Concealer für trockene Haut

Concealer für trockene Haut: Meine 6 Favoriten, die Feuchtigkeit spenden

Frischer, strahlender, ebenmäßiger? Von wegen! Der perfekte Concealer soll kleine Makel wie Augenringe oder Pickel verschwinden lassen. Aber gerade bei trockener Haut kriecht er gerne mal in jedes Fältchen, setzt sich unschön ab und lässt uns am Ende auch noch älter aussehen.
Welche Concealer für trockene Haut halten wirklich, was sie versprechen?

Ich selbst habe mit einer ziemlich trockenen Augenpartie zu kämpfen und habe bereits zahlreiche Varianten getestet. Hier kommen sechs Lieblinge für ein wirklich schönes, ebenmäßiges Hautbild!

Der Hauptgrund für bröseligen Concealer unter den Augen: Trockenheit!

Hast Du Dich auch schon mal gefragt, warum sich Concealer unter den Augen so unschön absetzt? Eigentlich soll dadurch alles schön glatt aussehen, aber manche Concealer kreieren noch mehr Fältchen und feine Linien innerhalb der Augenpartie.

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten? Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Die Erklärung ist simpel: Unter den Augen ist die Haut viel dünner und empfindlicher. Dort befinden sich auch viel weniger Talgdrüsen, wodurch diese Partie von Natur aus weniger geschmeidig ist. Kommt jetzt noch ein trockener Concealer und Puder drüber, sieht das Ganze schnell bröselig aus.

Fazit: Lieber auf einen pflegenden Concealer setzen, der die Hautstelle glättet und gut durchfeuchtet! Dann bleiben auch Fältchen aus. Folgende Concealer nähren die empfindliche Augenpartie und decken Verfärbungen gut ab.

1. Drogerie-Favorit: Maybelline New York „Instant Anti-Age Effekt Concealer“

Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in dem Du für gute Make-up Produkte viel Geld ausgeben musst. In der Drogerie finden sich mittlerweile zahlreiche Concealer, die ohne Probleme mit den großen Luxusmarken mithalten können!

Allen voran: Der „Instant Anti-Age Effekt Concealer“ von Maybelline New York . Dieses handliche Produkt in Stiftform mit Schaumstoff-Applikator ist ganz klar mein Favorit, wenn Du einen gute Concealer brauchst, aber kein Vermögen investieren möchtest. Du kannst aus neun verschiedenen Nuancen wählen.

Er wirkt hervorragend gegen meine dunklen Augenringe und sieht auch noch nach Stunden aus, wie frisch aufgetragen. Nichts kriecht in kleine Fältchen, die Partie unter den Augen sieht nach dem Auftrag schön geglättet aus. Top – und das für den Preis!

Überzeuge Dich selbst! In diesem Tutorial von YouTuberin Diana Délo siehst Du, wie gut der Concealer deckt:

2.Deckt gut ab und nährt die Haut: Bobbi Brown „Serum Concealer“

Mehr als nur ein Abdeckprodukt: Der „Serum Concealer“ von Bobbi Brown enthält Extrakte aus Litschi-Früchten, Bambus und einer besonderen Schlauchpilzart – alles effektive Anti-Aging Helfer, die den Teint nähren und jung halten. Somit wirkt dieses besondere Produkt nicht nur oberflächlich, sondern verändert Deine Haut tatsächlich. Da trägt man doch gerne Concealer auf!

Die Textur des Concealers ist weder besonders flüssig, noch besonders fest und lässt sich deshalb kinderleicht verteilen. Die Deckkraft ist mittelmäßig – Rötungen werden gut abgedeckt, starke Augenringe könnten aber noch leicht durchscheinen.

Das Finish ist wirklich sehr schön: Strahlend, aber nicht glitzernd sorgt dieser Concealer sofort für mehr Leuchtkraft. Auch die Farbauswahl ist sehr überzeugend: 15 Farben mit unterschiedlichen Untertönen garantieren Dir den perfekten Match.

Ein toller Concealer für trockene Haut, der sich nicht unschön absetzt. Durch die pflegenden Anti-Aging Wirkstoffe ist er auch super für reife Hauttypen geeignet.

Wie Du den Concealer am besten aufträgst, erfährst Du hier:

3. Concealer für trockene Haut: Mac „Mineralize Concealer“

Hast Du trockene Haut und verträgst nicht viele Produkte? Hautsensibelchen reagieren schnell mit Rötungen und Ausschlägen. Wenn Deine Haut etwas anspruchsvoller ist, solltest Du zum Mac „Mineralize Concealer“ greifen. Er ist mit Mineralien und Pflanzenextrakten angereichert, welche die Hautverträglichkeit verbessern. Auf der Haut wirkt der Concealer lichtreflektierend und aufhellend – das wirkt vor allem unter den Augen sehr schön.

Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel bezeichnen. Ideal, wenn Du keine extremen Augenringe hast und eine natürliche Deckkraft wünschst.

Der Concealer ist in 12 unterschiedlichen Farben erhältlich. Hier werden sowohl sehr helle, als auch sehr dunkle Hauttypen fündig.

Pluspunkt: Der „Mineralize Concealer“ ist sehr sparsam im Verbrauch.

4. Federleicht und langanhaltend: Urban Decay „Naked Concealer“

Hasst Du das Gefühl von schweren Make-up Produkten auf der Haut? Wünschst Du Dir einen Concealer, den Du nach dem Auftrag nicht mehr spürst? Voilà, Dein perfekter Match ist der „Naked Concealer“ von Urban Decay.

Die Konsistenz ist auffallend dünn und fühlt sich unglaublich leicht an, als hättest du überhaupt nichts aufgetragen. Nach kurzer Zeit verschmilzt das Fluid mit der Haut, nichts liegt mehr auf. Dennoch überzeugt der „Naked Concealer“ mit einer mittleren Deckkraft, die sich durch Schichten aufbauen lässt.

Dieser Concealer wirkt auf der Haut eher matt. Ich nutze ihn deshalb auch gerne zum Abdecken von Pickelchen. Nichts trocknet über den Tag aus, setzt sich in Fältchen ab. Alle 14 Farbtöne sehen schön natürlich aus.

5. Sehr deckend: Clarins „Instant Concealer“

Wer trockene Haut hat und eine sehr starke Deckkraft möchte, sollte zu folgendem Produkt greifen. Der „Instant Concealer“ von Clarins überzeugt durch eine ultra cremige Konsistenz mit einer extrem starken Pigmentierung. Starke Rötungen und Augenringe können dadurch hervorragend kaschiert werden, während der große Anteil an Aloe Vera die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Eine Tube dieses Concealers wird außerdem ewig halten, denn Du bekommst gleich 15 Milliliter Produkt. Das ist etwa doppelt so viel, wie bei anderen Concealern.

Es gibt allerdings auch einen kleinen Wermutstropfen: Die Farbauswahl ist ziemlich eingeschränkt. Du kannst aus lediglich fünf verschiedenen Tönen wählen. Einfach mal testen – vielleicht ist für Dich die richtige Nuance dabei!

Bloggerin Kristina Braly kämpfst selbst gegen extrem trockene Haut und schwört auf den „Instant Concealer“ von Clarins. In dieser Mini-Review trägt sie den Concealer auf:

6. Perfekt für trockene, reife Haut: Clinique „Line Smoothing Concealer“

Du hast reife Haut oder kämpfst ständig gegen Trockenheitsfältchen? Auch für Dich gibt es das richtige Produkt. Der „Line Smoothing Concealer“ von Clinique ist speziell darauf ausgerichtet, feine Linien zu glätten und das Hautbild ebenmäßiger zu machen. Zusätzlich ist er mit einer ziemlich starken Deckkraft ausgestattet, wodurch er jegliche Verfärbungen der Haut schon mit einer einzigen Schicht verschwinden lässt.

Das Finish ist definitiv strahlend – also nichts für Dich, wenn Du einen richtig matten Look bevorzugst. Es ist aber genau diese Strahlkraft, die den „Line Smoothing Concealer“ zu einem optischen Weichzeichner macht.

So schön das Finish auch ist und so sehr dieser Concealer mit beeindruckender Deckkraft überzeugt – die Farbauswahl sieht eher mau aus. Es gibt lediglich zwei Farben! Diese passen sich zwar recht gut an den eigenen Haut-Ton an – sehr helle oder sehr dunkle Hauttypen werden allerdings nicht fündig.

Ist Dein Lieblings-Concealer nicht dabei gewesen? Wir freuen uns auf Deinen Produkt-Tipp in den Kommentaren!

Suchst Du auch noch die passende Foundation zum Concealer? Hier kommst Du zu unseren Make-up Favoriten für trockene Haut.

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten?

Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Concealer für trockene Haut: Meine 6 Favoriten, die Feuchtigkeit spenden
4.9 (98.18%) 11 votes

Kommentar verfassen