Dünnes Haar Mehr Volumen

Dünnes Haar Mehr Volumen durch die Blow-Dry Technik

Jeder, der dünnes Haar hat, träumt davon: Voluminöses Haar wie nach einem Friseurbesuch. Dabei kannst Du Dir eine wallende Mähne selbst zulegen. Alles was Du dazu brauchst, ist die perfekte Blow-Dry Technik.

Auch durch die richtige Frisur wirkt das Haar fülliger. Welche Frisuren aus feinem Haar das meiste Volumen herausholen, erfährst Du hier.

Sauberes Haar

Klingt einleuchtend, kann aber entscheidend sein. Damit die voluminöse Föhnfrisur gelingen kann, brauchst Du richtig sauberes Haar.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Wasche daher Deine Haare zwei Mal mit einem pflegenden Shampoo wie dem „Argan Oil Shampoo“ von Art Naturals und gib dann eine feuchtigkeitsspendende und nicht beschwerende Spülung ins Haar.

Welche Conditioner nicht beschweren, erfährst Du in unseren Top Five der besten Conditioner für feines Haar.

Handtuchtrockenes Haar

Als nächstes trocknest Du Dein Haar mit einem Handtuch so lange, bis es nur noch feucht ist. Nutze dazu ein Mikrofaser Handtuch. Das zerstört Deine natürliche Haarstruktur nicht und verhindert einen Strubbelkopf. Diese Mikrofaser Turbane von Duomishu packen Dein Haar praktisch ein!

Drücke das Wasser aus den Haaren, statt mit dem Handtuch durchs Haar zu rubbeln. Das ist schonender fürs Haar und vermeidet unnötigen Spliss.

Haar ausbürsten und mit Hitzeschutz vorbereiten


Nimm nun eine Bürste und fahre mit ihr vorsichtig durch Dein Haar. Welche Bürste für Deinen Haartyp am besten ist, zeige ich Dir hier.

Trage einen Hitzeschutz auf. Das „Heat Protect Spray“ von Ghd schützt Dein Haar vor Hitzeschäden, wenn Du gleich mit dem Föhn an Dein Haar gehst.

Das Haar halbtrocken föhnen

Teile Dein Haar in mehrere Sektionen ab, die Du mit Klammern oder Haargummis absteckst.

Nimm eine Strähne aus dem Nacken und föhne sie halbtrocken. Fahre dabei nur mit den Fingern durchs Haar.

Dünnes Haar mehr Volumen durch eine Blow Dry Cream

Trage auf das fast trockene Haar die Blow Dry Cream auf! Die Blow Dry Cream „Serie Expert Nutrifier“ von L’Oreal Paris ist besonders pflegend für trockenes Haar.

Dazu brauchst Du nicht mehr als eine erbsengroße Menge an Produkt. Schenke Deinen Längen und Spitzen besonders viel Liebe und verteile dort die Blow Dry Cream besonders sorgfältig.

Mit der Rundbürste trocken föhnen

Jetzt kommt die Rundbürste zum Einsatz. “Diese automatische “Warmluftbürste” von Babyliss ist auch für Anfänger gut geeignet.

Halte den Föhn in der einen Hand und die Rundbürste in der anderen und fahre mit der Bürste vorsichtig durchs Haar.

Durch die Rundbürste bekommst Du nun voluminöses und wellenartiges Haar!

Wiederhole diese Schritte Strähne für Strähne und arbeite Dich Stück für Stück vor.

Fertig ist der tolle und voluminöse Look, der einen echten Wow-Effekt hat!

Diese Frisur ist zwar zeitaufwändig, aber mit der richtigen Netflix-Serie vergeht die Zeit im Nu. Außerdem macht Haare stylen auch Spaß! Zeig uns Deine schönste Blow-Dry Frisur in den Kommentaren.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

KOMM INS #TEAMSELBSTVERLIEBT

Nimm dir Zeit für dich! Mit einer ordentlichen Portion Selbstliebe und den beliebtesten Beiträgen von lovethislook.de ...

Wir respektieren Deine Privatsphäre und behandeln Deine Daten zu jeder Zeit vertraulich. Mehr dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

beachwaves

GRATIS-TEST:

Welche Haarpflege-Fehler begehst Du?

Erst durch die richtige Pflegeroutine wird Dein Haar glänzend und bleibt gesund. Was kannst Du optimieren? Finde es heraus:

Test starten!

Kommentar verfassen