Selbstvertrauen stärken

Selbstvertrauen stärken: 6 Lektionen von Diane von Fürstenberg

Mission Selbstvertrauen stärken – wer könnte uns bessere Ratschläge geben, als Designerin Diane von Fürstenberg? Das Netz ist voller inspirierender Zitate der Karrierefrau. Sie setzt sich für den Feminismus und Gleichberechtigung ein und plaudert in Interviews nur zu gerne über ihre Fehler, damit andere Frauen sie nicht nachmachen müssen.

Hand aufs Herz: Vieles könnte so viel einfacher sein, würden wir nur mehr an uns glauben. Selbstbewusstsein statt Selbstzweifel, das brauchen wir! Wie man dazu kommt? Diese sechs Lebenslektionen von Diane von Fürstenberg sollte jede Frau verinnerlichen, um glücklicher und zufriedener zu werden.

Handfeste Tipps und Tricks für mehr Selbstbewusstsein liest Du außerdem hier.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach diesen kostenlosen Test um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!

1. „Ich wusste nicht immer, was ich machen will. Aber ich wusste, welche Art von Frau ich sein möchte“

Viele von uns fühlen sich extrem gestresst, wenn sie sich in einer ungewissen Situation befinden. Egal ob Du vor einem Karrierewechsel stehst, oder gerade einfach unzufrieden mit deinen Lebensumständen bist: Frag nicht nach dem was, fragt nach dem wer!

Wenn Du nicht weiß, welchen Weg Du in Zukunft einschlagen willst, solltest Du Dich fragen: Wer willst Du später sein, wie willst Du Dich später fühlen, wofür willst Du stehen? Du bist nicht Dein Job, Du bist nicht bloß Ehefrau. Abgesehen von diesen Rollen – welche Frau möchtest Du werden?

Solang Du Deinen Werten und Zielen treu bleibst, kannst Du nur die richtige Entscheidung treffen!

2. „Selbstbewusstsein. Wenn Du es hast, sieht alles gut aus“

Ein Beitrag geteilt von DVF (@dvf) am

Wir denken es braucht ein neues Kleid, um bei der kommenden Gartenparty Eindruck zu machen. Falsch! Diane von Fürstenberg erinnert uns daran, dass man Selbstbewusstsein nicht kaufen kann. Selbst im neuesten Designerkleid kannst Du Dich miserabel fühlen – und genau das wirst Du auch ausstrahlen.

Deshalb ist Selbstvertrauen stärken auch so wichtig: Wer mit sich im Reinen ist, vermittelt Stärke und das reißt alle mit. Dann kannst Du auch einen Kartoffelsack tragen und trotzdem alle Mitmenschen in den Bann ziehen.

Selbstbewusstsein kommt von innen, nicht von außen!

3. „Die wichtigste Beziehung, die man im Leben hat, ist die Beziehung zu sich selbst. Denn egal was passiert, du hast immer dich selbst. Also fang lieber an, die Gesellschaft zu genießen!“

Ein Beitrag geteilt von DVF (@dvf) am

Wir klammern uns oft an Beziehungen, die eigentlich nicht gut für uns sind. Vielleicht kennst Du das: Sie ziehen Dich runter, Du fühlst Dich ausgelaugt. Dennoch hältst Du daran fest – sonst stehst Du schließlich alleine da. Und dann?

Wichtiger als die Beziehung zur besten Freundin, zum Lebenspartner oder zum Bruder ist immer noch die Beziehung zu sich selbst. Denn egal mit welchen Umständen Dich das Leben konfrontiert, egal welche Verluste Du erleben wirst: Am Ende stehst Du bloß mit Dir selbst da. Und damit das nicht unerträglich wird, musst Du lernen, Dich selbst zu lieben!

Eine gute Beziehung zu sich heißt Selbstliebe und Selbstakzeptanz zu entwickeln. Laut Diane von Fürstenberg kommt jede weitere Beziehung erst danach, ist ein Bonus, kein Must-have.

