bester Lippenstift

Bester Lippenstift: 5 Lippenstifte für jede Frau

Was ist Dein bester Lippenstift? Hast Du bereits einen Favoriten oder bist Du auf der Suche nach etwas Neuem?

Wir in der Redaktion von lovethislook sind alle geradezu verrückt nach Lippenstiften. Daher ballt sich bei uns eine ganze Menge Erfahrungswert. Viele unterschiedliche haben wir ausgetestet. Manche haben überzeugt und wieder andere enttäuscht.

Und wieder andere sind durch eine hervorragende Machart positiv herausgestochen.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Das sind daher die fünf besten Lippenstifte, die nur darauf warten, von Dir ausgetestet zu werden.

Langanhaltend und intensiv: “Rouge Diorific Lippenstift 024 Liz” von Dior

Über den “Rouge Diorific Lippenstift” von Dior mit der Farbe „024 Coral Hip Hop“ bin ich vor Monaten eher zufällig gestolpert. Beim Stöbern durch die Make up Abteilung blieb ich an diesem wunderschönen und etwas ungewöhnlichen Rotton stehen.

Nachdem ich ihn aufgetragen habe und er sich fantastisch angefühlt hat und auf meinen Lippen geradezu umwerfend gut aussah, habe ich ihn mir sofort gekauft.

Nach längerer Anwendung kann ich ihn Dir daher nur ans Herz legen.

Der Lippenstift ist sehr intensiv. Schon wenig Farbe reicht aus, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Das gefällt mir sehr gut, da ich so wenig Produkt verbrauche und länger etwas von dem Lippenstift habe.

Der Lippenstift ist matt, mit einem leicht schimmernden Finish. Die Lippenform wird durch den Lippenstift noch einmal besonders betont – Deine Lippe wirkt dadurch voller und abgerundeter. Die Farbe legt sich ganz sanft auf die Lippen ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Gleichzeitig ist sie sehr leicht und pflegt sogar ein wenig.
 
Auch nach mehreren Stunden hält die Farbe bombenfest, ohne das ich nachziehen muss. Wie gesagt, die Farbe leuchtet intensiv.
 
Daher würde ich aber auch darauf achten, dass man eine Farbe wählt, die einem besonders schmeichelt. Mit einer zu knalligen Farbe wäre der Lippenstift sonst für den Alltag zu gewagt und nur etwas für das Abendprogramm.
 
Der Preis ist doch recht stolz, für das Ergebnis aber auch vertretbar. Den Lippenstift von Dior findest Du in 12 unterschiedlichen Farben und es gibt eine Special Edition in 6 weiteren Farben.
 
In diesem Video kannst Du Dir die unterschiedlichen Farben des Diorific Lippenstifts einmal auf den Lippen anschaut:

Unwiderstehlich beerig und pflegend: “Vice Mega Matte Afterdark” von Urban Decay

Die Lippenstifte von Urban Decay haben wir Dir schon in einer ausführlich Review zu den „Urban Decay Vice Lippenstiften“ vorgestellt.
Die Farbe „Afterdark“ von der Comfort Matte Reihe gefällt mir dabei mit Abstand am besten.

Urban Decay hat seine Lippenstifte ja in fünf verschiedene Kategorien eingeteilt – von Transparent über Cremig bis hin zu Mega matt. Der Comfort Matt lässt sich zwischen den Kategorien Cremig und Mega Matt einordnen.

Das macht die Farbe „Afterdark“ daher auch so interessant. Sie pflegt, ohne die Lippen auszutrocknen. So hält der Lippenstift auch über viele Stunden sehr gut.

Die Farbe ist intensiv und weich. Der warme Violettton kommt wunderbar durch und gibt den Lippen einen unwiderstehlichen beerigen Ton.

Das sind einfach Lippen, die zum Küssen einladen!

Langanhaltend und locker leicht: “Mattemoiselle Plush” von Fenti Beauty

Der Lippenstift “Mattemoiselle Plush” von Fenti Beauty by Rihanna hat mich vom ersten Augenblick an begeistert!!

