Tränensäcke loswerden: Die 5 schnellsten Methoden

„Wer ist denn das?“ Beim Blick in den Spiegel erleben wir manchmal eine ärgerliche Überraschung. Älter, müder, schlapper: Tränensäcke verändern das Aussehen und die Ausstrahlung aussehen. Sie sind zwar gesundheitlich völlig unbedenklich, nehmen uns aber sofort die Frische. Wie kann man Tränensäcke loswerden – und zwar besonders schnell?

Hier kommen die besten fünf Tricks für Ungeduldige.

Tränensäcke: Ursachen und Erklärung

Im Gegensatz zu Augenringen sind Tränensäcke nicht dunkel verfärbt. Auffallen tun sie aber trotzdem, weil sich die Schwellung unter den Augen deutlich vom Rest des Gesichts abhebt. Der Blick wirkt verquollen, als hätten wir die ganze Nacht durchgemacht. Das muss aber nicht immer die Ursache für Tränensäcke sein.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Zu wenig Stress, ungesundes Essen und natürlich die Gene: Tränensäcke entstehen aus unterschiedlichen Gründen. Die Lösungsmöglichkeiten sind aber gleich! Es geht darum, die überschüssige Flüssigkeit loszuwerden, welche die Schwellung verursacht.

Ob Creme, Maske oder Hausmittel: Das kleine Makel kannst Du im Handumdrehen loswerden. Bei Augenringen dauert es meistens einige Zeit, bis Du Besserungen sehen kannst. Tränensäcke kannst Du innerhalb weniger Minuten lindern – mit den folgenden fünf Methoden.

1. Creme mit Soforteffekt

Handlich und wirksam: Die „Instant Ageback“ Lifting Cream von Vitayes schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie wirkt sowohl gegen ausgeprägte Tränensäcke, als auch gegen feine Linien im Augenbereich. Bingo! Wer reife Haut hat, ist damit am besten bedient.

Welches Make up bei Falten? 12 Favoriten für glattere Haut

Ein großes Event steht an oder Du willst bei Deinem nächsten Date überzeugen? Einfach diese Creme auf die Tränensäcke auftragen und fünf bis zehn Minuten abwarten. Danach wirkt der Blick sofort frischer und die Schwellung ist zum Großteil verschwunden. Bei langfristiger Anwendung sollen Tränensäcke dauerhaft verringert werden.

Die Wirkung dieses Wundermittels kommt vor allem durch den Wirkstoff Argireline zu Stande. Das ist ein besonderes Protein, welches die Haut nachweislich verjüngt.

2. Wirkt das wirklich? Der berühmte Teelöffel Trick


Diesen Trick sollte jede Frau kennen! Alles, was Du für diese Methode brauchst, ist ein Teelöffel aus Metall. Mit einem anderen Material funktioniert es leider nicht – Plastik speichert leider keine Temperatur. Der Löffel muss aus Metall sein. Diese Strategie ist eine tolle Sofortmaßnahme, für die Du absolut nichts einkaufen musst.

Lege den Teelöffel in den Kühlschrank und warte ab, bis er schön kühl. geworden ist. Am besten, Du lässt ihn gleich da! Man weiß schließlich nie, wann Tränensäcke auftauchen.

Greife nun zum gekühlten Teelöffel und lege ihn mit der konvexen Seite unter das Auge. Die Form passt wunderbar zum Augenbereich. Halte den Teelöffel dort für mindestens 5 Minuten.

Warum funktioniert’s? Durch die Kälte ziehen sich die Blutgefäße zusammen. Der Abtransport der Flüssigkeit wird außerdem begünstigt. Dadurch kannst Du schon nach kürzester Zeit einen Effekt sehen.

3. Das perfekte Spa-Feeling

Ein besonders komfortabler Weg um Tränensäcke loswerden zu können, sind Augen-Massagegeräte. Das sorgt gleich für das perfekte Spa-Feeling für Zuhause!Trage zuerst etwas Augencreme auf und fahre danach mit dem Gerät über die Tränensäcke. Du musst nicht stark drücken – das Gerät arbeitet mit Wärme und Vibration. Dadurch wird der Stoffwechsel effektiv angeregt und Tränensäcke erscheinen schon nach einer fünfminütigen Anwendung (pro Auge) gemindert.

Auch eine tolle Geschenkidee für die beste Freundin, Mama oder als Präsent für die Schwiegermutter.

Geschenk für Schwiegermütter: Die besten 20 Ideen

Bei den Beautygurus abgeguckt: Wie Du Tränensäcke noch beseitigen kannst, verrät Dir Youtuberin Kirsty Coco in folgendem Video:

4. Tschüss, Salz

Ist Dir das schon mal aufgefallen? Nach einer guten Portion Pommes und Burger erwachst Du am nächsten Morgen mit XXL-Tränensäcken. Grund sind aber nicht die Kalorien, oder der Fettgehalt. Schuld ist das Salz!

Hausmittel gegen Pigmentflecken: 10 Mittel für einen gleichmäßigen Teint

Du willst Deine Augenringe loswerden, ohne viel Aufwand? Lege einfach einen salzfreien Tag ein! Denn auch die Ernährung beeinflusst das Erscheinungsbild von Tränensäcken.

Salz bringt den Körper dazu, Flüssigkeit zu speichern. Die Salzmoleküle binden nämlich Wasser an sich. Das siehst Du dann auch an Deinen Tränensäcken, an denen sich vermehrt Flüssigkeit sammelt.

Weniger Salz, weniger Tränensäcke!

5. Tränensäcke loswerden durch Gel

Wirkt 1A und ist definitiv handlicher, als ein Teelöffel: Die gute alte Gelmaske. Du bewahrst sie ganz einfach um Kühlschrank auf und legst sie Dir um, wenn wieder Schwellungs-Alarm eintritt. Pluspunkt: Durch die Gelmaske hast Du die Hände frei und kannst Dich anderen Dingen widmen, während die reduzierte Temperatur Tränensäcken den Gar aus macht. Fünf bis zehn Minuten Gelmasken-Kur reichen aus.

Aber Achtung! Mehr hilft nicht mehr. Bitte lege die Gelmaske nie ins Gefrierfach ¬– das wird zu kalt! Die Partie unter den Augen ist sehr empfindlich, Du könntest die Zellen dadurch zerstören. Fältchen und schuppige Haut können dann die Folge sein.

Tränensäcke loswerden – das kann natürlich auch der Profi machen. Dafür musst Du Dich allerdings unters Messer legen, um die Schwellungen operativ entfernen zu lassen. Aber muss eine OP wirklich sein? Ganz klar: Nein! Wie Du siehst, gibt es zahlreiche sanftere Möglichkeiten, die auch viel günstiger sind. Für den Beautydoc müsstest Du etwa 2000 Euro hinblättern. Mit den vorgestellten Methoden kommst Du definitiv günstiger davon!

Tränensäcke tauchen vermehrt im höheren Alter auf. Aber auch junge Frauen können betroffen sein. Hast Du Dich schon mal gefragt, wie alt Deine Haut wirklich ist? Durch dieses Quiz findest Du es sofort heraus!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Tränensäcke loswerden: Die 5 schnellsten Methoden
5 (100%) 5 votes

Kommentar verfassen