In diesem Video spricht Diane von Fürstenberg über diesen wichtigen Leitsatz:

4. Selbstvertrauen stärken: „Wenn eine Frau für sich selbst zur besten Freundin hat, wird das Leben so viel einfacher“

Ein Beitrag geteilt von DVF (@dvf) am

Einer der berühmtesten Lektionen von Diane von Fürstenberg, die sie schon in zahlreichen Interviews gegeben hat: Sei dir selbst eine beste Freundin. Warum? Nur wer gut zu sich selbst ist, kann auch gut zu anderen sein.

Wie oft redest Du dich selbst schlecht? Zweifelst an Dir? Wie oft vergessen wir uns im Trubel des Alltags? Wie oft stellst Du Dich für andere an die Seite und vergisst in Liebesbeziehung was wirklich gut für Dich ist?

Wir müssen zu uns selbst sprechen, wie wir auch zu unserer besten Freundin sprechen würden: Voller Mitgefühl, Verständnis und Positivität. Selbstvertrauen stärken kommt dann natürlicherweise.

5. „Mein Gesicht trägt meine Erinnerungen. Warum würde ich sie ausradieren wollen?“

In Zeiten der Beautydoc-Sucht fällt eine Stimme gegen den perfekten Look besonders auf. Diane von Fürstenberg ist kein Fan von Botox und Co., steht zu ihren Falten. Sie spiegeln Erfahrungen wieder, Erinnerungen. Deshalb sind sie wertvoll.

Wieso die Lachfältchen ausradieren, die für gute Zeiten und tolle Momente stehen? Die positiven Erinnerungen willst Du doch schließlich auch nicht auslöschen! Ein wunderbarer Leitsatz, der uns daran erinnert zu uns selbst zu stehen und unsere Individualität stolz anzuerkennen und auszuleben.

„Wie kannst Du jemals besser werden, wenn Du nie mit Herausforderungen konfrontierst wirst, wenn Du Deine Probleme durch etwas oder jemand lösen lässt?“

Ein Beitrag geteilt von DVF (@dvf) am

Wir neigen dazu, zu erwarten, dass im Leben alles glatt laufen muss. Bei plötzlichen Einbrüchen im Lebensweg wird unser Selbstbewusstsein erschüttert und auf die harte Probe gestellt. Viele fallen dann tief und versinken in Selbstzweifel oder gar Hoffnungslosigkeit. Das muss nicht sein!

Das Mantra von Diane von Fürstenberg: Ein wirklich selbstbewusster Mensch sieht keine Niederlagen, sondern Chancen. Was kannst Du von dieser Situation lernen, um ein besserer Mensch zu werden? Wo, in diesem ganzen Missgeschick, steckt die verborgene Message für Dich?

Selbstbewusstsein kommt vom kämpfen, vom über sich hinauswachsen. Wenn Du es haben willst, musst Du Dich jeder Misslage stellen, anstatt davor wegzulaufen oder sie von anderen lösen zu lassen.

Fazit: Denke nicht mehr darüber nach, wie schlimm Deine Umstände sind, sonst wirst Du so bitter wie sie. Stelle Dich ihnen und lerne daraus!

Ein Beitrag geteilt von DVF (@dvf) am

Woher die sympathische Amerikanerin all diese Erkenntnisse hat? Von ihrem steinigen Karriere – und Lebensweg. Bis ihr heute gefeierter Designerstatus zustande kam, gab es einige Höhen und Tiefen.

Mehr zu Diane von Fürstenbergs Werdegang erfährst Du in dieser sehenswerten Dokumentation:

#Girlpower! An diesen sechs Lektionen kann und sollte sich jede Frau mindestens eine Scheibe abschneiden. Diane von Fürstenberg erinnert uns, dass unser Glück und unsere Zufriedenheit nicht von dem Außen, von der Umgebung und von den Umständen abhängt. Wir selbst müssen die Veränderung sein, die wir uns wünschen! Und wenn wir unser Selbstvertrauen stärken, gelingt uns das auch.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt!

Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt. Jetzt kostenlosen Test starten!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Selbstvertrauen stärken: 6 Lektionen von Diane von Fürstenberg
4.9 (98.18%) 11 votes

Kommentar verfassen