schönere Haut

Schönere Haut: Auf diese 8 Tipps schwört Meghan Markle

Ebenmäßig und rein: Wer hätte nicht gerne so schöne Haut wie Meghan Markle? Ihr natürliches Strahlen ist beneidenswert!

Auf welche Beautytricks schwört die ehemalige Schauspielerin? Welche Must-haves nutzt sie regelmäßig?

Wir lüften die größten Beauty-Tricks der Herzogin von Sussex, damit wir alle schönere Haut bekommen können!

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten? Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Mach Schluss mit Gluten!

Schönheit kommt bekanntlich von innen. Dass die Ernährung unglaublich wichtig für ein schönes Hautbild ist, weißt Du spätestens seit unserem Artikel zu natürlichen Beautyboostern: 10 Lebensmittel für schöne Haut in 7 Tagen!

Meghan Markle schwört auf eine glutenfreie Lebensweise, wie sie in einem Interview mit dem Magazin Delish verriet. Der Verzicht auf Gluten gebe ihr täglich mehr Energie und hätte ihr Hautbild komplett revolutioniert.

Gluten befindet sich typischerweise in vielen Getreideprodukten wie Pasta oder Brot. Mittlerweile gibt es aber auch viele zahlreiche glutenfreie Alternativen im Angebot.

Ein gutes Peeling ist ein Muss

Ähnlich wie Jennifer Lawrence’s Beautyroutine, schwört auch Meghan Markle auf ein gutes Peeling.

Sie verriet der Allure, dass sie besonders das „Rice Enzyme Powder“ von Tatcha liebe. Ein chemisches Peeling, was aussieht wie ein Puder, mit Wasser angemischt wird und anschließend auf der Haut einwirken muss.

Die Marke Tatcha ist hierzulande schwer zu bekommen, aber ein ganz ähnliches Enzym Peeling hat die Marke Babor im Angebot. Eine super effektive Art, alte Hautschüppchen abzutragen und den Teint zu erfrischen!

Meghan ist außerdem ein Fan von Glykolsäure, eine weitere Art des chemischen Peelings. Sie benutzt regelmäßig das Glykolsäure-Serum von Jan Marini, welches für den besonderen Glow sorgt.

Bei Ideal Derm findest Du ein besonders effektives Glykolsäure-Peeling.

Get sporty: Der Yoga-Glow

Sport ist nicht nur wichtig für unser Wohlbefinden, sondern auch für unsere Haut! Der Stoffwechselt wird angekurbelt, die Durchblutung gesteigert und die Zellerneuerung angeregt.

Auf welchen Sport schwört Meghan? Die ehemalige „Suits“ Darstellerin ist ein absoluter Yoga-Fan!

„Ich finde Menschen sehen am schönsten aus, wenn sie den Yoga Glow und kein Make-up aufgetragen haben“, sagte sie gegenüber dem Gritty Pretty Beauty Magazin. „Ich liebe es, wenn man nichts sieht außer meinen Sommersprossen, meine Haut und das Glücksgefühl nach dem Training.“

Das heißt: Der tolle Glow auf Meghans Haut kommt also auch durch ein regelmäßiges Workout zustande.

Hast auch Du Lust auf den Yoga Glow? Lege eine kleine Runde Yoga ein – das geht sogar von zuhause aus! Ein tolles Trainingsvideo für Anfänger findest Du hier:

Schönere Haut am Körper: Meghan’s günstiges Must-have

Muss Körperpflege immer teuer sein? Wenn es nach der Herzogin von Sussex geht, nicht immer. Ihr Körperpflege Must-have bekommst Du in jeder Drogerie!

Meghan Markle schwört auf die „Hautstraffende Körperlotion“ von Nivea. „Das ist meine Lieblings-Lotion auf dem Markt“, sagte sie gegenüber The Lady Loves Couture. „Sie ist sehr günstig, meine Haut sieht so gut aus und fühlt sich gut an!“

Pluspunkt: Diese Körperpflege von Nivea ist nicht nur sehr feuchtigkeitsspendend. Sie enthält außerdem den Wirkstoff Q10, der die Haut nachweislich straffer macht und sie elastisch hält.

So hat frühzeitige Hautalterung keine Chance und Orangenhaut wird vorgebeugt. Bingo!

Make-up Pausen einlegen

Früher als Schauspielerin, heute als Herzogin: Meghan Markle ist es gewohnt, vor der Kamera stets perfekt aussehen zu müssen. Dennoch glaubt sie fest daran, dass es wichtig ist, der Haut auch mal eine Pause von Make-up, Concealer und Co. zu gönnen.

Als sie noch als Schauspielerin arbeitete, trug sie nie Make-up, wenn sie nicht am Filmset arbeitete – das verriet sie der Zeitschrift Today. Meghan’s perfekte Haut beweist: Diese Make-up Pausen haben sich bezahlt gemacht!

Also: Öfter mal einen Make-up-freien Tag einlegen, damit sich der Teint regenerieren kann.

Wenn Make-up, dann so wenig wie möglich!

Meghan‘s ehemaliger Make-up Arist Lydia F. Seller verriet Refinery29, dass Meghan auf ein ultra natürliches Make-up bestand, was ihre Sommersprossen durchscheinen lassen sollte.

Sie bevorzugte also eine leichte Foundation, die den Teint nicht zukleistert. Ihre Wahl: Die „Luminous Silk Foundation“ von Giorgio Armani. Mit einem feuchten Beautyblender aufgetragen, wird der Look besonders natürlich.

Und genau deshalb wirkt Meghan’s Make-up auch immer so natürlich: Sie verwendet wenig und achtet viel mehr auf eine gute Pflegeroutine und die richtige Ernährung, um für ein reines und ebenmäßiges Hautbild zu sorgen.

Der perfekte Highlighter macht den Unterschied

Du willst sofort schönere Haut? Nutze den richtigen Highlighter!

Meghan’s Look ist immer wunderbar natürlich und strahlend. Die Herzogin zeigt sich nie in einem komplett matten Teint – etwas Schimmer gehört auf Wangenknochen, Nase und Kinn!

Um das unvergessliche Strahlen für Meghan‘s Hochzeitslook zu kreieren, nutze ihr Make-up Artist Daniel Martin die „Backstage Contour Palette“ von Dior.

Beautysnack: Mandeln

Egal ob rohe Mandeln oder Mandelmus: Die ehemalige Schauspielerin schwört auf diese Nussart, die schönere Haut macht. Laut dem Magazin Delish gehören Mandeln zu Meghans Lieblings-Snacks.

Kein Wunder: Mandeln stecken voller gesunder Fette, hochwertigem pflanzlichem Protein und jeder Menge Nährstoffe. Die perfekten Bausteine für einen strahlenden Teint!

Außerdem lassen sich Mandeln super transportieren, schmecken lecker, halten lange und machen satt.

Nun weißt Du, was Meghan Markle für ihren makellosen Teint tut. Wer selbst schönere Haut bekommen möchte, sollte sich ruhig einige Tipps von der schönen Herzogin abgucken.

Wir können uns allerdings nicht nur Beautytricks bei Meghan abgucken – auch in Sachen Mode ist Meghan ein gutes Vorbild. Sieh selbst: Mit diesem Style Guide gelingt Dir der Meghan Markle Style!

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten?

Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Schönere Haut: Auf diese 8 Tipps schwört Meghan Markle
4.9 (98.33%) 12 votes

Kommentar verfassen