Locken ohne Hitze

Locken ohne Hitze: 8 Ideen für gesunde Hollywood-Wellen

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Haare und Hitze – das passt ganz und gar nicht zusammen. Hohe Temperaturen machen die Haarfaser brüchig, deshalb sollten wir so oft wie möglich darauf verzichten. Keine Sorge, Du musst trotzdem nicht auf wunderschöne Frisuren verzichten. Es gibt viele Möglichkeiten, Locken ohne Hitze zu kreieren.

Für folgende Looks brauchst Du keine teuren Tools und nicht viel Zeit. Locken ohne Lockenstab: Teste doch mal diese acht Ideen aus!

1. Einfach und schonend: Socken-Locken

Nach dem Haare waschen, wenn die Haare handtuchtrocken sind, greifst Du zu Deinen frischen Socken und kannst auch schon loslegen.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Teile Deine Haare in Partien auf. Nehme je nach gewünschtem Ergebnis eine größere oder kleinere Strähne. Je kleiner die Strähne, desto definierter die Locke.

Wickle die Haarsträhne auf eine Socke. Ist die Locke einmal aufgewickelt, knote die zwei Enden der Socke locker zusammen, sodass Du eine Socken-Locke hast.

Wiederhole das an allen Strähnen und lass die Haare am besten über Nacht lufttrockenen. Erst wenn die Haare komplett getrocknet sind, nimmst Du die Socken aus dem Haar heraus.

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

Wie genau Socken-Locken aussehen, zeigt Dir YouTuberin Sofia Martinez in diesem Video:

2. Für sehr glattes Haar: Haarklammern

Wenn Du von Natur aus sehr glattes Haar hast, kennst Du sicherlich das Problem, das Lockenwickler und Papilloten nicht richtig halten.

Dir werden Haarklammern am ehesten helfen, denn mit ihnen kannst Du Deine Haare fixieren.

Zwirble einzelne angefeuchtete Haarsträhnen so lange auf, bis sie als kleiner Dutt auf Deiner Kopfhaut anliegen. Fixiere diesen Dutt mit einer oder mehrerer Haarklammern.

Lasse das Haar über Nacht lufttrockenen und freue Dich am nächsten Morgen über definierte Locken.

Mit dem Haarspray „Got2b Happy Hour“ von Schwarzkopf kannst Du die Locken letztlich wunderbar fixieren, sodass Du möglichst lange etwas von Deinen Locken hast.

YouTuberin Mrs. Bella zeigt Dir in diesem Video, wie auch Du Dir Locken mit Haarklammern machen kannst:

3. Locken ohne Hitze für Beach Waves: Haare flechten

Wenn Du schöne Beach Waves willst, reicht es am Abend vor dem Schlafen gehen, die Haare in einer einfachen Flechtfrisur zu stylen.

Das empfehle ich Dir ohnehin, denn es ist eine der Frisuren, die Dein Haar auch nachts vor Haarbruch schützt. Weitere Tipps, wie Du Dein Haar beim Schlafen schützen kannst, stelle ich Dir hier vor.

4. Für mehr Definition: Papilotten

Papilotten sind nicht jedermanns Sache. Die Locken sind sehr definiert und sprunghaft. Das passt nicht zu jedem Typ. Dabei sind Papilotten eine tolle Möglichkeit um Naturlocken mehr Definition und Struktur zu geben.

Wickle Dein noch feuchtes Haar auf einer Papilotte auf und knicke die beiden Enden um. Auch die lässt Du am besten über Nacht lufttrocknen und hast am nächsten Morgen weiche, glänzende und geschmeidige Locken.

5. Für Afrolocken: Strohhalme

Man kann sich auch Afrolocken selber drehen. Diese Frisur schafft maximales Volumen und ist eine komplette Typveränderung.

Das Prinzip funktioniert wie mit den Papilotten. Nur das Du Strohhalme verwendest. Wickle kleine Strähnen auf einen Strohhalm und verknote die Enden. Das braucht seine Zeit und ist eine sehr aufwendige Frisur.

Dafür trocknet das Haar schneller, schließlich sind die Haarpartien kleiner.

In Afrolocken hast Du viel Arbeit investiert, dann wäre es doch schade, wenn die ganze Mühe umsonst gewesen wäre.

Daher zeige ich Dir hier, wie Du Locken dauerhaft haltbar machen kannst. Dann kannst Du Dich möglichst lange an Deinen Locken erfreuen.

6. Sanfte Wellen ohne Hitze: Haarband-Trick

Schneller und einfacher hast Du noch nie Locken kreiert! Der Haarband-Trick zaubert über Nacht eine wunderbar voluminöse Frisur. Pluspunkt: Wer so schläft, schützt die empfindlichen Haarspitzen und beugt Spliss und Frizz vor.

Was Du dafür brauchst? Ein super günstiges elastisches Haarband, was Du in gut aufgestellten Drogeriemärkter oder auch im Netz finden kannst. Einfach über den Kopf ziehen und Strähne für Strähne ums Haarband wickeln. In folgendem Video gibt’s die perfekte Anleitung:

7. Locken ohne Lockenstab: Zwirbeln, statt flechten

Nicht jeder von uns ist ein Fan vom Flechten. Es kostet Zeit und erfordert viel Aufmerksamkeit, sonst wird das Ergebnis ungleichmäßig. Du hast keine Geduld für so viel Friemeln? Kein Problem!

Statt flechten, kannst Du auch zwirbeln. Das spart Zeit und geht viel schneller. Sieh Dir in folgendem Video an, wie Du durchs Zwirbeln perfekte Locken ohne Lockenstab kreieren kannst:

8. Für langes dünnes Haar: Duttkissen

Du hast lange, eher feine Haare? Dann kommt auch diese Idee in Frage. Du brauchst dafür relativ große, weiche Duttkissen, die Du über Nacht im Haar lässt. Am nächsten Morgen entfernst Du diese wieder und Deine Mähne ist leicht gewellt und besonders glänzend.

Diese Duttkissen schenken Dir perfek definierte Wellen, die lange halten werden.

Folgendes Video zeigt Dir genau, wie Du die Strähnen über das Duttkissen wickeln solltest:

Stylingtrick: So halten die Locken länger

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lucy Rose Stoddart (@lucy_stod) am

Da bei diesen Tricks die Hitze komplett fehlt, kann es sein, dass die Locken schlechter halten. Mit dem richtigen Stylingprodukt beugst Du das ganz einfach vor und sorgst für einen extra langen halt der gelockten Mähne.

Gebe ganz einfach etwas „Braid Aid“ Serum von Redken ins Haar. Das funktioniert sowohl im trockenen, als auch feuchten Zustand. Die Locken werden so viel definierter und halten den ganzen Tag.

Das waren acht verschiedene Ideen, um Locken ohne Lockenstab zu kreieren. Welche am besten zu Dir passt? Es gilt: Probieren geht über Studieren! Das findest Du nur über Ausprobieren heraus. Also los, ran an die Mähne!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.