Foundations für trockene Haut: Diese 12 Make-ups nähren Deinen Teint

Wenn Du trockene Haut hast, kann es schnell zum Foundation-Fehlgriff kommen. Das falsche Make-up lässt Dich älter aussehen, kriecht in jede Falte, betont jede Unreinheit und krümelt unschön. Damit Dir das nicht mehr passiert, präsentiere ich Dir heute zwölf phänomenale Foundations für trockene Haut, die halten, was sie versprechen. Auch wenn Du ein Make-up für sehr trockene Haut suchst, wirst Du bei diesen Tipps fündig!

Solltest Du neben trockenen Stellen auch glänzende Partien im Gesicht bemerken, lege ich Dir auch die Foundationtipps für Mischhaut ans Herz.

1. Natürlich und schwerelos: Yves Saint Laurent „Touche Eclat All-in-one Glow“

Foundations für trockene Haut

Eine wunderbare Alltagsfoundation für trockene Haut ist die „Touche Eclat All-in-one Glow“ von Yves Saint Laurent. Sie überzeugt mit einem enorm hohen Wasseranteil von 50 Prozent, der Deine Haut langanhaltend pflegt.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Sie fühlt sich geschmeidig, aber nicht schwer an und verbindet sich nahtlos mit der Haut. Die Deckkraft ist leicht bis mittel, das Finish gesund glänzend – wunderbar geeignet für den täglichen Einsatz.

Wie Du Make-ups am besten aufträgst? Mehr zum Auftragen von Foundations erfährst Du von Beauty YouTuberin Hatice Schmidt, die selbst zum Team trockene Haut gehört:

2. Flüssige Strahlkraft: Shiseido „Synchro Skin Glow“

Foundations für trockene Haut

Dein Teint wirkt etwas müde, Du wünscht Dir strahlendere Haut? Kein Problem, die „Synchro Skin Glow“ von Shiseido erfüllt Dir diesen Wunsch. Ihre lichtreflektierenden Partikel lassen Dich sofort frisch und erholt aussehen. Perfekt, wenn es gestern wieder mal später geworden ist.

Pluspunkt: Bei anderen Foundations für trockene Haut verschwindet die versprochene Strahlkraft schnell wieder. Nicht bei diesem Make-up von Shiseido. Du darfst Dich stundenlang über einen gesunden Glow freuen. Win!

Übrigens: Die Haut muss täglich viel mitmachen. Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? Was braucht sie wirklich? Finde es durch diesen schnellen Test heraus!

3. Make-up für sehr trockene Haut: The Ordinary „Serum Foundation“

Foundations für trockene Haut

Die vielleicht meist gehypte Marke auf dem Beautymarkt ist derzeit The Ordinary. Die extrem wirksamen Produkte und Cremes überzeugen mit unglaublich guten Preis-Leistungsverhältnissen und auch die Make-ups bieten viel für wenig Geld.

Make-up für sehr trockene Haut: Die nährende „Serum Foundation“ von The Ordinary bekommst Du für unter 10 Euro. Sie ist in 21 Farbnuancen mit verschiedenen Untertönen erhältlich – eine unglaublich gute Auswahl. Bonus: Ihre elastische Textur setzt sich auch nach Stunden nicht in Falten oder Unreinheiten ab.

Der einzige Nachteil: Du musst online bestellen und bei der Farbauswahl etwas raten, denn leider kannst Du Dir The Ordinary in Deutschland nicht im Laden ansehen.

4. Mit Mineralien angereichert: Mac „Mineralize Moisture“

Foundations für trockene Haut

Der 77 Mineralien-Komplex macht dieses Make-up zu einem Pflegepaket der Extraklasse: Die „Mineralize Moisture“ Foundation von Mac verspricht durch pflegende Shea Butter und Vitamin E ein besonders samtiges, ebenmäßiges Finish. Anti-Oxidantien wirken zusätzlich frühzeitiger Hautalterung entgegen und das kann schließlich niemals schaden!

Die cremige Textur ist besonders leicht aufzutragen und die mittlere Deckkraft eignet sich auch gut für den Abend. Ein toller Allrounder, welcher der Haut gut tut.

In diesem Video kannst Du die „Mineralize Moisture“ Foundation live beim Auftrag sehen:

5. Lifting Effekt: Clarins „Teint Multi-Régénérant“

Foundations für trockene Haut

Du hast sowohl mit trockener Haut, als auch mit Fältchen zu kämpfen? Dann ist die „Teint Multi-Régénérant“ von Clarins genau das Richtige für Dich. Sie polstert auf, glättet die Haut sofort und wirkt durch Breitwegerich-Extrakt und Haferwirkstoffen langfristig tiefen Falten entgegen. Außerdem enthält sie pflanzliche Mikro-Schwämmchen, die das Austrocknen der Haut verhindern.

Lifting und Pflege, wer will das nicht? Die „Teint Multi-Régénérant“ Grundierung ist definitiv eine der besten Foundations für trockene Haut.

6. Foundations für trockene Haut: Bobbi Brown „Intensive Skin Serum Foundation“

Foundations für trockene Haut

Dieses Make-up hat es in sich! Angereichert mit Litschiextrakt, Vitamin C, Glykolsäure und hochwertigen Peptidverbindungen, nährt die „Intensive Skin Serum Foundation“ von Bobbi Brown die Haut auf intensivste Art und Weise.

Sie gilt als Hybrid zwischen Hautpflege und Make-up, Du bekommst also quasi ein 2-in-1 Produkt. Durch die intensive Pflegewirkung, die sich bei jedem Auftrag entfaltet, ist sie den etwas höheren Preis definitiv wert!

