stiefel für kleine frauen

Stiefel für kleine Frauen: So wirken Deine Beine länger

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Der Herbst steht vor der Tür und damit auch eines der schönsten Shopping Items: Stiefel. Ob kurz oder lang, Stiefel werden zusammen mit dem richtigen Mantel zu DEM stylischen Hingucker in den kalten Jahreszeiten. Aber als Frau mit geringerer Körpergröße fragst Du Dich sicherlich: Welche Stiefel für kleine Frauen sind optimal für mich geeignet?

Damit Du in Deinen Stiefeln lang und schlank wirkst, zeige ich Dir, wie Du mit ein paar optischen Täuschungen Deine Beine strecken kannst und größer wirkst.

Wenn Du Dich für Schuhe interessierst, solltest Du Dir unbedingt diese veganen Schuhmarken ansehen, die Dich garantiert durch ihre Eleganz und Stilsicherheit verblüffen werden. Wer weiß, vielleicht warten Deine Herbststiefel dort auf Dich und sind dabei auch noch vegan…

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

1. Stiefel für kleine Frauen: Welchen Absatz wählen?

Überraschung, der Tipp musste ja auch kommen. Ein bisschen Absatz streckt einfach die Beine, wir kleinen Frauen haben damit längere und schlankere Beine.

Was Dir aber möglicherweise noch nicht bewusst ist, ist das es auf die Art des Absatzes ankommt. Wenn Du Keilabsätze und Plateau trägst, wirken Deine Füße eher klobig und unproportional zu Deinem Körper.

Einen guten Kompromiss bieten Blockabsätze. Sie sind alltagstauglich, wirken nicht klobig und strecken Dich um einige Zentimeter.

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

Ein tolles Beispiel sind diese Stiefel mit Blockabsatz von New Look.

Wähle lieber Stiletto- oder Pfennig Absätze. Stiletto Absätze sind ein wenig angenehmer und tun weniger weh. Wie hohe Schuhe bequemer werden, hat Dir Stephanie bereits hier erklärt.

2. Dunkle oder helle Schuhe?

Dunkle Schuhe machen eher was her als helle, wenn es darum geht größer zu erscheinen. Am besten kommt die Wirkung durch, wenn die Schuhe Ton-in-Ton in Deine Kleidung übergehen. Das gibt keine Brüche im Farbverlauf und zieht Dich optisch in die Länge.

Dunkle Schuhe müssen deshalb aber nicht immer nur braun oder schwarz sein. Auch dunkle Blau-, Grün- und Grautöne können toll aussehen, genauso wie beerige Rottöne.

3. Schlicht oder lieber ausgefallen

Wenn wir schon beim Thema Farbe sind, können wir auch direkt über Muster und andere Applikationen sprechen. So schön es ist, seine verrückte Art durch die Schuhe auszudrücken, wirken reich verzierte Schuhe leider unvorteilhaft an kleinen Frauen.

Wähle lieber Stiefel, die schlicht gehalten sind und nicht voller Muster, Schleifchen, Nieten oder Ähnlichem sind.

4. Stiefel für kleine Frauen: Androgyne Schuhe – Go oder No-Go?

Klobige und wanderfeste Boots können ausdrucksstark und stilsicher sein. Leider machen sie an kleinen Frauen nicht so viel her. Deshalb solltest Du bei Stiefeln eher auf androgyne Stilrichtungen verzichten und Dich für eher feminine, schmal geschnittene Schuhe entscheiden.

Am besten sollten sie vorne leicht spitz zulaufen, das streckt den Fuß enorm.

Das waren sie, die besten Stiefel für kleine Frauen, mit denen Du lang und schlank aussiehst. Alles eben nur eine Frage der optischen Täuschung. Was sind Deine Tricks? Folge uns auf Instagram und hinterlasse uns einen Daumen noch auf Facebook.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.