Gesichtscreme trockene Haut

Gesichtscreme trockene Haut: DAS macht eine gute Pflege aus!

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Wie findest Du die richtige Gesichtscreme? Trockene Haut stellt einige Ansprüche, wie Du weißt.

Die perfekte Pflege nährt den Teint, ohne zu kleben, hält ihn lange geschmeidig und bereitet die Haut perfekt aufs Make-up vor. Bestenfalls wird Deine Haut schöner, je länger Du die Creme benutzt!

Bei einem neuen Produkt kannst Du natürlich nicht wissen, ob die Herstellerversprechen stimmen. Deshalb erklären wir Dir hier, wie Du eine gute Creme sofort erkennst und worauf Du beim Kauf achten musst!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

1. Enthält die Creme kosmetischen Alkohol?


Einmal die Inhaltsstoffe checken, bitte!

Entdeckst Du dort jegliche Formen von Alkohol, solltest Du die Creme lieber nicht kaufen. Denn Alkohol schädigt auf Dauer die natürliche Hautbarriere und trocknet aus – und genau das willst Du bei feuchtigkeitsarmer Haut vermeiden!

Bei unserer eigenen Pflegelinie Edelfrau verzichten wir deshalb ganz auf Alkohol in unseren Cremes.
Alkohol in Kosmetika verbirgt sich hinter diesen Bezeichnungen: Alcohol, Ethanol, denaturiertem Alkohol, Isopropyl, Methanol oder Ethylalkohol, Cetyl Alkohol, Stearyl Alkohol.

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

Make-up Artist und YouTube Guru Hatice Schmidt gehört auch zum Team trockene Haut. Das sind ihre Pflegetipps:

2. Ist Hyaluronsäure enthalten?

Bei trockener Haut solltest Du Dich immer für eine Creme entscheiden, die Hyaluronsäure enthält. Das Tolle daran: Hyaluronsäure wirkt kurzfristig und langfristig!

Der Wirkstoff, der natürlicherweise auch im Körper vorkommt, bindet ein Vielfaches an Wasser. Dadurch hält sie das Feuchtigkeitslevel der Haut den ganzen Tag über konstant – schon ab der ersten Anwendung der Creme. Der Teint sieht frisch und prall aus!

Langfristig gesehen bringt Hyaluronsäure die Haut dazu, mehr Feuchtigkeit zu speichern. Dadurch wird sie auf Dauer immer schöner und Du kämpfst weniger mit Trockenheitsfältchen.

Du suchst noch die passende Hyaluron-Creme? Unsere Favoriten haben wir Dir bereits hier vorgestellt: Tagescreme mit Hyaluron: Die besten Produkte für jeden Hauttypen!

3. Sind hochwertige Öle vorhanden?

Pflanzliche Öle nähren die Haut auf eine ganz besonders intensive Art und Weise.
Hier haben wir Dir bereits gezeigt, welche Öle zu trockener Haut passen.

Olive, Kokos, oder Jojoba – egal für welche Variante Du Dich entscheidest, Deine Haut wird sich freuen. Denn natürlicherweise sind Öle mit jeder Menge Antioxidantien ausgestattet, die den Teint jung und frisch halten.

Reines Gesichtsöl ist für viele allerdings etwas umständlich in der Anwendung. Schnell erwischst Du zu viel und der Teint sieht speckig aus – keine Option für morgens!

Deshalb finden sich immer mehr Gesichtscremes, die Öle enthalten. Das ist bei trockener Haut auch sehr hilfreich, denn Öl schließt Wasser ein. So bleibt Dein Teint den ganzen Tag geschmeidig.

Für unsere Edelfrau Hightech-Cremes verwenden wir gerne Jojobaöl, Mandelöl oder Sheabutter. Diese Öle sind besonders gut verträglich und nähren die Haut.

Öle sind ein teures Gut, das wissen natürlich auch die Hersteller. Deshalb findest Du nicht in jeder Creme für trockene Haut pflanzliche Öle.

Wenn Dir Dein Teint wichtig ist, solltest Du Dich aber im Zweifel immer für das Produkt mit natürlichen Ölen entscheiden, denn dieses wirkt intensiver!

Produkttipp: Die „Ultra Facial Cream“ von Kiel’s enthält reichhaltiges Avocadoöl.

4. Wie hoch ist die Konzentration von Wirkstoffen?

Viele Cremes sollen fantastische Wirkstoffe enthalten. Zum Beispiel Hyaluronsäure oder Olivenöl. Aber woher weißt Du, dass wirklich nennenswerte Mengen in der Creme enthalten sind?

Auch hier hilft ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe. Taucht der Wirkstoff sehr weit vorne auf, weißt Du, dass er viel von der Creme ausmacht.

Steht der Wirkstoff an der letzten Stelle der Inhaltsstoffe-Liste, ist er kaum vorhanden und wird wahrscheinlich wenig Veränderung bewirken.

Welche Wirkstoffe tun Deiner Haut gut und was braucht dein Teint gerade? Eine extrem individuelle Angelegenheit. Wir haben einen einfachen Test kreiert, der Dir sofort verrät, auf welche Inhaltsstoffe Du setzen solltest.

Hier starten!

5. Sind Tiegel oder Tube lichtdurchlässig?


Hand aufs Herz: Wir Frauen sind Verpackungsjunkies! Wenn wir uns zwischen zwei Produkten nicht entscheiden können, würde wir wahrscheinlich eher das hübschere wählen.

Aber Achtung! Es gibt ein Verpackungsmerkmal, was Dir viel über die Qualität Deiner anvisierten Creme verrät. Ist der Tiegel oder die Tube lichtdurchlässig? Das bedeutet: Kannst Du die Creme durch die transparente Verpackung sehen?

Wenn der Tiegel transparent ist, dann vor Sonne schützen!

Tiegel oder Tube sollten bestenfalls getönt sein, um die Inhaltsstoffe bestmöglich zu schützen. Denn durch die UV-Strahlung des Tageslichts werden viele empfindliche Wirkstoffe zerstört – zum Beispiel Vitamin A oder Vitamin C. Sie können sogar völlig unwirksam werden!

Diese fünf Fragen solltest Du Dir vorm Kauf einer neuen Creme stellen. Sie helfen Dir dabei, die Spreu vom Weizen zu trennen. Und das ist bei der Masse an Gesichtscremes definitiv notwendig!

Alle Links in der Übersicht:
Tagescreme mit Hyaluron: Die besten Produkte für jeden Hauttypen!
Welches Öl für trockene Haut? 4 Tipps für zarte Haut

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.