Die Farbe lässt sich in einer fließenden Bewegung ohne jeglichen Widerstand auftragen. Sie lässt sich gleichmäßig verteilen ohne das dunkle Verfärbungen entstehen. Einmal aufgetragen, ist die Farbe perfekt matt.

Die Konsistenz ist einzigartig. Für mich die ideale Abmischung von matt und cremig. Der Lippenstift liegt so weich auf wie eine matte Farbe, pflegt aber als wäre er cremig. Dabei schmiert er nicht und klebt auch nicht.

Der Tragekomfort ist wunderbar leicht!

Einziges großes Manko: Die Farbauswahl. Die ist mir persönlich zu eindimensional. Es gibt zwar viele Farbtöne, aber nicht viel Abstufungen unter den einzelnen Farbtönen. Und mit Farben wie Blau, Grün oder Gelb kann ich persönlich bei Lippenstiften nichts anfangen. Schade!
 

Farbbrillianz und Glanz: “Rouge Coco Unisex No. 452 Emilienne” von Chanel

Anders als die bisher vorgestellten Lippenstifte ist der “Rouge Coco Unisex No. 452 Emilienne” von Chanel ein cremiger Lippenstift.

Der Lippenstift lässt sich sehr geschmeidig auftragen und schmilzt förmlich auf den Lippen, ohne zu verwischen. So sind selbst sehr feine Lippenfältchen abgedeckt und perfekt gepflegt.

Für mich ein Lippenstift, den ich gerne verwende, wenn ich entweder Lust auf einen glänzenden Lippenstift habe, der richtig ins Auge fällt oder besonders trockene Lippen habe und auf einen stark pflegenden Stift setzten möchte.
Mein Farbton: 452 Emilienne, da diese Farbe sich sehr sanft von meinem Hautton absetzt!

“Rouge Pur Coutiure Lippenstift No. 340 Or Cuivre” von YSL

Der “Rouge Pur Coutiure Lippenstift No. 340 Or Cuivre” Yves Saint Laurent ist eher cremig, hat aber einen matten Touch.

Ich trage ihn super gerne, wenn ich im Alltag einen gepflegten Look tragen will, der zwar auffällt, aber nicht alle Blicke auf sich zieht.

Mit der Konsistenz bin ich total zufrieden, weil sie als Mittelmaß zwischen Matt und Cremig einfach sehr angenehm zu tragen ist.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Die Farbauswahl ist sehr groß! Vor allem die Nude-Töne kann ich Dir weiterempfehlen. Hier wirst Du auch nischige Töne finden, die in anderen Paletten eher seltener zu finden sind.
 
Für trockene Lippen ist übrigens der „Tatouage Couture Lippenstift“ von Yves Saint Laurent am besten geeignet. Denn der ist zwar eigentlich ein Liquid Lipstick, hat aber die Eigenschaften eines pflegenden und nicht austrockenden Lippenstifts. Du bekommst also Pflege und Haltbarkeit in einem. Na, wenn das mal nicht unsere Herzen höherschlagen lässt. Eine ausführliche Review findest Du unter „YSL Tatouage Couture Test“.
 
Welcher mein bester Lippenstift ist? Schwer zu sagen. Für mich sind das alles Lieblinge, die ich regelmäßig nutze. Für jeden Anlass, jedes Wetter und dem Zustand meiner Lippen, wähle ich eben den Lippenstift, nach dem mir gerade ist.
 
All diese Lippenstifte kann ich Dir in jedem Fall weiterempfehlen, da ich einige schon seit langem nutze und nichts auszusetzen habe!
 
Wenn Du eher nach einem Liqiud Lipstick suchst, haben wir Dir hier die fünf besten vorgestellt.
Bester Lippenstift: 5 Lippenstifte für jede Frau
4.9 (98.18%) 11 votes

Kommentar verfassen