Disziplinierter werden

Disziplinierter werden: 5 einfache Tricks für mehr Willenskraft

Wie wäre das? Endlich eisern an Vorsätzen festhalten und all das erreichen, wovon Du immer geträumt hast! Klingt gut, fehlt nur noch die nötige Disziplin. Wenn Dich die Natur nicht mit Unmengen an Willensstärke ausgestattet hat, bist Du hier genau richtig. Denn Willenskraft kann man lernen! Endlich disziplinierter werden: Folgende fünf Tipps helfen Dir dabei.

Wenn Du außerdem selbstbewusster auftreten möchtest, empfehle ich Dir diesen Artikel zu lesen: Selbstvertrauen stärken: 6 Lektionen von Diane von Fürstenberg

1. Rechne nicht mit Motivation!

Disziplinierter werden – das bedeutet vor allem, alten Mustern und Lastern zu trotzen und Dich an Deine Vorsätze zu halten. Das ist aber garnicht so einfach. Schuld ist: Unser Gehirn!

Alles Gewohnte läuft im Denkapparat automatisch ab. Das empfinden wir als angenehm, denn wir befinden uns in unserer Komfortzone. Ach, wie gemütlich!

Wollen wir nun durch Disziplin etwas verändern, muss das Gehirn umswitchen und ein anderes Areal arbeitet. Du denkst nun aktiv nach und das fordert Energie – Willensstärke ist jetzt gefragt! Bequemer war definitiv die Komfortzone, aber die bringt Dich nicht weiter.

Warte also nicht auf den richtigen Moment. Verlass Dich nicht auf Motivation und auf die Hoffnung, dass Dir eine Veränderung morgen plötzlich leichter fallen wird.

Der „perfekte“ Moment um wieder mit dem Gymtraining zu beginnen, wird nie kommen. Dem typischen unbequemen Gefühl des Ungewohnten kannst Du nicht entkommen. Aber Du kannst es ignorieren.

Fazit: Der „perfekte“ Moment ist immer das Jetzt!

2. Komme gar nicht erst in Versuchung!

Wenn es um Selbstkontrolle geht, darfst Du es Dir ruhig einfach machen. Eliminiere alles, was Dich in Versuchung bringt.

Das heißt: Leg das Handy außer Reichweite, wenn Du bei der Arbeit sonst schnell abgelenkt bist. Habe keine Süßigkeiten-Schublade, wenn Du abnehmen willst. Platziere Deinen Wecker nicht neben Deinem Bett, damit Du garnicht erst in Versuchung kommst, den Snoozebutton zu drücken.

Sorgst Du vor, wird es Dir leichter fallen, Dich diszipliniert an Deine Vorsätze zu halten.

Mehr Willensstärke-Tipps findest Du außerdem in dem Bestseller Buch „Die Macht der Disziplin“ von Roy Baumeister.

3. Großes Ziel? Liebere kleine Etappenziele!

Du fragst Dich, warum Du nicht mehr Disziplin aufbringst, um Deinen Traum zu verwirklichen? Wahrscheinlich hast Du Dir zu hohe Ziele gesteckt!

Wer abnehmen will, aber noch nie im Leben gejoggt ist und sich nun vornimmt drei Mal die Woche 45 Minuten Gas zu geben, wird nach kurzer Zeit scheitern. Garantiert!

Dieses Ziel ist für einen Anfänger absolut unrealistisch und die Herausforderung wird Dich so sehr stressen und überfordern, dass Dein Gehirn Dich aus Schutz zur einzig logischen Konsequenz zwingt: Resignation.

Damit Dir das erst garnicht erst passiert, steckst Du Dir von Anfang an kleine Etappenziele. Laufe also zum Beispiel zwei Mal die Woche für 20 Minuten und halte das ganze zwei Wochen durch. Steigern kannst Du Dich immer.

Fazit: Lieber klein anfangen, bevor Du garnicht anfängst!

4. Erinnere Dich an den langfristigen Plan!

Jeder, der mit wenig Disziplin zu kämpfen hat, gibt sich kurzfristigen Glücksgefühlen hin. Wenn Du auf der Arbeit die Wahl zwischen Currywurst und Salatbar hast, ist die Currywurst in dem Moment scheinbar attraktiver. Denn Du kannst Dich 10 Minuten lang über den Geschmack freuen.

Zwei, drei Stunden nach dem Lunch könnte sich die Einschätzung aber ändern: Du hast wieder schnell Hunger, ärgerst Dich über das Völlegefühl – und über Dein schlechtes Gewissen.

In solchen Entscheidungssituationen hilft es, wenn Du den Blick in die Zukunft übst. Wie würdest Du Dich in zwei, drei Stunden fühlen, wenn Du die gesündere Variante vorgezogen hättest? Vitaler, energiereicher, zufriedener mit Dir selbst, ein Stück näher an Deinem Wunschgewicht?

Gebe Dich also nicht mit kurzen Glücksmomenten zufrieden, sondern denke stets an Deine langfristigen Pläne – so bringst Du automatisch mehr Disziplin auf.

5. Disziplinierter werden durch ein starkes „Warum“!

Warum willst Du disziplinierter werden? Wahrscheinlich hast Du ein bestimmtes Ziel, was Du unbedingt erreichen möchtest.

Vielleicht willst Du den Tag energiereicher bestehen, stressresistenter werden, abnehmen, selbstbewusster werden oder einfach nur früher ins Bett gehen, um gesünder zu leben. Jeder von uns wünscht sich etwas anderes.

Wichtig ist aber nicht nur das „Was“ zu erkennen, sondern auch das „Warum“. Wenn der Beweggrund sehr viel mehr verspricht als Deine aktuelle Situation bietet, wird Deine Disziplin von alleine kommen!

Stelle Dir also vor, Du hättest Dein Ziel bereits erreicht. Wie gehst Du durch die Welt, wie fühlst Du Dich jeden Tag, wie siehst Du aus und wie sehen Dich andere? Bist Du glücklicher, ein besserer Mensch, erfolgreicher, liebevoller im Umgang mit Deinen Mitmenschen?

Wenn diese Vision von Dir inspirierend genug ist und Du bei dem Gedanken regelrecht euphorisch wirst, wird es Dir leicht fallen die nötige Willensstärke aufzubringen, um Dich an Deine Vorsätze zu halten. Zu schön ist die Aussicht auf dieses neue Leben!

Disziplinierter werden – mehr Tipps für mehr Willenskraft veranschaulicht Dir dieses hilfreiche Video:

Bye bye, Komfortzone! Mit den fünf vorgestellten Tipps kannst Du Deine Willenskraft schon ab heute verbessern.

Vergiss aber nicht: Keiner ist perfekt. Solltest Du dennoch manchmal in alte Muster verfallen, ist das noch lange kein Beinbruch. Du weißt ja – es geht stets um den langfristigen Plan und der geht auch auf, wenn Du manchmal, wenn auch selten, zur Currywurst greifst!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Disziplinierter werden: 5 einfache Tricks für mehr Willenskraft
4.9 (98.46%) 13 votes

Kommentar verfassen