren!

Leicht: Bare Minerals „Mineral Foundation“


Der Klassiker unter den Mineral Make-ups: Die Foundation von Bare Minerals. Dieses lose Puder Make-up ist komplett matt erhältlich oder mit dezentem Glowfinish.

Mineral Make-ups sind die perfekten Foundations für Mischhaut. Ihre Puderform lässt sich einfach verteilen, mattiert gut und kriecht wegen ihrer besonders geschmeidigen Formulierung nicht in Unebenheiten. Perfekt für warme Tage!

Wie Du diese Make-up Art am besten aufträgst? Mit einem festgebundenen Kabuki Pinsel! Mehr Tipps und Tricks zu den Bare Minerals Foundations findest Du in diesem Video:

Deckend: Too Faced „Born this way“


Der Favorit vieler Beautyblogger ist derzeit die Too Faced „Born this way“ Foundation. Das Besondere: Sie enthält Kokoswasser und Hyaluronsäure. Das sind zwei wunderbare Feuchtigkeitsspender, die garantiert nicht fetten und die Haut dennoch geschmeidig halten.

Diese Foundation besitzt eine mittlere bis starke Deckkraft. Du kannst sie aber auch mit Deiner Tagescreme mischen, um sie natürlicher wirken zu lassen. Ein großer Pluspunkt ist die enorme Farbauswahl: Du kannst aus 24 verschiedenen Nuancen wählen. Hier findet garantiert jeder den richtigen Farbton!

Günstig: L’Oréal „True Match“


Nicht ohne Grund gilt die L’Oréal True Match Foudantion als eine der besten Drogerie Make-ups. Sie beweist: Auch günstige Kosmetik kann überzeugen!

Kennst Du diese Make-ups, die auf der Haut aufliegen und sich schwer anfühlen? Bei der „True Match“ ist genau das Gegenteil der Fall. Sie verschmilzt perfekt mit der Haut und ist danach kaum wahrnehmbar. Grund ist ihre sogenannte „Micro Match“ Technologie, die sich perfekt an Struktur und Farbe Deiner Haut anpassen soll. Ein ideales Preis-Leistungsverhältnis!

Außerdem: Für eine Drogerie-Foundation ist die Farbauswahl mit 29 Tönen unglaublich gut. Hier werden auch helle Häutchen fündig! Allerdings hat nicht jeder Drogeriemarkt alle Nuancen im Angebot.

Extrem haltbare Foundations für Mischhaut: Lancôme „Teint Idole Ultra Wear“


Du hast einen hektischen Lebensstil und täglich viel zu tun? Dann brauchst Du eine Foundation, auf die Du dich verlassen kannst! Mein Tipp: Die „Teint Idole Ultra Wear“ von Lancôme. Einmal aufgetragen und sie sitzt bombenfest. Nachschminken wird überflüssig!

Die „Teint Idole Ultra Wear“ ist eine der wenigen Foundations, die tatsächlich transferresistent sind. Heißt konkret: Nach dem Naseputzen gibt’s garantiert keine unschönen Make-up-Reste auf dem Taschentuch und wir müssen uns nicht über unschöne Flecken am Hemdkragen ärgern.

Diese Foundation zählt definitiv zu den haltbarsten Make-ups, die ich je verwendet habe. Dabei betont sie aber keine trockenen Stellen und fühlt sich sehr leicht an. Ein rundum gelungenes Produkt für die anspruchsvolle Mischhaut!

Wie Du siehst, gibt es derzeit einige vielversprechende Foundations für Mischhaut auf dem Markt. Natürlich reagiert jede Haut individuell. Hast Du einen Liebling, der in diesem Best-of nicht aufgetaucht ist? Wir freuen uns auf einen Tipp als Kommentar!

Noch mehr Tricks rund um die perfekte Foundationroutine für Mischhaut gibt Dir Beautyvlogger Madeleine Schön in diesem Video:

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Foundations für Mischhaut: Unsere 6 Favoriten für schöne Haut
4.9 (97.78%) 9 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Make-Up. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen