Taillengürtel kombinieren

Taillengürtel kombinieren: 5 stilsichere Outfits

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Taillengürtel kennen wir eigentlich aus den 80er und 90er Jahren. Doch der Gürtel hat sich längst wieder in die Modewelt zurückgeschlichen.

Das wundert einen nicht, schließlich schmeichelt der Gürtel der Figur und zaubert im Handumdrehen eine wunderschöne Sanduhrfigur.

Hier haben wir Dir bereits andere Trends der achtziger Jahre gezeigt, die es zurück in unseren Kleiderschrank geschafft haben.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Wie Du den Taillengürtel kombinieren kannst, zeige ich Dir anhand dieser fünf stilsicheren Outfits.

1. Taillengürtel kombinieren: Karierter Blazer

Achtung, es wird stylisch. Dieser Business-Look ist stilsicher und schick. Aus einem schlichten karierten Blazer mit passender Anzughose zauberst Du ein figurbetontes Outfit.

Dazu kannst Du einfach nur einen Taillengürtel über den Blazer schnallen.

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

Der betont die Taille und gibt dem Outfit seine Form. Ein schicker Mantel, der farblich zum Gürtel passt, macht dieses Outfit komplett.

2. Taillengürtel zum Wickelkleid

Wickelkleider sehen auch zur kalten Jahreszeit wunderbar feminin und elegant aus. Damit das Kleid nicht wie ein Kartoffelsack an Dir herunterhängt, solltest Du einen Taillengürtel zum Kleid kombinieren.

So kann selbst ein eigentlich schlichtes Kleid aufgepeppt werden und plötzlich richtig stylisch aussehen.

Der Taillengürtel sollte sich farblich deutlich vom Kleid abheben. Das lenkt den Blick automatisch zur Taille und zeigt somit auf den schmalsten Punkt des Körpers.

Vóila, Du bekommst die perfekte Sanduhrfigur.

Welche weiteren Tricks es gibt, um ein Wickelkleid zu kombinieren, erfährst Du hier.

3. Taillengürtel kombinieren: Nadelstreifen-Hosenanzug

Ein Nadelstreifen-Hosenanzug ist manchmal nicht zu umgehen, wenn es ums Business geht. Doch es muss nicht langweilig sein.

Zu den Streifen kannst Du Dir einfach einen Taillengürtel umschnallen. Der betont die schlanke Linie Deiner Taille.

Der Gürtel sollte möglichst nicht zu breit sein, sonst wirkt es schnell altbacken und zu übertrieben. Die längsgezogenen Streifen des Nadelstreifen-Hosenanzugs strecken Deinen Körper zusätzlich und zaubern eine schlanke Silhouette.

4. Taillengürtel kombinieren: Mantel

Vielleicht würdest Du es an einem Mantel am wenigsten in Erwägung ziehen, aber auch hier kann ein Taillengürtel kombiniert werden.

Der feste Stoff des Mantels hängt oft unförmig am Körper herab. Mit einem Gürtel kannst Du ganz einfach Form in den Mantel bringen. Das ist vor allem dann hilfreich, wenn Du einen hübschen Mantel für Dich entdeckt hast, der aber nicht Deine Figur optimal in Szene setzt.

Welcher Mantel für Deine Figur am besten geeignet ist, zeige ich Dir hier.

5. Taillengürtel mit Streifenbluse und Wickelrock mit Streifenmuster

Du hast noch einen breiten Taillengürtel zu Hause herumliegen? Dann habe ich hier das perfekte Outfit, dass Du zu einem breiten Taillengürtel kombinieren kannst.

Eine Streifenbluse mit einem gestreiften Wickelrock kannst Du durch einen auffälligen Streifengürtel trennen.

So entsteht der Eindruck, dass es sich um einen Einteiler handelt. Der Taillengürtel zieht alle Blicke auf sich und zaubert einen hübschen Übergang.

Das waren die schönsten fünf Outfitinspirationen, wie Du einen Taillengürtel kombinieren kannst. Der Taillengürtel eignet sich daher für viele Kleidungsstücke und peppt jedes Outfit sofort auf! Folge uns auf Instagram für mehr inspirierende Outfits!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.