Ihre extrem flüssige Textur lässt sich durch den integrierte Pipette punktgenau und kinderleicht auftragen. Der für ein Make-up sehr hohe Lichtschutzfaktor von 40 blockiert schädliche UV-Strahlen des Sonnenlichts ganz besonders effektiv. Benutzt Du diese Foundation, kannst Du getrost auf zusätzlichen Sonnenschutz verzichten.

7. Drogerie-Tipp: Maybelline New York “Fit me Foundation Luminous + Smooth”

Foundations für trockene Haut

Wer nicht Unmengen für ein gutes Make-up ausgeben möchte, wird mit der “Fit me Foundation Luminous + Smooth” von Maybelline New York garantiert glücklich werden!

Keine Lust auf eine ultra-deckende Foundation, die sich schwer anfühlt? Dieses Make-up spürst Du nicht und dennoch gleicht es Deinen Teint optimal aus. Trockenheitsfältchen verschwinden und Du siehst sofort erholter aus. Bingo!

Außerdem ist die Farbauswahl von 14 verschiedenen Nuancen für eine Drogerie-Foundation extrem erfreulich!

8. Celebrity-Favorit: Giorgio Armani “Luminous Silk Foundation”

Foundations für trockene Haut

Meghan Markle und Kim Kardashian schwören drauf: Die “Luminous Silk Foundation” von Giorgio Armani ist zurecht ein Favorit vieler Stars und hat schon zahlreiche Beauty-Awards gewonnen.

Selten gibt es eine Foundation für trockene Haut, die lange hält und wirklich gut deckt. Haltbare Make-ups trocknen meistens zu stark aus und sind somit oft nichts für einen feuchtigkeitsarmen Teint.

Wie heißt es so schön? Eine Ausnahme bestätigt die Regel! Mit der “Luminous Silk Foundation” musst Du Dir keine Sorgen machen, dass sich irgendetwas unschön absetzt. Sie bleibt über Stunden frisch und fühlt sich einfach gut an auf der Haut. Dieses Produkt kommt auch in Frage, wenn Du ein Make-up für sehr trockene Haut suchst.

9. Sofort mehr Ausstrahlung: Benefit „Hello Happy Soft Blur Foundation “

Foundations für trockene Haut

Die neueste Foundation aus dem Hause Benefit verspricht Dir sofort glücklichere Haut! Durch die leichte Deckkraft der „Hello Happy Soft Blur Foundation“ verschwinden Unebenheiten und Rötungen, während die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Eine wunderbare Alltagsfoundation, die sich durch das kompakte und leichte Packaging auch wunderbar zum Reisen eignet. Aber Vorsicht, wenn Du ein Make-up für sehr trockene Haut suchst, wird Dir die Textur wahrscheinlich nicht pflegend genug sein.

In folgendem Video testet YouTuberin „Tam Tam Beauty“ die Foundation-Neuheit:

10. Optischer Weichzeichner: Dior “Nude Air Foundation”

Foundation für trockene Haut

Die “Nude Air Foundation” von Dior kommt mit einem besonders cleveren Design. Durch die Pipette kannst Du die besonders flüssige Konsistenz punktuell verteilen und erwischst so nie zuviel Foundation – wie es bei einem Pumpspender so oft der Fall ist!

Bingo! Dadurch wird auch kein Produkt verschwendet und Du hast lange etwas von diesem hochwertigen Make-up.

Strahlend und natürlich sieht das schmeichelhafte Finish aus, das den Teint wie eine zweite Haut umhüllt. Wunderbar für reife Haut!

11. Beliebter Favorit: Nars „Sheer Glow“

Foundations für trockene Haut

Seit vielen Jahren gehört das Make-up “Sheer Glow“ von Nars zu den Bestsellern des amerikanischen It-Labels.

Kein Wunder! Dafür sprechen die große Farbauswahl, bei der jede Frau die passende Nuance finden kann und das leuchtende Finish, was ganz ohne grobe Glitzerpartikel auskommt.

Diese Foundation lässt sich gut schichten und hält sehr gut auf der Haut. Ob mit den Fingern, dem Schwämmchen oder einem Pinsel – diese Foundation sieht mit jeder Auftragsweise perfekt aus!

Kein Wunder, dass dieses Produkt auch bei den Lieblings-Foundations von YouTuberin Allana Davison auftaucht, die ebenfalls mit trockener Haut zu kämpfen hat:

12. Leicht und pflegend: Becca „Aqua Luminous Foundation“

Foundations für trockene Haut

Noch eine Foundation, die mit praktischem Pumpspender ausgestattet ist! Die „Aqua Luminous Foundation “ von Becca ist noch einen Tick deckender, als die zuvor vorgestellte Variante von Dior. Im Vergleich ist das Finish allerdings noch etwas strahlender.

Natürlich, strahlend und gepflegt – das ist die optimale Foundation fürs Büro!

Zwölf pflegende Foundations, die Trockenheit keine Chance mehr geben! Du hast Dein Lieblings-Make-up hier nicht wieder gefunden? Verrate mir gerne in den Kommentaren, auf welche Foundations für trockene Haut Du schwörst.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Foundations für trockene Haut: Diese 12 Make-ups nähren Deinen Teint
4.6 (92%) 10 votes

Eine Idee zu “Foundations für trockene Haut: Diese 12 Make-ups nähren Deinen Teint

  1. Pingback: Creme für trockene Haut: So wirkt sie noch besser! - lovethislook.de

Kommentar verfassen